Forum>Software>Apple TV 3 (wieder) als HomeKit Hub nutzbar?

Apple TV 3 (wieder) als HomeKit Hub nutzbar?

Phoen
Phoen30.09.1813:03
Nachdem ich meine HomeKit Komponenten weiter nachgerüstet habe, ist mir aufgefallen, dass ich HomeKit Geräte nun offenbar wieder aus der Ferne steuern kann, obwohl ich nur ein AppleTV 3 besitze.

Kann es sein, dass Apple diese Funktion nachträglich wieder eingeführt hat?
„Niemand regiert die Welt.“
0

Kommentare

Dirk!30.09.1813:09
Bei mir funktionierte das die ganze Zeit über mal mehr mal weniger gut.
Zu beachten ist zum Beispiel, dass ATV3 als Hub angeblich deaktiviert wird, sobald neuere Hubs (auch iPad?) im Netz konfiguriert sind:

Alles in allem sehr unübersichtlich und unbefriedigend, insb. bei der geringen Reichweite von Bluetooth HomeKit-Geräten.
0
fellpuschel
fellpuschel30.09.1813:15
Phoen
Nachdem ich meine HomeKit Komponenten weiter nachgerüstet habe, ist mir aufgefallen, dass ich HomeKit Geräte nun offenbar wieder aus der Ferne steuern kann, obwohl ich nur ein AppleTV 3 besitze.

Kann es sein, dass Apple diese Funktion nachträglich wieder eingeführt hat?

Hattest du zwischenzeitlich ein anderes Gerät im Einsatz? Im Regelfall sieht man dann in der Übersicht, welcher Hub aktiv ist und welcher nicht.



Wenn dann ein Hub aus dem Netz genommen wurde / HomeKit deaktiviert wurde auf dem Geräte, dann wird auch das ATV3 wieder als Hub aktiviert.
„Eines Tages werden wir alle sterben. An allen anderen Tagen nicht!“
0
Phoen
Phoen30.09.1813:24
Bei mir steht in der Home App unter „Steuerzentrale“ AppleTV —> Standby
„Niemand regiert die Welt.“
0
Sebbo4Mac30.09.1815:19
Der Fernzugriff vom Apple TV der 3. Generation auf die Homekit Geräte funktionierte bereits von Beginn an (in der Praxis offenbar leider nicht immer ganz zuverlässig). Lediglich für die Nutzung von Automationen und Einrichtung von Benutzerberechtigungen wird mindestens das Apple TV 4 benötigt.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen