Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Hardware>Fehler auf MBP 13 M1

Fehler auf MBP 13 M1

tjost
tjost20.11.2112:37
Ich habe einen komische Fehler seit heute.
Erst wachte der Rechner aus dem Schlaf auf und das Bild war schwarz. Nach einem Neustart des Rechners und dem Aufwachen aus dem Schlaf bei einem Anruf bekam ich dann das Bild:



Dann habe ich den Diagnose Modus gestartet und es heisst das es möglicherweise ein Problem mit dem Trackpad geben solle. Das es nicht so gut auf tippen reagiert ist mir schon aufgefallen.

Hat jemand etwas ähnliches schon gehabt?
Monterey 12.1 Beta 3
-3

Kommentare

marcel15120.11.2112:44
Gibt es einen Grund warum du die Beta installiert hast und ist es dir möglich auf 12.0.1 zu wechseln?
+7
tjost
tjost20.11.2113:00
marcel151
Gibt es einen Grund warum du die Beta installiert hast und ist es dir möglich auf 12.0.1 zu wechseln?

ich habe seit Mac OS X 10.2 nur Betas und so einen Fehler noch nie gehabt.
Wie kann ich downgraden ohne Neuinstallation?
-7
Tom Macintosh20.11.2122:53
Habe ich auch... Wenn man die Helligkeit verändert klappt es wieder mit dem Bild
Liegt an der neuesten Beta... Habe ich zum ersten mal nach der 12.1 Beta bekommen.

Einfach mal die Helligkeit verändern .. bei voller Leistung hast du wieder ein Bild
+5
tjost
tjost21.11.2111:02
Tom Macintosh
Habe ich auch... Wenn man die Helligkeit verändert klappt es wieder mit dem Bild
Liegt an der neuesten Beta... Habe ich zum ersten mal nach der 12.1 Beta bekommen.

Einfach mal die Helligkeit verändern .. bei voller Leistung hast du wieder ein Bild

Danke für den Tipp. Probiere ich mal aus. Ist bisher nicht wieder gekommen.
0
marcel15121.11.2115:37
tjost
marcel151
Gibt es einen Grund warum du die Beta installiert hast und ist es dir möglich auf 12.0.1 zu wechseln?

ich habe seit Mac OS X 10.2 nur Betas und so einen Fehler noch nie gehabt.
Wie kann ich downgraden ohne Neuinstallation?
Meine Frage hast du damit nicht beantwortet. Aus welchem Grund hast du eine Beta installiert? Was genau erhoffst du dir davon? Es gibt wie gesagt gute Gründe warum eine Beta Beta heißt, genau solche merkwürdigen Probleme können (nicht müssen) damit auftreten. Wenn man eine Beta nicht unbedingt benötigt (App-Entwicklung z.B.) sollte man tunlichst die Finger davon lassen.
+4
rmayergfx
rmayergfx21.11.2115:52
@marcel151
Full ACK
Eine Beta gehört auf ein Zweitgerät oder eine Zweitpartition um ggf. als Entwickler frühzeitig auf Änderungen reagieren zu können. Für alle anderen Sollte es eigentlich tabu sein. Wenn man schon im Forum nachfragen muss wie man das System downgraden kann ohne Neuinstallation sagt eigentlich alles.

@tjost
Wenn du schon auf einer Beta unterwegs bist, da schreib das auch in den Titel mit rein.
Hättest du die Beta als Zweitsystem, so würdest du feststellen das es mit der offiziellen 12.0.1 dieses Problem nicht gibt und es kein Problem der Hardware sondern ein BETA Software Problem ist!
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
+3
tjost
tjost21.11.2116:15
Kann es sein das es mit dem "Verwehen" Bildschirmschoner zusammen hängen könnte?

@mayergfx & @marcel151
Jeder hat seine eigenen Gründe warum er etwas tut. Und weil ihr so nett nachfragt ohne mir vorzuwerfen das ich das BETA nicht verstehen würde, erkläre ich es gerne. Softwareentwicklung für den Hobby-gebrauch. Wie ich auch schon schrieb habe ich seit Jaguar immer nur Betas auf meinen Rechnern, weil ich kein Geld verdienen muss mit dem Rechner. In 99% aller Fälle kann ich herausfinden was ein Software Fehler sein kann und was nicht.
In diesem Fall ist es die Kombination aus einer komplett neuen Hardware und einem Fehler der mich an die Probleme des alten iMac G5 erinnerte. Auch weil es eine neue Architektur für mich ist, inklusive T2 Chip ist mir das Downgraden noch neu darum habe ich nachgefragt.
-5
marcel15121.11.2117:19
Schön und gut, nichtsdestotrotz solltest du dir den Risiken bewusst sein. Das erste was man dann bei einem Fehler tun sollte ist die letzte offizielle Version zu installieren und nochmal zu testen. Vorher nützt es nichts hier nachzufragen. Beta ist nunmal Beta, aber das ist dir wie du sagst ja bewusst.
+2
rmayergfx
rmayergfx21.11.2117:27
tjost
...Softwareentwicklung für den Hobby-gebrauch....
Und die Entwicklung macht man auf der stabilen Version die für jeden freigegeben wurde und testet diese dann auf der BETA Version. Man macht keine Entwicklung direkt auf einem BETA System.
Dual Boot einrichten oder BETA auf einem externen Medium und gut ist es.
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
+5
tjost
tjost21.11.2122:03
rmayergfx
Und die Entwicklung macht man auf der stabilen Version die für jeden freigegeben wurde und testet diese dann auf der BETA Version. Man macht keine Entwicklung direkt auf einem BETA System.
Dual Boot einrichten oder BETA auf einem externen Medium und gut ist es.
marcel151
Schön und gut, nichtsdestotrotz solltest du dir den Risiken bewusst sein. Das erste was man dann bei einem Fehler tun sollte ist die letzte offizielle Version zu installieren und nochmal zu testen. Vorher nützt es nichts hier nachzufragen. Beta ist nunmal Beta, aber das ist dir wie du sagst ja bewusst.

Stell Dir vor Du joggst im Wald und knickst um. Knöchel gebrochen. Du holst Dein iPhone aus der Tasche und rufst den Notarzt an.
Dieser fragt "was passiert?" Du erzählst es und er sagt "Sie wissen das Joggen im Wald gefährlicher ist als auf einer Sport Rennbahn. Das hätten Sie wissen müssen! und legt auf.

So sieht gerade die Hilfe hier aus. Schade.
+5
virk
virk22.11.2107:42
@tjost: Wenn ich Dir hätte helfen können, ich hätte es getan. Wahrscheinlich hätte es sogar geklappt, ohne Dir erklären zu müssen, was Du aus welchem Grunde tun darfst und was nicht
„Gaststättenbetrieb sucht für Restaurant und Biergarten Servierer:innen und außen.“
+4
tjost
tjost22.11.2108:17
virk
@tjost: Wenn ich Dir hätte helfen können, ich hätte es getan. Wahrscheinlich hätte es sogar geklappt, ohne Dir erklären zu müssen, was Du aus welchem Grunde tun darfst und was nicht

Danke, ich denke das es ein Bug im Bildschirmschoner ist. Validieren kann ich es allerdings noch nicht.
0
Zikade
Zikade22.11.2108:39
tjost
Hat jemand etwas ähnliches schon gehabt?
Monterey 12.1 Beta 3

Nix neues. Feedback einschicken und - wenn du hast - einen AppleCare-Fall eröffnen. Dafür sind Beta-Programme ja da, um Fehler aufzudecken.
+2
tepnor22.11.2117:09
Das Problem mit dem Trackpad im Diagnosemodus liegt eventuell an einem per Bluetooth verbundenen Eingabegerät.

Ich hatte dasselbe Problem. Bei mir lag es an der Tastatur, der Magic Mouse und dem Trackpad welche während der Diagnose noch per Bluetooth verbunden waren.
+1
tjost
tjost22.11.2119:09
tepnor
Das Problem mit dem Trackpad im Diagnosemodus liegt eventuell an einem per Bluetooth verbundenen Eingabegerät.

Ich hatte dasselbe Problem. Bei mir lag es an der Tastatur, der Magic Mouse und dem Trackpad welche während der Diagnose noch per Bluetooth verbunden waren.

fällt mir nur die Maus ein. Muss ich noch mal testen.
Macht ds bei dir auch Probleme bei der normalen benuztung des Trackpads? Ich merke das es mit dem Tippen nicht zuverlässig klappt, heute glaube ich auch auf der Arbeit als meine Maus zuhause war.
0
Frank Tiger
Frank Tiger22.11.2120:03
Warum das MBP-interne Trackpad bei aktiven Bluetooth-Geräte nicht ordentlich funktionieren soll, ist mir schleierhaft. Trotzdem solltest du testweise Bluetooth ausschalten und dann dein Trackpad nutzen, um zu sehen wie es sich verhält.
Falls du noch Garantie haben solltest, reklamiere es bei Apple, schließlich hat auch die Diagnose einen Fehler berichtet.
+3
tepnor23.11.2107:31
Die Funktion des Trackpads bei angeschlossenen Bluetooth-Geräten sollte selbstverständlich keine Einschränkungen haben.
Nur weiß ich aus eigener Erfahrung, dass es im Diagnosemodus zu eben dieser Fehlermeldung kommt, sofern ein weiteres Bluetooth-Gerät während der Diagnose angeschlossen ist. Diesen Fehler konnte ich an zwei MacBook Pro M1 unabhängig voneinander reproduzieren.
Da ich allerdings Mouse, Tastatur und Trackpad jeweils extern benutze habe ich nicht explizit eruiert, welches dieser Geräte für die Fehlermeldung verantwortlich ist.

Nichtsdestotrotz sollte das interne Trackpad ohne jegliche Einschränkung funktionieren.
0
scheibe brot
scheibe brot23.11.2107:48
tjost
rmayergfx
Und die Entwicklung macht man auf der stabilen Version die für jeden freigegeben wurde und testet diese dann auf der BETA Version. Man macht keine Entwicklung direkt auf einem BETA System.
Dual Boot einrichten oder BETA auf einem externen Medium und gut ist es.
marcel151
Schön und gut, nichtsdestotrotz solltest du dir den Risiken bewusst sein. Das erste was man dann bei einem Fehler tun sollte ist die letzte offizielle Version zu installieren und nochmal zu testen. Vorher nützt es nichts hier nachzufragen. Beta ist nunmal Beta, aber das ist dir wie du sagst ja bewusst.
tjost
rmayergfx
Und die Entwicklung macht man auf der stabilen Version die für jeden freigegeben wurde und testet diese dann auf der BETA Version. Man macht keine Entwicklung direkt auf einem BETA System.
Dual Boot einrichten oder BETA auf einem externen Medium und gut ist es.
marcel151
Schön und gut, nichtsdestotrotz solltest du dir den Risiken bewusst sein. Das erste was man dann bei einem Fehler tun sollte ist die letzte offizielle Version zu installieren und nochmal zu testen. Vorher nützt es nichts hier nachzufragen. Beta ist nunmal Beta, aber das ist dir wie du sagst ja bewusst.

Stell Dir vor Du joggst im Wald und knickst um. Knöchel gebrochen. Du holst Dein iPhone aus der Tasche und rufst den Notarzt an.
Dieser fragt "was passiert?" Du erzählst es und er sagt "Sie wissen das Joggen im Wald gefährlicher ist als auf einer Sport Rennbahn. Das hätten Sie wissen müssen! und legt auf.

So sieht gerade die Hilfe hier aus. Schade.

Stell Dir vor Du joggst im Wald und knickst um. Knöchel gebrochen. Du holst Dein iPhone aus der Tasche und rufst den Notarzt an.
Dieser fragt "was passiert?" Du erzählst es und er sagt "Sie wissen das Joggen im Wald gefährlicher ist als auf einer Sport Rennbahn. Das hätten Sie wissen müssen! und legt auf.

So sieht gerade die Hilfe hier aus. Schade.
virk
@tjost: Wenn ich Dir hätte helfen können, ich hätte es getan. Wahrscheinlich hätte es sogar geklappt, ohne Dir erklären zu müssen, was Du aus welchem Grunde tun darfst und was nicht


Ich denke es ist nicht dein Trackpad oder Bildschirmschoner, sondern eher ein arrogantes Verhalten bei vielen Forumteilnehmern hier, was ich hier auch schon länger beobachtet habe, sehr schade...
Diese Forum ist unteranderen auch da, um Hilfe zu erbeten und nicht massgeregelt zu werden, was man tun und lassen darf.....
+1
tjost
tjost23.11.2108:11
scheibe brot
Ich denke es ist nicht dein Trackpad oder Bildschirmschoner, sondern eher ein arrogantes Verhalten bei vielen Forumteilnehmern hier, was ich hier auch schon länger beobachtet habe, sehr schade...
Diese Forum ist unteranderen auch da, um Hilfe zu erbeten und nicht massgeregelt zu werden, was man tun und lassen darf.....

Vielleicht ein Querschnitt des Verhaltens der Gesellschaft?
Um das Daumen Rauf/Runter Thema noch mal anzuschneiden. Hier sieht man deutlich das es missbraucht wird.


tepnor
Das Problem mit dem Trackpad im Diagnosemodus liegt eventuell an einem per Bluetooth verbundenen Eingabegerät.

Ich hatte dasselbe Problem. Bei mir lag es an der Tastatur, der Magic Mouse und dem Trackpad welche während der Diagnose noch per Bluetooth verbunden waren.

heute noch mal getestet, die Maus ist 8 KM weit weg und das BT war ausgeschalten vor dem Diagnose-start.
Nun jammer er rum wegen dem Netzteil (Ist eines von HP).
Ich hab ja ab morgen Urlaub da ist wohl mal ein Termin beim freundlichen fällig
0
scheibe brot
scheibe brot23.11.2108:36
tjost
scheibe brot
Ich denke es ist nicht dein Trackpad oder Bildschirmschoner, sondern eher ein arrogantes Verhalten bei vielen Forumteilnehmern hier, was ich hier auch schon länger beobachtet habe, sehr schade...
Diese Forum ist unteranderen auch da, um Hilfe zu erbeten und nicht massgeregelt zu werden, was man tun und lassen darf.....

Vielleicht ein Querschnitt des Verhaltens der Gesellschaft?
Um das Daumen Rauf/Runter Thema noch mal anzuschneiden. Hier sieht man deutlich das es missbraucht wird.

Ich glaube nicht, dass es ein Querschnitt der Gesellschaft ist, sondern eher eines jeden einzelnen, sei es durch seine Persönlichkeit, das jeweilige Umfeld und die daraus resultierende Probleme, Alltag und vieles mehr was da hineinfließt und in einen anonymen Forum dann weitergibt als Kompensation des eigenen Egos. Das bezieht sich nicht nur hier drauf, sondern auch in vielen anderen Foren, Chatgruppen usw..

Und die Daumennummer ist doch nur noch beiläufig, wer hat sich nicht schon ertappt, den Daumen einfach nur zu setzen, um diesen zu setzen... und sich mit dem Thema bzw. Thematik nicht wirklich auseinandergesetz..
Geht es in eine für die eigene kurzweilige Betrachtungsweise, wird der Daumen gesetzt..
Egal ob richtig oder falsch:-)
-1
tjost
tjost27.11.2122:46
Ich habe jetzt, etwas komplizierter mein System neuinstalliert und nun weis ich auch wieder warum ich die Beta installiert hatte. Das 12.0.1 ist irgendwie verbugt.

Im Launchpad habe ich das Problem das auch wenn es nicht aktiv ist die Suche aktiviert zu sein scheint und so wenn ich wenn ich etwas eingebe und dann Enter drücke ich ein Programm starte. Haben das auch andere?
0
virk
virk28.11.2109:13
Wenn ich Dich da richtig verstehe, habe ich das auch bei Big Sur. Ich denke aber, dass das eben die Funktionalität vom LaunchPad ist: Sobald Launchpad aktiviert ist, kann ich durch Tippen die Anzahl der Programme einschränken, die mir angezeigt werden.
„Gaststättenbetrieb sucht für Restaurant und Biergarten Servierer:innen und außen.“
0
tjost
tjost28.11.2109:38
virk
Wenn ich Dich da richtig verstehe, habe ich das auch bei Big Sur. Ich denke aber, dass das eben die Funktionalität vom LaunchPad ist: Sobald Launchpad aktiviert ist, kann ich durch Tippen die Anzahl der Programme einschränken, die mir angezeigt werden.

nur macht er das auch wenn Launchpad nicht aktiv ist......
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.