Forum>Software>Fotos App MacOS Verständnisfrage

Fotos App MacOS Verständnisfrage

uepsilon
uepsilon21.04.1912:00
Ich habe um die 30 geteilte Alben in "Fotos". Hierzu habe ich zwei Fragen.

1. Kann man diese Alben nicht alphabetisch sortieren?
2. Wenn ich ein Foto oder mehrere in der Mediathek lösche, bleiben dann die Fotos in den geteilten Alben erhalten oder werden diese dann dort ebenfalls gelöscht?

Kann mich da jemand freundlicherweise aufklären.
Danke und einen schönen Ostersonntag.
+1

Kommentare

spheric
spheric21.04.1913:01
Zu 2.: Die Mediathek ist der Pool, aus dem sich alles andere speist -- Alben, Projekte, etc.

Wenn etwas aus der Mediathek gelöscht wird, ist es gelöscht, überall.

Wenn etwas aus einem Album oder Projekt entfernt wird, verbleibt es in der Mediathek und somit in den anderen Alben.
„Früher war auch schon früher alles besser!“
+3
uepsilon
uepsilon21.04.1915:51
Danke für die Info. Meiner Meinung nach ziemlich unlogisch. Ich dachte, wenn ich es einmal geteilt habe als Album, kann ich es in der Mediathek löschen. Ist vielleicht eine Ansichtssache. Ich sehe die Mediathek eher als Pool für alles um daraus einzelne, fertige Alben zu generieren.

spheric
Zu 2.: Die Mediathek ist der Pool, aus dem sich alles andere speist -- Alben, Projekte, etc.

Wenn etwas aus der Mediathek gelöscht wird, ist es gelöscht, überall.

Wenn etwas aus einem Album oder Projekt entfernt wird, verbleibt es in der Mediathek und somit in den anderen Alben.
-3
spheric
spheric21.04.1915:54
Ist Grundkonzept seit erster iPhoto-Version.

Würdest Du erwarten, dass das Entfernen eines Songs aus einer Wiedergabeliste den Song aus Deiner iTunes-Mediathek löscht?

Same thing.
„Früher war auch schon früher alles besser!“
+3
uepsilon
uepsilon21.04.1916:37
Hier ist es ja genau umgekehrt ... das Entfernen eines Liedes aus der Mediathek, löscht es aus der Wiedergabeliste bei iTunes leuchtet es mir ein. Bei Fotos komischerweise nicht, da ich die Mediathek immer als Organisationspool / Sammelbecken betrachtet habe.
spheric
Ist Grundkonzept seit erster iPhoto-Version.

Würdest Du erwarten, dass das Entfernen eines Songs aus einer Wiedergabeliste den Song aus Deiner iTunes-Mediathek löscht?

Same thing.
0
spheric
spheric21.04.1917:01
Häh? Genau das tut es doch!

Alben = Wiedergabelisten

Mediathek = Mediathek.

Wenn Du es aus einem Album löschst, bleibt das Photo in der Mediathek.
Wenn Du es aus der Mediathek löschst, verschwindet es aus allen Alben.
„Früher war auch schon früher alles besser!“
+3
uepsilon
uepsilon21.04.1919:10
Korrekt. Ich würde es logischer finden, wenn es – obwohl man ein Bild in der Mediathek löscht – in einem Album oder geteilten Album verbleibt. Ich betrachte die Mediathek eher als ein vorübergehendes Sammelbecken. Das ist nur meine Ansicht der Ordnung.

Hintergrund ist folgender: Ich würde gerne nun meine Mediathek bereinigen. Will aber die Fotos in den Alben und geteilten Alben nicht löschen.
Wenn ich jetzt aber die Fotos in der Mediathek lösche, sind Sie anscheinend auch in den einzelnen Alben und den geteilten Alben weg!
Wie soll ich jetzt bitte aus über 5.000 Fotos selektieren, in welchen Alben und geteilten Alben diese Fotos stecken? Ich kenne jedenfalls keine Möglichkeit.

Vielleicht ist es jetzt verständlicher? Ganz besonders unlogisch empfinde ich – um noch einmal auf die Frage eins einzugehen –, dass man die Alben nicht einmal Albhabetisch sortieren kann. Da gibt es anscheinend auch keine Lösung.
spheric
Häh? Genau das tut es doch!

Alben = Wiedergabelisten

Mediathek = Mediathek.

