Forum>Software>Exchange Server von 1&1 mit Entourage 2008 "ein Witz" - nichts funktioniert! :(

Exchange Server von 1&1 mit Entourage 2008 "ein Witz" - nichts funktioniert! :(

Marcel_75@work
Marcel_75@work04.06.0922:49
Deshalb gleich ganz kurz und knapp die Frage in die Runde:

Welcher ISP bietet einen Exchange Server, der problemlos mit Entourage 2008 funktioniert?

Habe alle möglichen Tipps aus den verschiedensten Foren probiert, mit dem 1&1 Support wie auch dem Microsoft Support Kontakt aufgenommen - jeder schiebt es auf den anderen…

Mit Outlook unter Windows und auch dem iPhone funktioniert es aber...

Und bis vor wenigen Wochen funktionierte es auch wunderbar mit Entourage 2008 - es liegt also mit 99%iger Wahrscheinlichkeit an 1&1!

Danke für Erfahrungsberichte.
0

Kommentare

Rodknocker
Rodknocker04.06.0923:33
Marcel_75@work
Deshalb gleich ganz kurz und knapp die Frage in die Runde:

Welcher ISP bietet einen Exchange Server, der problemlos mit Entourage 2008 funktioniert?

Habe alle möglichen Tipps aus den verschiedensten Foren probiert, mit dem 1&1 Support wie auch dem Microsoft Support Kontakt aufgenommen - jeder schiebt es auf den anderen…

Mit Outlook unter Windows und auch dem iPhone funktioniert es aber...

Und bis vor wenigen Wochen funktionierte es auch wunderbar mit Entourage 2008 - es liegt also mit 99%iger Wahrscheinlichkeit an 1&1!

Danke für Erfahrungsberichte.

Was funktioniert denn genau nicht?

Exchange hat eigentlich keine großartigen Probleme mit Entourage.
Bis auf Aufgaben und Notizen kannst du eigentlich alles verwenden.

Mit einem Update auf dem Exchange Server (Voraussetzung ist Exchange 2007) stehen dir auch Aufgaben sowie Notizen zur Verfügung.
„Freiheit ist die Macht, die wir über uns selber haben.“
0
Marcel_75@work
Marcel_75@work05.06.0900:27
Was genau nicht funktioniert?

Gute Frage - eben einfach gar nichts momentan! Er nimmt einfach keine Verbindung zum Server auf. Und Fehlermeldungen / Fehlernummern gibt es auch keine...

Wie gesagt, das Problem ist sehr wohl bekannt:

http://www.google.com/search?hl=de&client=safari&rls=de-de&q =1%261+exchange+server+entourage+2008+Problem&btnG=Suche&lr=

Kann aber gern mal die Einstellungen inkl. Screenshots posten - nur wie gesagt, bisher scheint niemand eine Lösung für das Problem zu haben, weder Microsoft noch 1&1…
0
Marcel_75@work
Marcel_75@work05.06.0901:18
Unglaublich aber wahr - ich habe es doch noch hinbekommen!

Allerdings funktioniert es momentan nur per IMAP, hier die Einstellungen:

Kontoname: beliebig (z.B. Eure E-Mail-Adresse)
Name: beliebig (z.B. Euer Vor- und Nachname)
E-Mail-Adresse: Eure E-Mail-Adresse
Konto-ID: e123456789 (wie bei der OWA-Einwahl)
Domäne: HIER NICHTS EINTRAGEN!!!
Kennwort: •••••••••• (wie bei der OWA-Einwahl)
Kerberos-Identifizierung: deaktiviert lassen
Exchange-Server: imap.profimailer.de/exchange/e123456789 (Haken bei DAV-Dienst erfordert eine sichere SSL-Verbindung)

Falls ich es noch ohne den Umweg über IMAP hinbekommen sollte, gebe ich hier bescheid.

PS: Die OWA-Einwahl kann man hier testen …
0
Marcel_75@work
Marcel_75@work05.06.0901:24
Einziger Haken ist dann dies:
0
Marcel_75@work
Marcel_75@work05.06.0901:27
Noch mal als Ergänzung, auch für diejenigen gedacht, die per Google eine Lösung suchen:

Exchange-Server: https://profimailer.de/exchange/e123456789

Dies funktioniert z.Z. leider nicht mehr…

Die Domäne: "exchange" kann man übrigens doch eintragen (oder eben auch weglassen, siehe oben). Das scheint jedenfalls keinen Unterschied zu machen…

0
Marcel_75@work
Marcel_75@work05.06.0902:00
Noch eine Anmerkung: Wenn ich das hier richtig sehe, so nutzt man bei Entourage 2004 die alte Variante der Exchange-Server-Adresse, bei Entourage 2008 und Apple Mail jedoch die IMAP-Variante der Exchange-Server-Adresse:
0
larsvader
larsvader05.06.0909:27
ich hatte vor einiger Zeit mal Entourage mit dem Exchange in der Firma getestet. Bis auf Adressen hatte eigentlich alles über https funktioniert. Adressen bzw. LDAP gingen nur intern/VPN weil der entsprechenden Port nicht freigegeben wurde. Ich erinnere mich noch, dass es zuerst auch nicht ging, ich dann aber anstatt der Serverip/DNS-Namen auch das Protokoll (also https://...) in die Felder eingetragen habe und dann ging es.
Habe hier noch einen link, wo ziemlich viel zu Entourage beschrieben wird, viellleicht hilft es dir ja weiter:

http://blogs.technet.com/amir/default.aspx
0
fonzman
fonzman05.06.0910:14
Ich hatte vor einiger Zeit auch Probleme mit dem Exchange 2007 und Entourage 2004/2008. Alles war korrekt eingerichtet und hat mit Outlook & iPhone wunderbar funktioniert.

Wenn ich die Daten korrekt in Entourage eingetragen habe, hat er sich auch verbunden, aber keinerlei Ordner angezeigt und eben auch keine Fehlermeldungen geworfen (von der Meldung wegen des falschen Zertifikats mal abgesehen).

Lösen konnte ich das Problem damit, dass ich den Benutzern im Active Directory / Exchange Server neben der normalen Emailadresse, also z.B. user@domain.de noch eine Domänen-interne Emailadresse, also user@lokaledomain.local gegeben habe. Anschliessend hat die Einrichtung im Entourage wunderbar funktioniert.

Vielleicht hilfts!
0
Marcel_75@work
Marcel_75@work06.06.0913:15
Langsam wird es richtig interessant...

Auf dem MacBook zu hause funktionierte zumindest der Abruf und das Senden von Mails wie auch Kalender und Kontakte wie oben beschrieben (Posting am 05.06.09 um 01:18)

Im Büro allerdings kommt jetzt wieder "keine Verbindung".

Es muss also doch ein Problem mit dem Router oder Netzwerk im Büro sein?

Auch "witzig": Zwar bietet 1&1 eine Anleitung für das iPhone (da funktioniert es aber auch ohne deren Anleitung problemlos), aber überhaupt keine Informationen zu Entourage, weder Version 2004 noch 2008:



Bei der hilfe für Outlook 2007 entdeckte ich jedoch noch einige Details, die bei Entourage scheinbar überhaupt keine Rolle spielen sollen?

http://hilfe-center.1und1.de/hosting/email/owa/11.html

Die Verbindung läuft dort nämlich über HTTP und einen Proxy (8. Schritt)!

Und ganz am Ende kommt gar noch der Hinweis, dass der Benutzername so eingegeben werden soll: EXCHANGE\e1234567

Also mit einem Backslash und exchange komplett groß geschrieben...

Werde das am Montag mal testen.
0
macerv
macerv06.06.0916:39
Hallo Marcel,

ich glaube du kannst dir die Mühe sparen. Das Problem ist bei 1&1 bekannt, sie haben aber leider keine Lösung dafür.

Ich bin auch seit ca. Mitte Mai betroffen. Mal geht´s bei einem (von 5 Mac´s), dann wieder nicht etc....

Hat vorher über 2 Jahre gut funktioniert, nun werde ich wohl kündigen müssen.

Gruss Christoph
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen