Forum>iPhone>Irgendwas zieht Datenvolumen wie blöde...

Irgendwas zieht Datenvolumen wie blöde...

dylan196529.11.2018:58
Hallo,

seit der Umstellung auf das 12er iPhone ist mein Datenvolumen ruckzuck weg. Ich habe bei Musik kein mobiles Netz aktiviert. Ich kann sehen, dass bei Systemdienste bei Dokumente und Synchr. extrem viel weggegangen ist.
Wie und wo kann ich diesen Punkt in den Einstellungen steuern bzw. ändern?
Wäre für Tipps sehr dankbar.
Dylan
0

Kommentare

Dattelpalme
Dattelpalme29.11.2020:26
Hallo Dylan,

guck mal unter Einstellungen → Mobiles Netz → ganz unten, ob du "WLAN-Unterstützung" aktiviert hast. Das könnte ein Grund für den hohen Datenverbrauch sein.
+3
skid_KM29.11.2021:21
genau in den o.g. Einstellungen sieht man eigentlich recht brauchbar, welche App wie viele Daten zieht. Ggf. muss man mal einen Reset machen, damit die Daten aktuell sind.
+2
Silver Surfer30.11.2004:52
Ich hatte die gleichen Symptome. Ich war schon fast verzweifelt.
Geholfen hat es dann in den iCloud Einstellungen die Synchronisation der Kontakte zu deaktivieren.
0
Noname081530.11.2008:23
Überprüf mal in den Systemeinstellungen die Hintergrundaktualisierungen. Sicher findest Du hier so einige Prozesse, die man nicht unbedingt ständig aktualisieren muss.
Ein weiterer Prozess der viel Strom verbraucht ist die Suche nach WLAN netzen in der Umgebung. Wenn das WLAN über die Systemeinstellungen ausgeschaltet wird, gibt es diese Suche nicht. Aber auch nur dann. Eine schnelle Deaktivierung außerhalb der Systemeinstellungen deaktiviert nicht die Suche nach Netzen in der Umgebung.
-3
Cracymike
Cracymike30.11.2009:08
Noname0815
Überprüf mal in den Systemeinstellungen die Hintergrundaktualisierungen. Sicher findest Du hier so einige Prozesse, die man nicht unbedingt ständig aktualisieren muss.
Ein weiterer Prozess der viel Strom verbraucht ist die Suche nach WLAN netzen in der Umgebung. Wenn das WLAN über die Systemeinstellungen ausgeschaltet wird, gibt es diese Suche nicht. Aber auch nur dann. Eine schnelle Deaktivierung außerhalb der Systemeinstellungen deaktiviert nicht die Suche nach Netzen in der Umgebung.

Also das ist ja jetzt vom Ansatz her genau falsch, wenn er viel Strom verbraucht geht das Telefon schneller aus und er verbraucht auch weniger Daten.
Ich glaub du hast dich verlesen, es geht um Daten nicht um Akku.

Aber ansonsten ist es bestimmt so das einfach das Wiederherstellen aus einem iCloud Backup, einen nicht unwesentlichen Teil gesondert nachlädt. Wenn du jetzt nicht die gesamte Zeit im Wlan gewesen bist hat er das dann vermutlich auch über dein Datenvolumen erledigt und schon hast du den Salat.

Einen Zusammenhang iPhone12 würde ich nicht herstellen, wenn überhaupt eher einen Zusammenhang IOS14.

Dort sehe ich bei mir keinen Steigerung, würde Sie aber vermutlich auch nicht bemerken wenn ich nicht gezielt nachsehe.

Gruß Mike
0
dylan196530.11.2009:13
Ich danke euch, ich werde mal den einzelnen Tipps nachgehen und hoffe das Beste.
Dylan
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.