Wenn Du es aus einem Album löschst, bleibt das Photo in der Mediathek.
Wenn Du es aus der Mediathek löschst, verschwindet es aus allen Alben.
-3
Warp
Warp21.04.1919:30
Bei deiner Logik würde das aber bedeuten, dass jedes Bild in einem Album oder geteilten Album kopiert werden müsste. Was jetzt in deinem Fall hilfreich wäre wenn es einen Möglichkeit gäbe, dass man in der Mediathek sieht welche Bild NICHT einen Album zugewiesen wäre. Vielleicht gibt es die, ich weiss es nicht.
+3
spheric
spheric21.04.1919:40
Früher ging das mittels Smart Album. Gibt’s die noch?
„Früher war auch schon früher alles besser!“
+2
Uwe_Sp
Uwe_Sp21.04.1920:04
In Fotos 4.0 (Mojave) funktioniert es so:

Zu 1:
Rechtsklick auf den Ordner in dem die Alben drin sind (üblicherweise "Meine Alben") Sortieren Nach Name

Zu 2:
Weiter oben wurde von spheric ja schon erklärt, daß die Mediathek alle Fotos beinhaltet, die dann in Alben "einsortiert" werden können. Um die Fotos angezeigt zu bekommen, die in keinem Album liegen, kann ein intelligentes Album genutzt werden:
Erfüllt folgende Bedingungen: <Album> <ist nicht> <Beliebig>
+5
clayman21.04.1920:26
Ich beziehe mich auf eine aktivierte iCloud Fotomediathek.

Ich glaube, man muss unterscheiden zwischen "geteilten Alben" (im Reiter "geteilt") und "Meine Alben" (Reiter "Alben").

Löscht man Bilder aus "meine Alben" verbleiben dies in der Mediathek. Löscht man Bilder aus der Mediathek, landen diese in "zuletzt gelöscht" und werden dann nach 30 Tagen automatisch gelöscht.

Löscht man Bilder aus einem geteilten Album, dann verschwinden diese sofort.

Allerdings werden Bilder, die in geteilten Alben und in der Mediathek sind, beim Löschen aus der Mediathek nicht aus dem geteilten Album gelöscht.

Bilder in einem Album in der Mediathek sind quasi eine Link, Bilder in einem geteilten Album sind eine Kopie. Allerdings in reduzierter Qualität.
+6
uepsilon
uepsilon21.04.1921:17
Perfekt. Danke für die Aufklärung.
Das war meine Frage.
clayman
Ich beziehe mich auf eine aktivierte iCloud Fotomediathek.

Ich glaube, man muss unterscheiden zwischen "geteilten Alben" (im Reiter "geteilt") und "Meine Alben" (Reiter "Alben").

Löscht man Bilder aus "meine Alben" verbleiben dies in der Mediathek. Löscht man Bilder aus der Mediathek, landen diese in "zuletzt gelöscht" und werden dann nach 30 Tagen automatisch gelöscht.

Löscht man Bilder aus einem geteilten Album, dann verschwinden diese sofort.

Allerdings werden Bilder, die in geteilten Alben und in der Mediathek sind, beim Löschen aus der Mediathek nicht aus dem geteilten Album gelöscht.

Bilder in einem Album in der Mediathek sind quasi eine Link, Bilder in einem geteilten Album sind eine Kopie. Allerdings in reduzierter Qualität.
0
uepsilon
uepsilon21.04.1921:17
Sehr guter Tipp. Danke sehr.
Uwe_Sp
In Fotos 4.0 (Mojave) funktioniert es so:

Zu 1:
Rechtsklick auf den Ordner in dem die Alben drin sind (üblicherweise "Meine Alben") Sortieren Nach Name

Zu 2:
Weiter oben wurde von spheric ja schon erklärt, daß die Mediathek alle Fotos beinhaltet, die dann in Alben "einsortiert" werden können. Um die Fotos angezeigt zu bekommen, die in keinem Album liegen, kann ein intelligentes Album genutzt werden:
Erfüllt folgende Bedingungen: <Album> <ist nicht> <Beliebig>
+5
uepsilon
uepsilon21.04.1921:19
Richtig. Genau das wäre hilfreich.
Warp
Bei deiner Logik würde das aber bedeuten, dass jedes Bild in einem Album oder geteilten Album kopiert werden müsste. Was jetzt in deinem Fall hilfreich wäre wenn es einen Möglichkeit gäbe, dass man in der Mediathek sieht welche Bild NICHT einen Album zugewiesen wäre. Vielleicht gibt es die, ich weiss es nicht.
-2
almdudi
almdudi22.04.1922:44
Würde beim Anlegen von Listen (Alben) jeweils eine Kopie erstellt, bräuchtest du nicht nur erheblich mehr Speicherplatz, sondern auch eine umständliche Verwaltung, um sicherzustellen, daß jegliche Änderung auf alle Kopien angewendet würde. Egal ob bei Bildern oder Musik, das wäre recht riskant und fehlerbehaftet.
+6
uepsilon
uepsilon23.04.1910:24
Leuchtet ein ... ich organisiere mich da anscheinend einfach anders

almdudi
Würde beim Anlegen von Listen (Alben) jeweils eine Kopie erstellt, bräuchtest du nicht nur erheblich mehr Speicherplatz, sondern auch eine umständliche Verwaltung, um sicherzustellen, daß jegliche Änderung auf alle Kopien angewendet würde. Egal ob bei Bildern oder Musik, das wäre recht riskant und fehlerbehaftet.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen