Forum>Software>Skype und Sicherheit?

Skype und Sicherheit?

pogo3
pogo323.06.0909:25
Hallo, weil der ältere Sohn meiner Freundin jetzt in Berlin studiert musste ich Skype installieren, damit Sohn und Mama abendlich mal miteinander Videokonferenzen können. Klappt soweit ganz gut, aber hab dann neulich für ihn während einer Session ein Lied in iTunes angespielt und er konnte mir sofort sagen welcher Titel das war, weil das bei ihm in Skype wohl zu sehen war. Schock. Wie kommt Skype dazu? Als sich dann noch eine mir nicht bekannte Funny Lillie (20) meldete, ich hab den Kontaktversuch natürlich unterbunden, kam das ungute Gefühl auf ich hätte mir da ein offenes Scheunentor an Land geholt. Also:

Wie steht´s mit der Sicherheit?
Wie kann man das Scheunentor wieder schließen?
Welche Informationen kann ein Skyper am Mac sonst noch erhaschen?
Ist Skype wirklich als Spyware unterwegs?

Ist ne ernst gemeinte Anfrage.

Danke für Infos.
„Wann hört es endlich auf zu dauern.“
0

Kommentare

ClausB23.06.0909:41
Moin,

Das mit iTunes kannst du selbst abschalten, vielleicht einfach mal mit dem Programm beschäftigen und auch mal in die Einstellungen gehen

Und was die unbekannten Kontakte angeht, kannst du genau festlegen wer dich kontaktieren darf und wer nicht (Einstellungen/Privatsphäre)

Skype ist nicht mehr und auch nicht weniger eine Datenschleuder wie ICQ und Co. wer davor Angst hat sollte den Computer ganz schnell vom Internet trennen, klingt hart, ist aber so.

Gruß
Claus

0
silentgreen
silentgreen23.06.0909:42
Wenn Du in Skype unter "Einstellungen" im Reiter "Privatsphäre" nachsiehst, kannst Du überall den Haken "Nur von Kontakten in meiner Kontaktliste" setzen. Somit kann Dich niemand mehr, der nicht in Deiner Buddyliste ist, anschreiben und sieht Dich auch nicht.

Die Einblendung des iTunes-Titel lässt im gleiche Einstellungsfenster im Reiter "Erweitert" abstellen. Dort ist scheinbar der Eintrag "iTunes Titel im Mood anzeigen" angewählt.
0
silentgreen
silentgreen23.06.0909:42
ClausB
Okay, okay - Du warst schneller
0
CH
CH23.06.0909:43
Nu ja, ganz so hart würde ich das nicht sehen - wenn die Einstellungen bei Skype "stimmen". Und der Datenfluss ist auch ordentlich verschlüsselt. Skype kann sehr offen sein, muss es aber nicht.
0
ClausB23.06.0909:48
silentgreen
ClausB
Okay, okay - Du warst schneller

0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen