Forum>Software>Firefox 3.0.11 veröffentlicht

Firefox 3.0.11 veröffentlicht

julesdiangelo
julesdiangelo12.06.0906:46
Firefox gönnt sich mal wieder eine Subversionsnummer mehr:



Unter anderem wurde an der internen Datenbank gearbeitet und ein Fehler behoben, der zu einem sehr trägen Verhalten des Browsers führte.

Da ich beruflich auf Firefox angewiesen bin und sehr unter diesem Bug gelitten habe, hoffe ich, dass nun endlich wieder alles gut wird

Wundere mich gerade, warum es noch keine News zum neuen Firefox gab oder ich bin wieder Capitain Blindfisch.
„bin paranoid, wer noch?“
0

Kommentare

mike_s
mike_s12.06.0907:26
Nun es wurden folgende Fehler behoben...
Fixed in Firefox 3.0.11
MFSA 2009-32 JavaScript chrome privilege escalation
MFSA 2009-31 XUL scripts bypass content-policy checks
MFSA 2009-30 Incorrect principal set for file: resources loaded via location bar
MFSA 2009-29 Arbitrary code execution using event listeners attached to an element whose owner document is null
MFSA 2009-28 Race condition while accessing the private data of a NPObject JS wrapper class object
MFSA 2009-27 SSL tampering via non-200 responses to proxy CONNECT requests
MFSA 2009-26 Arbitrary domain cookie access by local file: resources
MFSA 2009-25 URL spoofing with invalid unicode characters
MFSA 2009-24 Crashes with evidence of memory corruption (rv:1.9.0.11)

Außerdem ist mir etwas gerade aufgefallen...
zurInfo: ich habe ein Admin und StandardAccount eingerichtet...

Man kann ihn nur im dem StandardAccount aktualieren, unter dem AdminAccount wird die option checkforupdates ausgeblendet und wenn man die dmg datei herunterlädt und versucht es zu installieren mit dem Verschieben des Icons im ProgrammeBereich, fragt erstmals ob es ersetzen werden sollte, dann aber kommt eine Mitteilung dass man nicht die Rechte hat es zu aktualisieren/ersetzen ... seltsam od. gerade unter dem AdminAccount
„....“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen