Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Rapidweaver

Rapidweaver

wanda2002
wanda200209.11.1013:52
Hallo Leute
Bin seit 2 Jahren Rapidweaver Fan:)

Dachte ich mache mal ein Tread auf ob es hier RWuser gibt
0

Kommentare

Max_volume
Max_volume09.11.1013:54
... leider konzentrieren sich die Entwickler seit ein paar Jahren mehr um neue Software und deren andere Programme und nicht mehr so sehr um RapidWeaver.
0
sudox
sudox09.11.1013:55
Ich benutze auch RW - die sudox.com Website habe ich mit RW in ein paar Stunden zusammengeschrubbt
„Die Welt ist Kunst in der wir leben – macht die Augen auf...“
0
wanda2002
wanda200209.11.1014:03
OoO
Da sind ja schon ......
Ja habe in den 2 Jahren viele Plugins und Themen gesammelt und ab und an
auch mal ein paar Probleme. (halten sich aber in Grenzen)

z.b. es gibt ein paar nette Effekte (plugins) die in Firefox oder Safari
einbandfrei funktionieren (Mac und Win) aber wie immer macht der MSExplorer
mir einen strich durch dir Rechnung. Die Seite wird zwar einbandfrei dargestellt
aber ohne den Effekten.

0
Max_volume
Max_volume09.11.1014:03
Beispiel?
0
v1n209.11.1014:10
sudox
Ich benutze auch RW - die sudox.com Website habe ich mit RW in ein paar Stunden zusammengeschrubbt

Ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber eine gute Werbung für RW wäre die sudox.com jetzt nicht unbedingt aus meiner Sicht..
Sehr schlichte Seite.. die Breite der weißen Fläche ändert sich teilweise bei den verschiedenen Menüs und ich dachte diese Bubble-Buttons nutzt man auch schon lange nicht mehr..
„"Die Schwierigkeit, mit den meisten Menschen umzugehen, besteht darin, zu ihnen gleichzeitig ehrlich und höflich zu sein." André Heller “
0
wanda2002
wanda200209.11.1014:12
Die hervorhebung der Artikel


0
sudox
sudox09.11.1014:22
v1n2
Ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber eine gute Werbung für RW wäre die sudox.com jetzt nicht unbedingt aus meiner Sicht..

Die Seite soll schlicht sein - das Layout ist so angelegt, dass es auch problemlos auf dem iPhone angezeigt werden kann, mit den Bubble Buttons bin ich auch unzufrieden, wird noch bei Gelegenheit geändert...
„Die Welt ist Kunst in der wir leben – macht die Augen auf...“
0
wanda2002
wanda200209.11.1014:24
Ja mit meiner Seite habe ich auch keine Probleme
http://www.refresh-me.de/

Das war oder ist ja nur ein Beispiel:)

Ja das Thema das du benutzt habe ich auch ( Nick Cates/NSPIRE)
0
macdolph
macdolph09.11.1014:31
Ich bin auch seit Jahren mit RW unterwegs.
Meine Seite habe ich auch damit gebaut:
0
3d-swiss09.11.1014:32
Ich nutze RW nicht (mehr) und auch keine anderen der kleinen Web-Erstellungstools, weil die Ergebnisse leider nicht gut optimiert sind. So findet sich immer wieder im Quellcode so was:
span style="color:#2A459E;font-weight:bold;" Darüber hinaus bieten wir Ihnen umfassenden Service und Support rund um Ihre Computer-Systeme, egal ob Mac, Linux oder Windows PC. /span (die spitzen Klammern fehlen )
Doch styles gehören - für mich - in externe CSS-Dateien und nicht in den Quellcode.
Falls jemand ein Programm weiss, dass diese Fehler nicht mehr macht, wäre ich für Hinweise dankbar.
0
Mäcbär
Mäcbär09.11.1014:39
Mein wahnsinnig aufwendiger Foto-Blog ( ) ist auch mit RapidWeaver gemacht @@

Für alles andere nehm ich iWeb...
0
macdolph
macdolph09.11.1014:40
Ich habe die meisten Probleme mit den Texten.
Die wollen immer nie wie ich will, schon gar nicht auf PC.
Das ist manchmal nervig.
Sonst finde ich RW sehr praktisch, zumal ich sonst keine große Ahnung von
Web-Programmierung habe. Erst recht nicht bei Dreamwaver oder Golive.
0
Eddie-Vollgas
Eddie-Vollgas09.11.1014:48
Ja, ich bekenne mich auch zu einem RW-User. Ich habe mich dabei durch einige unwegbarkeiten durchgekämpf (Beispiele ) und benutze mittlerweile gar keine vorgefertigten Theme´s mehr (). Ich habe mich mittlerweile so eingearbeitet, dass ich auch gar keine Lust habe zu wechseln ...
0
Eddie-Vollgas
Eddie-Vollgas09.11.1014:55
3d-swiss
Doch styles gehören - für mich - in externe CSS-Dateien und nicht in den Quellcode.

Und? Geht auch mit RW - nur ein wenig Googeln ...
0
wanda2002
wanda200209.11.1015:00
Das heisst ?
RW ist ja doch nicht so schlecht wie du es oben beschrieben hast Eddie

Danke für den tipp
0
wanda2002
wanda200209.11.1015:02
Und......

Das T-Shirt finde ich cool macdolph:)
0
Hot Mac
Hot Mac09.11.1015:03
Ich hab auch schon einige Seiten mit RW erstellt.
Einige Themes sind sogar IE-kompatibel.

Den Code habe ich manuell bereinigt.
0
Hot Mac
Hot Mac09.11.1015:08
macdolph

Apfelstrudel kommt gut!

Ich muß Deine Seite mal wieder regelmäßig besuchen.
0
wanda2002
wanda200209.11.1015:10
Möchte mir vielleicht einen Shop einrichten
Er wird nicht groß werden (die Artikel anzahl)

Dachte da an RapidCart !!
Oder doch lieber externer Shop in einem Frame ?

0
macdolph
macdolph09.11.1015:29
Hot Mac: danke! Ich muss aber sagen, ich bin auch etwas faul geworden.
Ich muss mal meine Seite wieder mehr aktualisieren.

wanda2002: Danke, ja hatte ich bei Spreadshirt mal bestellt.
0
Eddie-Vollgas
Eddie-Vollgas09.11.1015:51
wanda2002
Das heisst ?
RW ist ja doch nicht so schlecht wie du es oben beschrieben hast Eddie

Ich wollte auch nicht den Eindruck vermitteln, dass RW schlecht ist. Aber für eine "etwas" professionellere Site muss schon noch mal Hand angelegt werden, wie ...
Hot Mac
Den Code habe ich manuell bereinigt.

... zum Beispiel!
0
Hot Mac
Hot Mac09.11.1016:04
Eddie-Vollgas

Hie und da muß halt mal eingreifen, um sauberen Code zu erzeugen.

Bei einigen RW-Themes ist das nicht einmal vonnöten.
0
JeDI09.11.1016:44
Ich nutze RapidWeaver jetzt etwas über ein Jahr und finde es sehr gelungen. Wenn man etwas manuell nacharbeitet kann man damit schon recht professionelle Webseiten erstellen.

In Kürze soll ja RW 5 erscheinen. Unter anderem soll der erstellte Code damit nochmals besser werden. Vor allem sollen die ganzen CSS-Dateien beim Upload zu einer zusammen geführt werden. Bin mal gespannt wie das Update wird.
0
Jochen09.11.1016:55
an HOT Mac bei welchen Themes ist das nicht von Nöten? J
0
Jochen09.11.1016:57
bin auch begeisterter user von Rapidweaver.

0
stpauli2035909.11.1017:02
sudox
Ich benutze auch RW - die sudox.com Website habe ich mit RW in ein paar Stunden zusammengeschrubbt

ist ja jetzt auch nicht sooooo schön
ich find die templates von rw einfach nur langweilig.zumindest für den creativbereich kaum zu gebrauchen.
0
Jochen09.11.1017:45
an st Pauli

hast Du mal ein Beispiel für ein Design aus dem"Creativbereich" , dass sich von den RW Templates unterscheidet?
Ich finde zb. meine Seite deutlich anders als die anderen hier gezeigten.
Mit anders meine ich nicht besser
J

Meine Seite
0
wanda2002
wanda200209.11.1018:16
GENAU
Template nicht Creativ ???

Also wenn die 3 Links nicht Creativ sind weiss ich auch nix mehr:)

Rapidideas

Nick Cates

henkvrieselaar

0
wanda2002
wanda200209.11.1018:19

Ja Jochen deine Seite ist ok oder einfach aber schön
will dich ja jetzt nicht in den Himmel hier heben:)

Aber was hast du gegen meine Seite:(

Meine Sete
0
wanda2002
wanda200209.11.1018:20


OoO habe ich übersehen RW 5 habe ich auch schon was gehört

Gibt es da schon eine Beta ??
0
Hot Mac
Hot Mac09.11.1018:24
Jochen
an HOT Mac bei welchen Themes ist das nicht von Nöten? J

Es gibt oder gab ein paar Themes von ElixirGraphics @@

Auf meiner eigenen Seite @@ verwende ich Toast, ein älteres Theme von ElixirGraphics, das ich nur leicht modifiziert habe.

Empfehlenswert sind auch die Themes von ThemeWeaver
Da geht der IE halt ab und an in die Knie.
0
wanda2002
wanda200209.11.1018:35

Ja sorry ElixirGraphics habe ich vergessen:)

Aber immer noch keine Antwort auf meine frage

Möchte mir vielleicht einen Shop einrichten
Er wird nicht groß werden (die Artikel anzahl)

Dachte da an RapidCart !!
Oder doch lieber externer Shop in einem Frame ?
0
Jochen10.11.1006:34
Was unterscheidet eigentlich eine sog. professionelle Seite von eine Rapid weaver seite? man hört immer wieder das Argument RW sei nicht professionell z.B. im Gegensatz zu Typo. Warum? Kann mir das jemand erklären? J.
0
Eddie-Vollgas
Eddie-Vollgas10.11.1007:11
Jochen
Was unterscheidet eigentlich eine sog. professionelle Seite von eine Rapid weaver seite? man hört immer wieder das Argument RW sei nicht professionell z.B. im Gegensatz zu Typo. Warum? Kann mir das jemand erklären? J.

Es gehr einfach um die Individualität. Wenn ich z.B. für einen Kunden für "teures" Geld eine Webseite erstelle, wäre es schon schlecht wenn er seine eigene Seite, nur etwas anders, im Netz noch mal finden würde. Für eine private Seite ist das natürlich nicht so wichtig. Wenn man damit Geld verdienen will schon

Aber das ist auch mit RW möglich, wenn man einfach mit einer leeren Seite anfängt und sich ein eigenes Layout bzw. eigenen Style ausdenkt.
0
Jochen10.11.1007:53
aah ok. es sind also keine technischen Unzulänglichkeiten, die RW diskreditieren?
J
0
Max_volume
Max_volume10.11.1010:14
RapidCart ist bestimmt gut. Würde ich mal ausprobieren.
0
stpauli2035910.11.1010:26
wanda2002
GENAU
Template nicht Creativ ???

Also wenn die 3 Links nicht Creativ sind weiss ich auch nix mehr:)

Rapidideas

Nick Cates

henkvrieselaar

ok, das geht schon eher in die richtung. ich dachte auch eher an die standard-templates in rw.
0
stpauli2035910.11.1010:31
Jochen
an st Pauli

hast Du mal ein Beispiel für ein Design aus dem"Creativbereich" , dass sich von den RW Templates unterscheidet?
Ich finde zb. meine Seite deutlich anders als die anderen hier gezeigten.
Mit anders meine ich nicht besser
J

Meine Seite

ich finde die idee von wix.com gut und nett. ok, ist flash, zeigt aber ein paar sehr schicke sachen.
ansonsten:
www.steindesign.de
www.jvm.com
www.llr-hamburg.de
www.160over90.com
www.hiroomitahara.com/

usw
0
wanda2002
wanda200210.11.1011:30
Wenn man z.b mit Theme Splash eine Seite erstellt (ist von rapidideas) ist das ja ein leeres Template und somit ein Unikat. Aber alle anderen Themes kann man ja so vielfälltig verändern das
meiner Meinung nach keiner sieht das man ein Template 2x nutzt.
Außerdem denke ich das es den Kunden nicht stört oder egal ist wie und mit was man die Seite erstellt hat.Er möchte eine schöne creative Seite und das zu einem angemessenen Preis.
Was ist mit anderen wie Wordpress und Co. Die meisten haben auch vorgefertigteThemen.
Ich finde RW ein gelungenes Werkzeug wo ein Creativer Mensch (z.b. Designer) ohne große Programmier Kenntnisse zu haben sich austoben kann.
Ohne hier jemand auf die Füsse zu treten. Aber ich finde egal wo man dasThema RW
anspricht wird es meist von solchen Leuten schlechter gemacht als es ist. Der Trade sollte zur Erfahrung und Problemen mit RW dienen und nicht zum: was ist besser!
Dann bitte ihr lieben Programmierer schreibt lieber wie ihr uns helfen könnt
Euer Dasein und Können wird hier nicht in Frage gestellt.

Jetzt mach ich mir erst mal einen Tee


0
Eddie-Vollgas
Eddie-Vollgas10.11.1011:41
Man nehme Blocks + Blocksbox + ein paar Ideen und man bekommt z.B. so was: Kuhlmann´s Restaurant
0
wanda2002
wanda200210.11.1011:56
sorry habe ich vergessen Blocks % co danke Eddie
0
wanda2002
wanda200210.11.1011:57
OoO vergessen Eddie..schöne Seite
0
rondinax10.11.1013:13
wanda2002
Aber was hast du gegen meine Seite:(
Meine Sete
Würde ich als Techniker jemanden suchen, der mir eine Seite erstellt, würde mich sowas jedenfalls abschrecken:
"Errors found while checking this document as XHTML 1.0 Strict! 18 Errors, 11 warning(s)" - siehe:

0
pixel7710.11.1014:21
Ich finde, es kommt immer auf die Idee an und die Fähigkeit selber etwas zu schaffen. Ein fertiges (Design-)Template zu benutzen und es als sein eigens Design zu verkaufen finde ich nicht besonders kreativ. Auch mit Rapidweaver kann man aber durchaus »kreativ« arbeiten. Man braucht nur ein leeres Theme (Blocksblocks), ein paar Plug-Ins (Blocks, Stacks, Pluskit) ein paar Ideen und ein wenig handwerkliches Geschick.





0
Max_volume
Max_volume10.11.1015:27
Blocksblocks?
0
rondinax10.11.1015:46
pixel77
Man braucht nur ein leeres Theme (Blocksblocks), ein paar Plug-Ins (Blocks, Stacks, Pluskit) ein paar Ideen und ein wenig handwerkliches Geschick.
Wo bitte ist da das handwerkliche Geschick, wenn man annährend 30 Stylesheets einbindet und trotzdem an allen Ecken noch sowas benutzt:
<!-- Block 7 
<div id="id7_outside" style="  overflow:hidden;  position:absolute; left:653px; top:361px; width:112px; height:105px;">
<div id="id7_inside"><a href="werke/werke.html" rel="self"><img id='blocks_image_7' onmouseover="src='files/blocks_rollover_7_1.png';yhIEPngFix(this);" onmouseout="this.src='files/Werke_1.png';yhIEPngFix(this);"
style="border:0px; margin:0px; padding:0px; background-color:transparent; border-style:none;" class="imageStyle" alt="Werke" src="files/Werke_1.png" width="112" height="105"/></a></div></div>
Dazu kommt dann noch sowas:
"Errors found while checking this document as XHTML 1.0 Strict! 8 Errors, 1 warning(s)"
Da hilft alle Schönheit nix, IMO.
0
Jochen10.11.1016:35
an pixel,
meine Frage als Nichtfachmann:
was will uns dein code Beispiel <!-- Block7 sagen
0
Jochen10.11.1016:39
Habe gerade einmal meine Seite imValidierungs check

http://reichel-hno-muenchen.de
http://validator.w3.org/ geprüft.
Da gibt es trotz Rapidweaver kein Problem.
J
0
rondinax10.11.1017:07
Jochen
Da gibt es trotz Rapidweaver kein Problem.
Deine Seite ist so schlicht, dass da auch keine Probleme auftreten sollten.
Was allerdings recht unschön ist und "gegen die reine Lehre" verstößt, kommt auch bei deiner Seite vor. Nämlich dass 10 Stylesheets (DIE sollen eigentlich das Aussehen der Seite steuern) eingebunden werden aber trotzdem noch Unmengen von Inline-Styles verwendet werden - noch dazu teilweise recht sinnfrei:
<span style="
font:12px Verdana, serif;
font-weight:bold;
color:#666666;
font-weight:bold;"><br /></span>
<span style="
font:12px Verdana, serif;
font-weight:bold;
color:#666666;
font-weight:bold;"><br /></span>
<span style="
font:12px Verdana, serif;
font-weight:bold;
color:#4C4C4C;font-weight:bold;">
Dr. Reichel unter Münchens<br />
TOP 500 Ärzten<br /></span>
0
Jochen10.11.1017:16
an Rondinax

danke Rondimax. das ist tatsächlich sehr interessant und schade zugleich.
Glücklicherweise ging die Validierung durch.
Denkst Du das andere Publikationssysteme - ich denke an wordpress, typo, joomla etc, in diesen Bereichen sauberer arbeiten?
Kann es sein, dass durch häufiges verändern im Wysiwyg- modus diese unsinnigen Schnipsel zu erklären sind?
J
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.