Forum>Software>Mail macht nur noch Müll

Mail macht nur noch Müll

addicted to mac
addicted to mac07.05.0908:58
Also ich schmeiss mein Mail jetzt bald runter.

Wie ihr vielleicht gesehen habt, hab ich seit ein paar Tagen Probleme mit Mail, weil Mail andauernd Mails aus dem Müll oder aus dem Gesendet-Ordner wieder in den Ausgang packt. Jetzt schickt Mail machmal die Mails auch nochmal ab; die Adressaten melden sich jetzt bei mir und fragen mich, ob ich da eine Echofunktion hätte.

Mein schönes Mail - lief jahrelang rund und jetzt sowas. Ein Nimbus ist zerstört, ist ja wie bei Windoof.

Wenn dass mit 10.5.7 nicht besser wird, dann fliegts endgültig raus!!!

„life´s too short to smoke bad cigars“
0

Kommentare

_mäuschen
_mäuschen07.05.0909:00

Und das schon im dritten Thread!


0
addicted to mac
addicted to mac07.05.0909:07
Sorry
„life´s too short to smoke bad cigars“
0
maybeapreacher
maybeapreacher07.05.0909:46
na, Multithreading is doch ein tolles 'neues' Feature bei Computern heutzutage...

wie dem auch sei... kA, aber: Wie wäre es ein anderes Userprofil zu testen? Die Prefs zu löschen, solche Dinge? Alles schon gemacht?
„The day Microsoft makes something that doesn't suck is probably the day they start making vacuum cleaners. - Jan Ernst Plugge“
0
meltingmind
meltingmind07.05.0909:59
Hast Du zufällig Safari 4 Beta installiert?
0
addicted to mac
addicted to mac07.05.0911:18
Jo, meltingmind, hab ich!
„life´s too short to smoke bad cigars“
0
meltingmind
meltingmind07.05.0912:00
dann deinstallier das mal wieder. Safari ist Beta und installiert logischerweise ein neues Webkit mit und selbiges nutzt auch Mail.

Also Safari auf 3.x downgraden und dann das 10.5.6 Combo drüber installieren.
0
addicted to mac
addicted to mac07.05.0912:56
Oh NOOOOO!

Hab Safari runtergeladen (3.2) und wollte das aufspielen. Nein, sagt OSX, ist ne neuere Version drauf, also no go. Gut, ich Safari 4 runter und dann Installation Safari 3. OSX: Nein, neuere Version vorhanden.OK: Neustart, Safari 3 Installation: OSX: s.o.

...

Timemachine, Safari 4 läuft und ich bin so klug wie vorher.

Langsam fängt OSX an, mich an Windoof zu erinnern, so registry usw.

Ums mal mit Purple Schulz zu rufen: Ich will ´raus!!!!!!!!!!
„life´s too short to smoke bad cigars“
0
dirac07.05.0913:01
addicted to mac
Oh NOOOOO!

Langsam fängt OSX an, mich an Windoof zu erinnern, so registry usw.

Was kann OSX denn dafür das du dir eine BETA -Version installierst die explizit nicht für Produktivsysteme empfohlen wird?
0
_mäuschen
_mäuschen07.05.0913:18

Benutze doch den Safari 4 beiliegenden Uninstaller


0
maybeapreacher
maybeapreacher07.05.0914:23
wie Mäuschen schon sagt: Mit dem Kopf durch die Wand hilft Dir nicht weiter.

1.: Halte Dich an das, was man Dir sagt bzw. probiere es mal aus. (beispiel: Meine Tipps mit anderem User... Prefs...)
2.: OSX hat keine Registry und auch nichts, was Dich daran erinnern könnte!
3.: Safari 4 wird man los, indem man den Uninstaller benutzt. Wenn Du einfach nur die Safari-App runter schmeißt, hilft Dir das hier nicht weiter. Aber wenn man die Readme der Safari4Beta gelesen hätte, dann wüsste man das!

P.S.: Die 4 Beta macht noch andere Probleme: Beispiel mit den Umrechnen-Widget oder Growl. Wie gesagt, beta, und darüber solltest Du Dir im Klaren sein!

„The day Microsoft makes something that doesn't suck is probably the day they start making vacuum cleaners. - Jan Ernst Plugge“
0
Onlymac07.05.0915:12
Das Problem ist Apple schon bekannt. Um unnötiges senden zu vermeiden hilft es den Firewall neu zu konfigurieren. Am Besten Netbarrier oder Internet Cleanup. Diese sollen den freien Lauf von Mail bremsen und einfach eine Nutzerbestätigung vor dem Senden und Laden und empfangen von Mails abfragen.
Das Problem besteht übrigens schon länger - bei mir seit 10.5.5 Installation. Die genaue Ursache ist noch unklar aber vieles deutet auf schedulermail hin.
Wichtige Mail solltest du archivieren -Mausklick rechts auf die jeweilige Mailbox und dann die Mailboxen leeren. Es macht eh wenig Sinn sich hunderte Mails aufzuheben.
0
_mäuschen
_mäuschen07.05.0915:20

Onlymac,


          Ist aber nicht dein Ernst. Oder


0
maybeapreacher
maybeapreacher07.05.0915:24
das hab ich mich grad auf gefragt, Mäuschen...
„The day Microsoft makes something that doesn't suck is probably the day they start making vacuum cleaners. - Jan Ernst Plugge“
0
HeidelMac07.05.0915:33
Also ich habe mir das mit Mail erst gar nicht angetan. Ich arbeite mit Entourage von Microsoft und man kann da behaupten was man will, da sind sie Apple noch um Welten voraus. Das Programm läuft ohne Bugs, 100 % stabil und absolut zuverlässig. Man sollte sich eben immer das Beste raussuchen zum Arbeiten und das ist für mich ein Mac mit MS Office.
0
mistamilla
mistamilla07.05.0915:39
HeidelMac
Also ich habe mir das mit Mail erst gar nicht angetan. Ich arbeite mit Entourage von Microsoft und man kann da behaupten was man will, da sind sie Apple noch um Welten voraus. Das Programm läuft ohne Bugs, 100 % stabil und absolut zuverlässig. Man sollte sich eben immer das Beste raussuchen zum Arbeiten und das ist für mich ein Mac mit MS Office.
We didn't start the Flamewar...
Ausgerechnet Entourage, wo alle Mails und Kalender in einer einzigen Datenbank liegen, die sich immer mehr aufbläst und nur mit dem DB-Dienstprogramm wieder "komprimiert" werden kann... Oder eine neue Nachricht und TimeMachine backupt wieder die ganze Datenbank (bei mir wären das etwa 10GB) - ein Superkonzept, das uns da M$ bietet...
„ITZA GOOTZIE“
0
maybeapreacher
maybeapreacher07.05.0915:40
Heidelmac, schön dass Entourage für Dich gut läuft. In der Firma hatten wir auf knapp 5 von 50 Rechnern einen Totalverlust aller eMails durch Entourage und setzen es seither nur noch sehr beschränkt ein.

Ich privat bin mit Mail sehr zufrieden und kann diese ganzen Probleme, die die Leute hier ab und zu schildern, schlicht nicht nachvollziehen (weil noch nie live gesehen).

EDIT: Die Argumente von Mistamilla kommen stelbstversändlich hinzu
„The day Microsoft makes something that doesn't suck is probably the day they start making vacuum cleaners. - Jan Ernst Plugge“
0
Rantanplan
Rantanplan07.05.0915:48
Onlymac

Waaah, ich hab mir vor Lachen fast in die Hose gemacht Gute Tips, Hut ab. Ich würde allerdings vorschlagen auf Briefe aus Papier umzusteigen, da sparst du viel Geld und dein Rechner muß nicht mehr leiden.
„Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck“
0
dom_beta07.05.0916:00

Mein Mail funktioniert einwandfrei.
„...“
0
maybeapreacher
maybeapreacher09.05.0912:12
3 threads und immernoch scheint er weder die Vorschläge auszuprobieren noch Rückmeldung zu geben, was der Stand der Dinge ist...

DAS nenne ich mal x$§%&!
„The day Microsoft makes something that doesn't suck is probably the day they start making vacuum cleaners. - Jan Ernst Plugge“
0
Onlymac09.06.0911:34
Problem lässt sich lösen, in dem man die Präferenzen von Mail in der Library des Useres löscht. (2 Stück)
Danach müssen die Accounts neu eingerichtet werden. Es kommt die Fehlermeldung zu einem umbenannten Ordner und es geht wieder ohne nervende Versuche Mails zu senden.
0
vb
vb09.06.0912:09
onlymac

am besten ohne vorheriges backup der emails - warum auch? wer braucht schon alte emails....
„Man kann auch Anderes blasen als Trübsal...“
0
Mike Sina09.06.0912:20
gestern ist die neue safari 4 realese bei der WCCD erschienen. deinstalliere mit dem uninstaller die beta 4 und lade dir auf der apple page den neuen safari 4 runter, auch endlich wieder in Deutsch verfügbsr.

hatte das gleich problem beim letzten update vom Safari 2 auf Safari 3....

Hoffe du bleibst jetzt bei Apple Mail, vorallem warum sollte man hier extra Netbarrier erwerben, ausser man hat genug Kohle auf der Seite.

Auch eine kleine Sharware, jedoch Little Snitch ist geniales Tool, das vorallem sehr wenig Ressourcen braucht.
0
Onlymac09.06.0912:33
Mail Backups sollte man machen. Das setze ich als normal voraus (VB). Aber bei der ganzen Aktion sind keine Mails abhanden gekommen. Man muss nur seinen Kopf anstrengen!
0
vb
vb09.06.0912:54
Onlymac
Man muss nur seinen Kopf anstrengen!

MIR brauchst du das nicht zu sagen....

nur - wenn du die prefs löscht ist die ganze ordnerstrukur weg, oder?
„Man kann auch Anderes blasen als Trübsal...“
0
jogoto09.06.0914:38
Nö. Erst wenn man den Ordner "Mail" im eigenen Library Ordner verschiebt / löscht.
0
Onlymac10.06.0908:16
Preferencen sind zwei Dateien die in der Libraray liegen unter Preferencen. Die Mail Ordner liegen in der Library unter Mail. Falls Du Geister auf Deinem Rechner hast, dann werden die zwei unterschiedlichen Sachen gemeinsam gelöscht. Ansonsten kannst Du die Ordner und deren Inhalt nur manuell löschen.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen