Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Hardware>Cancom Lieferzeiten

Cancom Lieferzeiten

Marcin Pankowski28.01.2213:31
Hi, hab am 5.11 ein MacBook Pro 16" Max 64 4GB bestellt, und immer noch nicht erhalten. Ist das normal oder läuft da irgend etwas richtig schief. Angeblich sollte es letztes Jahr schon geliefert werden...

Ein iPhone 13 pro 256 ist auch immer noch nicht geliefert.....
-3
Umfrage

Bei Cancom kaufen ?

  • Ja
    45,2 %
  • Nein
    35,7 %
  • Auf gar keinen Fall.
    19,0 %

Kommentare

maculi
maculi28.01.2214:28
Die können nur liefern was bei ihnen ankommt. Es ist ein altbekanntes Problem, das dann wenn die Produktion mit der Nachfrage nicht mithalten kann bevorzugt die Apple-Läden beliefert werden. Die Händler bestellen zwar wie wild, aber in welchen Mengen Ware an die Distributoren geht (und von dort an die einzelnen Händler) entscheidet immer noch Apple. Da hat sich schon mancher Händler (die eben vieles an Beratung und zum Teil auch an Betreuung liefern) schon schwarz drüber geärgert.
Ist doof, ist aber so.
+11
Gammarus_Pulex
Gammarus_Pulex28.01.2215:03
Hab auch bei einem anderen Händler drei Monate aufs 16“ Book warten müssen.
+2
chb28.01.2216:05
Hab ebenfalls mehr als zweieinhalb Monate gewartet, auch 16" Max 64.
+1
te-c28.01.2216:23
Die Wartezeiten sind momentan leider überall normal. 2-3 Monate selbst bei Apple direkt.
+3
AtariOnMac28.01.2217:03
Blöd finde ich halt wenn die angegebenen Lieferzeiten nicht stimmen. Die kommen mir bei Cancom aktuell mit 2 bis 3 Wochen für alle Pro- und Max-Modelle schon sehr unrealistisch vor da Apple ja selbst nicht so schnell liefern kann.
Mir ging das mit den Lieferzeiten letztes Jahr bei einem anderen Händler ähnlich. Und als die angegebenen Lieferzeit ergebnislos verstrichen war hat man keine Rückmeldung vom Händler über eine aktualisierte Lieferzeit bekommen. Für mich war das dann der Grund die Bestellung zu stornieren. Ich habe dann die nächsten Tage immer verschiedene Online-Stores durchforstet bis ich meine Macbook-Pro-Wunschkonfiguration sofort verfügbar gefunden habe. Was aber bei bestimmten "exotischen" Konfigurationen sehr schwierig werden kann.
0
maculi
maculi28.01.2217:46
Bei Lieferzeiten gibt es in der Regel nur zwei Möglichkeiten: Entweder ab Lager lieferbar, oder nichts genaues weiss man nicht. Es wäre ehrlicher, wenn Cancom sagen würde, das sie selbst auch nur abwarten können, in welchen Mengen sie Ware kriegen, als ihre Standardformulierung von 2-3 Wochen zu verwenden.
Man kann immer mal Glück haben und genau in dem Moment bei einem Händler anfragen, wenn der noch was übrig hat, aber ansonsten gilt, das keiner schneller als Apple selbst liefert.
+6
max10117.02.2209:20
Hab bei Cancom mein MBP M1 Max ende November bestellt. Hab gestern von Cancom das E-Mail bekommen, dass die Lieferung voraussichtlich mitte bis ende März erfolgt. Ich hab eigentlich nur bei Cancom bestellt weil dort 2-3 Wochen Lieferzeit stand. Werde ziemlich sicher nie wieder bei Cancom was bestellen, denn außer Ausreden und falsche Informationen hab ich bis jetzt nichts bekommen.
-4
silversurfer2217.02.2209:54
was kann Cancom dazu, wenn Apple nicht liefert / liefern kann ?
denkst du ernsthaft, das irgendein anderer Anbieter deine Konfiguration auf Lager liegen hat oder CC dir Dein bestelltes Gerät absichtlich nicht ausliefert ?

aktuell sind nicht alle Geräte sofort verfügbar, exotische Sonderkonfigurationen schon erst recht nicht
-1
max10117.02.2209:58
Nein natürlich ist Apple der Hauptgrund, aber dann soll Cancom wenigstens so fair sein und nicht 2-3 Wochen Lieferzeit hinschreiben, wenn es in Wahrheit 2-3 Monate sind. Hätte ich gewusst, dass Cancom solche Schwierigkeiten mit der Lieferung hat und wären sie ehrlich gewesen, dann hätte ich direkt bei Apple bestellt und hätte um die Weihnachtszeit mein Macbook bekommen. So warte ich jetzt noch mindestens einen Monat.
+9
Gammarus_Pulex
Gammarus_Pulex17.02.2210:25
Wenn sie doch nicht wissen, wann Apple ihnen die Geräte liefern kann.
-5
MikeMuc17.02.2210:37
Cancom konnte schon vor 30 Jahren nie pünktlich nach angegebener Lieferfrist liefern und die Kommunikation war nicht vorhanden
Dafür, das sie die Ware auch nicht bekommen weil Apple nicht liefert, können sie natürlich, wie alle anderen, nix. Aber nicht einhaltbare Lieferfristen nicht angeben, das haben sie will bis heute nicht gelernt.
Insofern hilft nur, das man dahin geht, wo die passende Ware abholbereit liegt.
+4
Peter Eckel17.02.2210:38
Gammarus_Pulex
Wenn sie doch nicht wissen, wann Apple ihnen die Geräte liefern kann.
Wenn ich nicht weiß, wann ich liefern kann, dann schreibe ich halt auch kein selbstausgedachtes Lieferdatum hin. Das ist blöd, ohne Frage, aber blöder ist es, den Kunden dann erklären zu müssen, daß ich eben nicht liefern kann.
„Ceterum censeo librum facierum esse delendum.“
+8
ultraviolent
ultraviolent17.02.2210:44
Ist egal wo Du zur Zeit bestellst, das einzig mehr oder weniger verlässliche Kriterium ist "Auf Lager", alles andere ist Glück und selbst die Angabe "Auf Lager" bedingt noch ein gepflegtes System ohne Fehler.
Lass die Order laufen, auch Cancom verfährt nach dem First in First out Prinzip, aber hier vermute ich tatsächlich etwas überambitionierte angegebene Lieferzeiten um Dich als Kunden zu fangen (Sorry)
„Suicide by way of information“
+1
max10117.02.2210:52
Was mich hier einfach ärgert ist der Umgang mit den Kunden. Ich hab ihnen glaub drei E-Mails geschrieben und das zu jedem Lieferdatum, welches sie mir vorher erzählt haben (Ende Dezember, mitte Jänner, mitte Februar und jetzt ist es mitte März). In den E-mails wurde immer schön geschrieben, dass sobald sie Neuigkeiten von dem Lieferanten (also Apple) haben, sie mir eine neue Information zukommen lassen. Leider nie passiert. Und hätte ich nicht wieder nachgefragt, hätte ich auch keine neuen Informationen bekommen. Bis Cancom das liefert, ist die nächste Generation schon wieder da.
+4
ww
ww17.02.2211:54
max101
In den E-mails wurde immer schön geschrieben, dass sobald sie Neuigkeiten von dem Lieferanten (also Apple) haben, sie mir eine neue Information zukommen lassen. Leider nie passiert.

Ist doch alles so wie sie schreiben, die neuen Daten sind sicher nicht von Apple, die haben sie sich auch ausgedacht.
+1
Pandah17.02.2213:52
Also 2-3 Wochen war zu jedem Zeitpunkt sehr überambitioniert.
Fakt ist aber: Apple bzw. die Großhändler kündigen den AAR und APR Lieferzeiten an, die normalerweise stimmen. Diese Lieferzeiten werden dann an Endkunden weitergegeben.

Der Händler wird dir in der Regel immer eine optimistische Lieferzeit sagen. Angenommen der Großhändler sagt 2-4 Wochen Lieferzeit. Wenn du bei Händler A 4 Wochen angekündigt bekommst und bei Händler B 2-3 Wochen, na bei wem bestellst du?

Such mal einer aktuell nach iPhone 13 Pro max, iPad 9th gen 64GB/WiFi, iPad mini, das 140 Watt Netzteil oder letzten Herbst die Apple Magic Mouse. Selbst monatelange Lagerbestellungen kann Apple nicht an die Großhändler liefern - den Händlern und Mitarbeitern in den Stores bleibt nur vertrösten...
Und glaub mir- jeder würde dir am liebsten das Gerät SOFORT aushändigen können
-1
max10117.02.2216:47
Wäre nur schön langsam mal wirklich ein fixes Lieferdatum zu haben, weil ich bezweifel ganz ganz stark das mitte März stimmt, wenn bei Apple selbst mitte April steht. Naja vielleicht hab ich bis in den Oktober dann ein neues Gerät was schon wieder ein Jahr alt ist
+1
Gammarus_Pulex
Gammarus_Pulex17.02.2216:51
Warum bestellst du denn bei Cancom, wenn du mit ihnen nicht zufrieden bist?
+3
max10117.02.2216:53
Warum bestellst du denn bei Cancom, wenn du mit ihnen nicht zufrieden bist?
Weil ich so naiv war und wirklich geglaubt habe, dass 2-3 Wochen realistisch sind.
Aber mittlerweile wartet man ja überall ewig
+1
rmayergfx
rmayergfx17.02.2218:56
Marcin Pankowski
Hi, hab am 5.11 ein MacBook Pro 16" Max 64 4GB bestellt, und immer noch nicht erhalten. Ist das normal oder läuft da irgend etwas richtig schief. Angeblich sollte es letztes Jahr schon geliefert werden...

Ein iPhone 13 pro 256 ist auch immer noch nicht geliefert.....
Das MacBook gibt es in dieser Ausstattung nicht!
max101
Nein natürlich ist Apple der Hauptgrund, aber dann soll Cancom wenigstens so fair sein und nicht 2-3 Wochen Lieferzeit hinschreiben, wenn es in Wahrheit 2-3 Monate sind. Hätte ich gewusst, dass Cancom solche Schwierigkeiten mit der Lieferung hat und wären sie ehrlich gewesen, dann hätte ich direkt bei Apple bestellt und hätte um die Weihnachtszeit mein Macbook bekommen. So warte ich jetzt noch mindestens einen Monat.
Du hast bei Cancom bestellt, weil es günstiger war als bei Apple. Geiz ist Geil. Also nicht meckern! Das Apple lieber selbst den Profit einstreicht dürfte jedem klar sein. Danach werden die Händler beliefert.
Du hättest jederzeit direkt beim Hersteller bestellen können. Cancom ist nicht der einzige Händler der bei leerem Regal nicht mitteilen kann, wann die Ware kommt.
Es gibt einige Internetshops die seit Jahren das Problem haben einen Lagerbestand anzuzeigen der nicht stimmt, da sie ihr Warenwirtschaftssystem nicht auf die Reihe bekommen (wollen). Mit dem Geld des Kunden kann man ja arbeiten, vor allem wenn er per Vorkasse gezahlt hat.
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
-3
beanchen17.02.2219:03
Peter Eckel
Wenn ich nicht weiß, wann ich liefern kann, dann schreibe ich halt auch kein selbstausgedachtes Lieferdatum hin.
Naja, ausgedacht ist das nicht. Bei iPhone 13 Pro haben sich die angegebenen Liefertermine der Distributoren seit Herbst monatsweise verschoben. Inzwischen ist der Termin immer morgen. Was soll man als Händler seinen Kunden da noch sagen außer das, was aktuell im Bestellportal steht?
Pandah
Such mal einer aktuell nach iPhone 13 Pro max, iPad 9th gen 64GB/WiFi, iPad mini, das 140 Watt Netzteil ...
iPad mini ist teilweise zu haben. iPhone 13 Pro max auch. Auf die anderen warte ich auch schon ewig.
max101
Wäre nur schön langsam mal wirklich ein fixes Lieferdatum zu haben ...
Davon träumen auch die Händler.
„Nicht alles, was heute neu ist, wird morgen früher besser gewesen sein werden. Manches wir einfach nur vergessen.“
+1
AidanTale17.02.2219:56
Tja bei Alternate das gleiche Trauerspiel. Immerhin sie haben mir eine Woche vor Liefertermin gesagt dass sie keinen neuen Liefertermin nennen können und mir Rücktritt vom Kauf angeboten. Bringt mir nur nichts, denn ich bekomme es ja nirgends innerhalb des nächsten Monats.

Ich frage mich ja was sie im März vorstellen wollen und wann man es dann realistisch bekommt.
0
ssb
ssb17.02.2221:07
max101
Wäre nur schön langsam mal wirklich ein fixes Lieferdatum zu haben, weil ich bezweifel ganz ganz stark das mitte März stimmt, wenn bei Apple selbst mitte April steht. Naja vielleicht hab ich bis in den Oktober dann ein neues Gerät was schon wieder ein Jahr alt ist
Vielleicht gibt es dann im Oktober das Modell mit der Konfiguration im Refurb-Store. Da hast du dann in der Regel eine Lieferzeit von ein paar Tagen.

Bei meinem iMac hat das Anfang des Jahres geklappt.

Für lange Lieferzeiten (egal wo) bin ich auch zu ungeduldig, da bestelle ich erst gar nicht.

Ach, bei dem Großhändler, bei dem mein AG bestellt wurde mir Mitte Dezember noch eine Lieferzeit von 999 Tagen angezeigt, das MBP kam aber dann doch Anfang Januar an. War aber auch keine exotische Konfiguration, die wollte mir mein AG nicht bezahlen.
+1
DasFaultier17.02.2221:16
Willkommen in der neuen DDR ..
-7
max10118.02.2209:22
Mich würde dann nur interessieren, wann die ersten ihre MacBooks von Cancom erhalten. Meiner Einschätzung nach liegt es vielleicht dann im Osternest oder so.
-1
beanchen18.02.2209:59
max101
Mich würde dann nur interessieren, wann die ersten ihre MacBooks von Cancom erhalten. Meiner Einschätzung nach liegt es vielleicht dann im Osternest oder so.
Ich kann nichts zu Cancom sagen aber allgemein sind die Lieferzeiten bei Anfang bis Mitte April angegeben. Nur geb ich da mittlerweile nichts mehr drauf.
„Nicht alles, was heute neu ist, wird morgen früher besser gewesen sein werden. Manches wir einfach nur vergessen.“
+2
beanchen18.02.2210:02
DasFaultier
Willkommen in der neuen DDR ..
So abwegig ist der Vergleich gar nicht. Zu Home Office Hochzeiten hat man genommen was da war. Ähnlich wie anstellen und dann erst fragen, was verkauft wird.
„Nicht alles, was heute neu ist, wird morgen früher besser gewesen sein werden. Manches wir einfach nur vergessen.“
0
SignoreRossi
SignoreRossi25.02.2211:42
Ich arbeite für einen Apple premium Partner.

Lieferzeiten bei iPads und iPhones waren schon immer sehr kritisch und schwierig, vor allem wenn es neue Modelle gab.

CTO Mac's hatten schon immer 2-4 Wochen Lieferzeit, da die Geräte direkt aus China an die Distribution geliefert werden.

Allerdings ist es aktuell einfach nur katastrophal!
Im Februar wurden endlich CTO MacBook Pro's aus Oktober bzw. November ausgeliefert. Informationen oder auch Liefertermine werden seitens Apple nicht kommuniziert.


Viele Grüße!
„Obacht du Schelm, nun ist's genug mit der Firlefanzerei!“
+6
max10118.03.2218:34
Kleines Update hier. Macbook von Cancom ist immernoch nicht gekommen und auch kein Wort oder sonstiges von Cancom erhalten. Ich bin wirklich extrem enttäuscht von der Firma. Ich mein das mit der Lieferzeit kann passieren, aber der Support ist einfach unterste Schublade. In diesem Fall warten wir halt nochmals 1 Monat um dann wieder nichts zu bekommen.
0
maceric
maceric18.03.2221:06
Deine letzte Info von Cancom war doch, daß die Lieferung Ende März erfolgen soll?
max101
Kleines Update hier. Macbook von Cancom ist immernoch nicht gekommen und auch kein Wort oder sonstiges von Cancom erhalten. Ich bin wirklich extrem enttäuscht von der Firma. Ich mein das mit der Lieferzeit kann passieren, aber der Support ist einfach unterste Schublade. In diesem Fall warten wir halt nochmals 1 Monat um dann wieder nichts zu bekommen.
0
scheibe brot
scheibe brot19.03.2208:54
mitte märz hat er geschrieben....

maceric
Deine letzte Info von Cancom war doch, daß die Lieferung Ende März erfolgen soll?
max101
Kleines Update hier. Macbook von Cancom ist immernoch nicht gekommen und auch kein Wort oder sonstiges von Cancom erhalten. Ich bin wirklich extrem enttäuscht von der Firma. Ich mein das mit der Lieferzeit kann passieren, aber der Support ist einfach unterste Schublade. In diesem Fall warten wir halt nochmals 1 Monat um dann wieder nichts zu bekommen.
+1
otof19.03.2209:09
Ich bestelle immer bei Cancom. Habe aber diesmal auch am 24.10. bestellt und ca. am 01.03.2022 mein Book erst bekommen MacBookPro Max/32GB/2TB. War auch mal für Ende 2021 geplant.
„1x Apple immer Apple“
0
maceric
maceric19.03.2210:29
Oops. Sorry!
scheibe brot
mitte märz hat er geschrieben....
0
Schens
Schens19.03.2210:40
rmayergfx

Du hast bei Cancom bestellt, weil es günstiger war als bei Apple. Geiz ist Geil. Also nicht meckern!

Man bestellt beim Cancom nicht wegen des Preises, sondern wegen CancomCare60, das auch im 59einhalbten Monat einwandfrei funktioniert.
+2
max10120.03.2220:09
Ich bestelle immer bei Cancom. Habe aber diesmal auch am 24.10. bestellt und ca. am 01.03.2022 mein Book erst bekommen MacBookPro Max/32GB/2TB. War auch mal für Ende 2021 geplant.

Das macht mir ja schon fast ein wenig Hoffnung das es "bald" kommt.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.