Forum>Software>Persönlicher Hotspot will nicht (iOS 12)

Persönlicher Hotspot will nicht (iOS 12)

DTP19.10.1812:26
Bin gerade im Urlaub und habe mein iPad Air als persönlichen Hotspot mitgenommen. SIM Karte mit viel GB gekauft.

Mit meinem Mac (gleiche Apple ID) kann ich auch super über das iPad surfen.

Wenn ich den persönlichen Hotspot auf dem iPad einschalten will, um anderen Geräten, die nicht mir gehören, Internet zu ermöglichen, dann geht das nicht. Der Button in iOS 12 ist ausgegraut. Mein iPhone (auch iOS 12, deutsche SIM) kann das.

Kann der Provider das sperren? Oder die Kindersicherung? In letzterer kann ich keine Einschränkung sehen.

Andere Ideen? Danke.
0

Kommentare

rmayergfx
rmayergfx19.10.1813:22
Ja, das steht sogar beim Vertrag mit dabei ob Hotspot aktiviert werden kann oder nicht.
Je nach Vertrag kostet Hotspot Nutzung extra. Wenn die SIM auch in dein iPhone passt, kannst du einfach den Test machen, indem du die SIM wechselst, ist im iPhone der Hotspot auch deaktiviert, liegt eine Sperre vom Provider vor.
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
0
DTP19.10.1813:37
Erstaunlich ist nur, das der Hotspot via Bluetooth (per Apple ID) geht ohne den zu aktivieren, aber nicht manuell einzuschalten ist. Ich hätte gedacht, entweder geht beides oder keins.
0
uwekel19.10.1814:18
Ist der APN der Datenverbindung richtig bzw. überhaupt definiert?
0
DTP19.10.1815:08
@uwekel

Ich denke schon, sonst würde ich ja nie eine Internetverbindung bekommen. Geht aber ja übers iPad wenn ich die Direktverbindung mit meinem Mac nutze.
0
elBohu
elBohu19.10.1815:16
Bei mir kann ich zwar den Hotspot aktivieren, das iPhone taucht aber nicht auf dem Windowsrechner auf...
Die WLAN Zugänge sind ja im Schlüsselbund, aber sind die auch noch da, wenn ich die Netzwerkeinstellungen zurück setze?
„wyrd bið ful aræd“
-1
rmayergfx
rmayergfx19.10.1816:45
elBohu
Bei mir kann ich zwar den Hotspot aktivieren, das iPhone taucht aber nicht auf dem Windowsrechner auf...
Die WLAN Zugänge sind ja im Schlüsselbund, aber sind die auch noch da, wenn ich die Netzwerkeinstellungen zurück setze?
Das ist aber schon OffTopic. Windows merkt sich die Mac-Adresse des Hotspots und das Kennwort dazu. Welche Netzwerkeinstellungen hast du denn zurückgesetzt ? die am iPhone ? Wenn du dort beim Hotspot wieder das gleiche Kennwort vergibst interessiert das den Windows Rechner nicht, er verbindet sich damit wieder automatisch, sofern gesetzt und kein anderes Netzwerk aktiv ist. WIN10 ist da in manchen Versionen etwas buggy, da braucht man u.U. einen Neustart bis das wieder funktioniert.
Es kann auch sein, das dir die Firewall oder dein Virenscanner da Probleme bereitet. Im Normalfall schaltet man das WiFi einmal aus und wieder an und lässt sich alle Netzwerke in der Umgebung anzeigen, da sollte der Hotspot auch sichtbar sein. Manchmal hilft es auch den Hotspot nochmals aus und wieder einzuschalten.

Bitte das nächste mal einen neuen Thread eröffnen, da dies ein ganz anderes Problem ist.
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
0
elBohu
elBohu19.10.1817:43
ich bitte um Entschuldigung...
„wyrd bið ful aræd“
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen