Forum>Apple TV>Apple TV 4 32GB für älteren Philips TV mit HD ready Qualität?

Apple TV 4 32GB für älteren Philips TV mit HD ready Qualität?

go4java08.12.1811:49
Hallo zusammen,
ich habe noch eine relativ alten Philips 32PF9966 mit DVI-I-Anschluss und SCART (kein HDMI).
Nun überlege ich, dort einen Apple TV 4 anzuschließen. Fragen:
- funktioniert das mit einem Adapter HDMI auf DVI-I?
- wie schnell bootet die Kiste und wie schnell laden die Apps?
- Netflix und Amazon Prime sollten mittlerweile problemlos funktionieren?
- kann man Medien via LAN von einem NAS wie Synology streamen?
- bringt die reduzierte Screenqualität "HD ready" Darstellungsprobleme mit sich?
Gruß
0

Kommentare

DeepVolt
DeepVolt08.12.1812:28
Hey,
du wirst beim ATV4 bei Anschluss über DVI nicht drum herumkommen das Ton-Signal per Adapter aus dem HDMI-Signal herauszufiltern. (Google Suche: apple tv hdmi sound extractor). DVI kann keine Ton-Signale. Zum Anschluss an Scart bedarf es ebenfalls eines Konverters (HDMI to Scart). Vorschlag 1 ist aber besser, da das Videosignal Digital bleibt. Ob du den Ton dann allerdings ins TV bekommst weiß ich ehrlich gesagt nicht (vielleicht über den Center-Lautsprecher-Eingang der an deinem TV verfügbar ist), möglicherweise bist du da auf eine externe Anlage angewiesen. Bei HDMISCART wäre das wiederum kein Problem.

'Nur HD Ready' ist kein Problem, das AppleTV kann problemlos 720p ausgeben.

Den Rest der Fragen kann ich nicht beantworten da ich noch ein ATV3 verwende, das ist zwar eher von der langsamen Sorte, aber Netflix und Amazon funktionieren problemlos und es wäre ein Toslink-Anschluss verbaut. Bei Apps und Streamen ist man allerdings auf ein iOS Companion angewiesen.
+3
go4java08.12.1813:04
Danke, das hört sich nach einem Wechsel auf einen TV neuerer Generation an.
0
liGhun
liGhun08.12.1813:10
Netflix und Amazon Prime funktionieren problemlos. Vom NAS streamen gibt einige Apps, für Synology auch direkt die passende, die auf DS Video zugreift
+1
Windwusel
Windwusel08.12.1813:16
go4java
Danke, das hört sich nach einem Wechsel auf einen TV neuerer Generation an.

Ich verkaufe derzeit meinen „alten“. Falls du dich wirklich verbessern willst kannst du dich gerne bei mir melden. Weil diese Bastellösung ist doch wirklich mist. Das bietet auch mehr Angeiffsfläche für Fehler verschiedener Art.

Ich würde lieber was richtiges nehmen als so viel zu basteln.
„Meine  Hardware: MacBook Pro mit Touch Bar (15-inch, 2018), iPhone X, AirPods und Apple TV 4“
+3
go4java09.12.1808:39
...habe die Apple TV 4 64 GB nun für einen moderneren TV gekauft; der hat LAN und HDMI.
Kann die Apple TV theoretisch irgendwo im Hausnetz hängen (über Switch) oder muss die mit dem LAN-Kabel/CAT6 direkt am TV angeschlossen sein?
0
john
john09.12.1808:52
natürlich gehört das apple tv an den router, bzw an den switch zum router.
ich bezweifle, dass es irgendwas bringt, wenn das apple tv per lankabel mit dem tv verbunden ist. was soll dabei rauskommen?
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
+1
go4java09.12.1813:26
john
natürlich gehört das apple tv an den router, bzw an den switch zum router.
ich bezweifle, dass es irgendwas bringt, wenn das apple tv per lankabel mit dem tv verbunden ist. was soll dabei rauskommen?

Du hast recht: Das Apple TV mit LAN-Kabel an die Switch und mit HDMI ans TV-Gerät
0
go4java09.12.1819:57
...und hier noch eine Möglichkeit, wie man den TV mit dem iPhone steuern kann - ganz ohne die Apple Remote Control: https://ios.gadgethacks.com/how-to/control-your-apple-tv-wit h-just-your-iphone-0190954/
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen