Forum>Software>Catalina und remote.app verbinden

Catalina und remote.app verbinden

Monet08.10.1920:14
Mir ist es bisher nicht gelungen, unter Catalina iPad oder iPhone per remote.app zu verbinden. Freigaben sind, wie in der Hilfe beschrieben, mit der Privatfreigabe aktiviert. In der remote.app wird die Mediathek, wie unter dem früheren Namen von Mojave zu sehen, angezeigt, aber es lassen sich keine Titel zum Abspielen auswählen.
Weiß jemand eine Möglichkeit, wie es gehen kann?
0

Kommentare

rmayergfx
rmayergfx08.10.1920:32
Welche remote.app ?
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
0
Monet08.10.1920:39
Die Remote.app von Apple selber, zur Steuerung von macOS Musikbibliotheken und Apple TVs.
0
rmayergfx
rmayergfx08.10.1921:18
Welches iPhone ist das denn, mit welchem alten IOS ist das bestückt? Im App Store gibt es nur noch iTunes Remote und Apple TV Remote !
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
0
Monet08.10.1921:39
Gemeint ist natürlich die iTunes Remote App in Verbindung mit einem iPhone 11 Pro bzw. iPad Pro. Unter Mojave hat ja auch alles gut funktioniert, unter Catalina wird die Musikbibliothek angezeigt, aber Titel werden nicht angespielt. Kann es sein, dass durch die Aufspaltung von iTunes in drei Apps nicht mehr auf die Musiktitel der Mac Musik App zugegriffen werden kann?
0
Moka´s Onkel
Moka´s Onkel08.10.1922:57
Leider habe ich dasselbe Problem.

Die App verbindet sich einwandfrei mit der (von iTunes emigrierten) Musikmediathek der neuen Musik-App und wenn man in Remote auf einen Titel klickt passiert: nichts!

Auch ein Abmelden und neu Anmelden, Neustart der App etc. hat nicht geholfen.
0
rene204
rene20409.10.1904:57
Auf ein Update warten... mit der iTunes-Remote.app wirst Du ein nicht vorhandenes iTunes nicht steuern können... Unter Catalina gibt es kein iTunes mehr...
„Gelassenheit und Gesundheit.. ist das wichtigste...“
0
rmayergfx
rmayergfx09.10.1913:57
Monet
Gemeint ist natürlich die iTunes Remote App in Verbindung mit einem iPhone 11 Pro bzw. iPad Pro. ...
Und dafür muss man erst 2x nachfragen bevor hier eine vernünftige und richtige Antwort kommt. Warte auf ein Update, Apple bessert hier bestimmt noch nach.
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
0
Moka´s Onkel
Moka´s Onkel09.10.1922:20
rene204
Auf ein Update warten... mit der iTunes-Remote.app wirst Du ein nicht vorhandenes iTunes nicht steuern können... Unter Catalina gibt es kein iTunes mehr...

Danke für den sachdienlichen Hinweis, der wahrscheinlich sehr richtig, dennoch wenig konstruktiv und schon gar nicht hilfreich ist und wahrscheinlich auch ohne großes Hintergrundwissen so mal eben aus der Hüfte geschossen wurde.
-1
rmayergfx
rmayergfx10.10.1913:41
@Moka´s Onkel
Genügt dir das:
Was erwartest du dir denn bitteschön als hilfreichen Hinweis. Fakt ist die Funktion wurde von Apple noch nicht per Update nachgereicht und wenn jemand unbedingt unter den Early Birds sein will mit einem neuen macOS so muss er halt mit Abstrichen rechnen. Und wenn jemand dazu noch nicht einmal fähig ist die App beim richtigen Namen zu nennen habe ich überhaupt kein Mitleid.
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
0
Moka´s Onkel
Moka´s Onkel10.10.1917:09
@rmayergfx

Warum so unentspannt?

Die App heißt schon Remote (steht so unter dem Icon). Wenn man dann genauer nachsieht, heißt sie ganz genau natürlich iTunes Remote und damit war der Eingangspost sicher etwas unscharf formuliert. Rechtfertigt das den umentspannten Ton der Nachfragen? Ansichtssache...

Ich vermute, dass Monet genauso wenig um Mitleid gebeten hat wie ich. Wir - zumindest ich - wollte(n) nur ein paar Hinweise, die nicht gleich so besserwisserisch rüberkommen.

Also vielen Dank für alle Hinweise, egal in welchem Ton.

Get a life.
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.