Forum>Software>DNS-Lücke: bei Apple oder Akamai?

DNS-Lücke: bei Apple oder Akamai?

dom_beta15.06.0912:08
Hallo!

DNS-Lücke: bei Apple, Akamai oder bei T-Online? (Meinem ISP)


Der Screenshot ist von folgender Webseite:

http://www.iks-jena.de/cgi-bin/dnssec_how_dns_works.pl


getestet mit der Adresse "www.apple.com"


http://www.heise.de/security/Details-zum-DNS-Sicherheitsprob lem-veroeffentlicht--/news/meldung/113133




„...“
0

Kommentare

Garp200015.06.0913:36
Versteh ich nicht, was haben die drei mit OpenDNS zu tun?

Ich persönlich finde so etwas wie OpenDNS eh suspekt, irgendwem und noch dazu mit schlechten Laufzeiten würde ich nicht die Aufgabe zukommen lassen meine Namensauflösung zu machen.

Nach Zensurursula ist es ja wahrscheinlich eh bald verboten die DNS-Einstellungen zu ändern und man kommt in ein Umerziehungslager für IT-ler.
„Star of CCTV“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen