Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>MacTechNews>MTechnews App Werbung entfernen auf mehreren iOS Geräten

MTechnews App Werbung entfernen auf mehreren iOS Geräten

cybermike
cybermike24.11.1407:54
Wenn ich den In App Kauf Werbung entfernen auf meinem iPad tätige, wird dann auch auf der iPhone App die Werbung entfernt? Oder muss ich dann zweimal zahlen?
0

Kommentare

Dirk B.
Dirk B.24.11.1408:08
Aktuell scheint es (bei mir) nicht zu gehen; ist aber die normale Logik des InApp-Kaufs, dass es gehen sollte. Hab' am Wochenende ein Mail dazu an den Support geschrieben, da "Käufe wiederherstellen" bei mir aktuell nicht funktioniert. Will ich es neu kaufen, kommt die Meldung, dass ich es schon gekauft habe und damit verlängern kann. Es sollte also, u.U. nach einem Update funktionieren.
0
cybermike
cybermike24.11.1408:14
Habe es jetzt auf dem iPad gekauft. Mit Kauf wiederherstellen tut sich aber nichts am iPhone. Soll ich es riskieren und am iPhone erneut kaufen? Rein theoretisch sollte doch danach ein Hinweis kommen dass ich schon gekauft habe, oder?
0
marco m.
marco m.24.11.1409:17
Die neue App lässt sich weder auf iPad Air, noch auf dem iPhone 5S öffnen, stürzt sofort ab, was sich auch in den Rezensionen bestätigt. Ich bezahle auch gerne, wenn dann die Werbung weg ist, aber dass das nur für ein Jahr gilt, das ist für eine News-Seite, die sonst keinen Nutzen bringt schon sehr gewagt. Dann bleibe ich doch lieber bei der alten Version.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
0
Joe12
Joe1224.11.1410:42
@marco m.
das ist wohl ein bekanntes problem was auftritt wenn man unter Einschränkungen in-app kaufe deaktiviert.
0
seber291124.11.1411:03
cybermike

Hier auf einem iphone5s keine großen Probleme
0
Fenvarien
Fenvarien24.11.1414:49
Wir schauen uns das in dieser Woche genau an. Momentan hängt noch ein erstes schnelles Update im Apple-Review, das den Crash-Fehler am Anfang behebt.
„Ey up me duck!“
0
penumbra24.11.1422:26
Habe hier das gleiche Problem:
Werbung entfernen auf dem iPhone gekauft, auf dem iPad kann ich diesen Kauf aber nicht aktivieren
„enjoy life in full trains“
0
Mia
Mia24.11.1423:16
Update ist da!
0
Ikso
Ikso24.11.1423:31
Also ich habe auf dem iPhone die Werbung entfernt auf dem iPad funktioniert es nicht. Obwohl alles mit dem selben Account installiert wurde.
„Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!“
0
Stefab
Stefab25.11.1410:56
Also mit dem letzten Update läuft die neue App auch hier am iPhone 6 mit 8.1.1

Gibt aber noch einen groben Bug: Wenn man einen längeren Kommentar o.ä. schreibt, bleibt das Eingabefeld auf voller Größe, verschwindet also hinter der Tastatur. Man kann dann nur mehr blind schreiben.
Habe probiert mehr einzufügen, wenn es noch weiter nach unten gehen, kann man schon scrollen, aber es wird nie alles sichtbar, da das Eingäbe-Feld eben unter der Tastatur durch geht.

Bearbeiten der Beiträge bitte auch nachreichen, dann kann ich die alte App auch löschen! Derzeit braucht man die aber leider noch.
Wichtiger wäre aber der Bug, wegen verdecktem Text beim Verfassen von irgendwas!
0
Stefab
Stefab25.11.1411:00
Ich kenn mich mit iOS Programmierung zwar kaum aus, aber dass sich bei ein-/ausblenden der Tastatur das Textfeld in der Größe anpasst, habe sogar ich schon hinbekommen. (auch bei drehen Landscape/Portrait)
Da man die Tastatur beim Verfassen nicht ausblenden kann, ändert sich da aber eh nix.

Bitte beheben! Danke!
0
Stefab
Stefab25.11.1411:22
PPS: Wundert mich, dass die Sache mit dem Eingabefeld, welches unter der Tastatur durchgeht noch nicht aufgefallen ist.
Gerade bei kleineren Geräten müsste man das doch sofort merken, speziell beim iPhone 4S, da bleiben in iOS 8 mit QuickType gerade mal paar Zeilen frei …

Auch fehlen Symbole & Buttons, wie für die Kommentare, wären angesichts der neuen Display-Größen am unteren Rand besser, aber ok, das ist recht nebensächlich, dafür gibt's Reachability. Allerdings war zumindest der Button/Link zu den Kommentaren in der alten App auch unten, einfach unter dem Artikel.

Und ja, fand irgendwie gerade keinen Thread zu Bugs/Verbesserungen zur mTechNews iOS-App, darum hab ich den nächstbesten Thread genommen.
0
marco m.
marco m.25.11.1413:14
Joe12
@marco m.
das ist wohl ein bekanntes problem was auftritt wenn man unter Einschränkungen in-app kaufe deaktiviert.
Im Ernst? Komisch, wie soll die App denn wissen, dass die deaktiviert sind, wenn sie noch nicht einmal gestartet ist?
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
0
penumbra25.11.1413:20
Ich hätte weiterhin gerne einen Button "nach unten" bei langen Kommentar-Listen oder bei regen Forums-Diskussionen. Danke!
„enjoy life in full trains“
0
Termi
Termi28.11.1410:44
Gibt es Updates bzgl. des Werbe-Deaktivierungs-Bugs auf weiteren Geräten? Nervt etwas...
0
Joe12
Joe1228.11.1416:28
marco m.
Im Ernst? Komisch, wie soll die App denn wissen, dass die deaktiviert sind, wenn sie noch nicht einmal gestartet ist?
Die App stürzt doch während es Startens ab, dabei wird das dann wahrscheinlich überprüft. Aber das hat sich ja mit dem update erledigt.
0
marco m.
marco m.28.11.1416:49
Stimmt, jetzt geht's.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
0
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck28.11.1417:29
Termi
Wir haben den Fehler noch nicht gefunden leider sind aber dran!
0
cybermike
cybermike28.11.1419:28
Mir wurde zweimal die Abogebühr abgebucht (habe die App auf iPhone und iPad). Apple hat mir aber einmal die Gebühr nach Reklamation meinerseits retourniert.
0
SirEgbart
SirEgbart30.11.1410:59
Mir wurde die App jetzt 3x abgebucht.
Hab sie für mein iPhone 6 gekauft. Auf meinem iPad 4 hab ich den InApp kauf nochmal getätigt. (Dachte das es wie bei nem App Kauf im Store ist, das es nicht berechnet wird) Jetzt hab ich seit gestern ne iPad Air 2
Hab das Backup vom alten iPad draufgesattelt und das ganze nochmal gemacht. Denke das ich jetzt noch ne dritte Rechnung bekomme.
0
SirEgbart
SirEgbart30.11.1411:23
Ja wenn es storniert wird hast du aber wieder auf einem Gerät die Werbung. Mich nervt die Werbung
0
gorgont
gorgont01.12.1419:49
Auf dem iPad die werbefreiheit gekauft - auf den iPhone und einem anderem iPad geht es leider nicht mit Käufe wiederherstellen... Bitte schnell änder 😳
„touch eyeballs to screen for cheap laser surgery“
0
cybermike
cybermike02.12.1422:52
Tja, bei mir ist die Werbung am iPad jetzt auch wieder da. Am iPhone fehlt sie, am iPad kann ich mit Käufe wiederherstellen die Werbung jedoch nicht entfernen.
0
Termi
Termi03.12.1400:02
cybermike

Danke für die Info. Dann warte ich mal auf das nächste Update.
0
Fenvarien
Fenvarien03.12.1411:24
Fehler gefunden - wir sind an einer Lösung.

Apples Doku war an einer Stelle leider sehr missverständlich. In der Testumgebung funktioniert die Kauf-Wiederherstellung, im Live-Betrieb jedoch nicht.
„Ey up me duck!“
0
cybermike
cybermike03.12.1417:49
cybermike

Fein, dann freue ich mich schon auf eine baldiges Update.
0
Fenvarien
Fenvarien09.12.1414:54
Wir warten auf die Freigabe des Updates, eingereicht wurde es schon.
„Ey up me duck!“
0
cybermike
cybermike09.12.1415:01
Fenvarien

Und danach kann ich am iPad einfach mit
Kauf wiederherstellen die Werbung entfernen?
0
gorgont
gorgont10.12.1411:46
Na gut ich bin gespannt aufs Update 😃
„touch eyeballs to screen for cheap laser surgery“
0
penumbra12.12.1412:36
Das Update ist da.
Ich glaube aber, ich bin zu doof das Übertragen des Kaufs auf ein anderes Gerät.
Da soll ein Code eingegeben werden. Wo finde ich den?
„enjoy life in full trains“
0
Fenvarien
Fenvarien12.12.1413:29
Jetzt funktioniert die Freischaltung, wir mussten das erst auch noch bei uns aktivieren, nachdem das Update verfügbar war.

Im Fenster "Werbung entfernen" in den Einstellungen seht ihr jetzt einen Code. Dieser wird auf dem Gerät angezeigt, auf dem der InApp-Kauf erfolgt ist.

Bei InApp-Käufen, die sich nicht automatisch nach einem Jahr erneuern, ist man selber für die Freischaltung auf anderen Geräten verantwortlich, Apple übernimmt die Aufgabe nur bei Abos. Das war in der Doku allerdings sehr verworren dargestellt, weswegen es in Version 1 und 1.0.1 nicht funktionierte.
„Ey up me duck!“
0
Revilo
Revilo12.12.1414:46
Fenfarien

Gar nichts funktioniert! Auf meinem iPhone 6 mit dem die Freischaltung erfolgt ist erscheint unter Werbung entfernen in den Einstellungen kein Code sondern nur der Schriftzug: Vielen Dank für Ihren Kauf! Die mTechNews App ist nun vollständig werbefrei.
Wann hat dieses Trauerspiel ein Ende?
0
sb12.12.1414:58
Revilo
Vielleicht die App beenden und neu starten? Wenn es dann immer noch nicht geht, bitte eine E-Mail an support@mactechnews.de mit Kaufnachweis.
„🎐 Sie werden häuslichen Frieden, finanzielle Sicherheit und gute Gesundheit genießen.“
0
penumbra12.12.1415:00
Revilo

Ich musste die App einmal komplett beenden und dann neustarten. Danach erschien an der von dir genannten Stelle der Code.
„enjoy life in full trains“
0
Dirk B.
Dirk B.12.12.1415:03
Alles gut, funktioniert hier einwandfrei. Dankeschön.
0
Revilo
Revilo12.12.1415:07
Sb und penumbra

vielen Dank für die Info. Jetzt gehts...
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.