Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Alternativen zu iTunes?

Alternativen zu iTunes?

MetallSnake
MetallSnake19.05.0920:58
Habe mich schon lange nicht mehr in dem Bereich informiert und wollte einfach mal wissen was es da so aktuell gibt. Bitte ohne Diskussionen warum man was anderes als iTunes bräuchte etc. blahblup. - Danke

Bekannt sind mir derzeit:
Songbird ( http://getsongbird.com/ ) welches sich durch seine unendlich vielen Plugins für alles auszeichnet
Cog ( http://cogx.org/index.php ) welches aber, wie mir scheint, schon länger nicht mehr weiterentwickelt wurde
Play ( http://sbooth.org/Play/ ) welches aber wohl noch länger brach liegt als Cog

Also was kennt ihr noch aktuelles in dem Bereich?
„Die Menschheit ist eine völlig außer Kontrolle geratene Primatenspezies.“
0

Kommentare

Rantanplan
Rantanplan19.05.0921:02
Wäre vielleicht nicht schlecht, wenn du schreiben würdest, welche Eigenschaften von iTunes dir besonders am Herzen liegen. Denn iTunes ist eine eierlegende Wollmilchsau geworden und hat so viele äh .. Fähigkeiten, daß es schon helfen würde, wenn man wüßte, was dir daran wichtig ist. Und was dir mißfällt.
„Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck“
0
tzi19.05.0921:09
Auf meinem MacBook benutze ich seit einer Weile Songbird und bin zufrieden
0
exAgrajag19.05.0921:11
Ich finde, Vox ist ein guter Player:
0
Tiger
Tiger19.05.0921:12
Schau dir mal Floola an:
0
Rantanplan
Rantanplan19.05.0921:14
MetallSnake
Play ( http://sbooth.org/Play/ ) welches aber wohl noch länger brach liegt als Cog

Bei Max tut sich auch nichts mehr (ist wie Play vom gleichen Anbieter). Bei mir läuft die letzte Version überhaupt nicht, wird beim Rippen zwangsbeendet. Kann mir nicht vorstellen, daß ich der Einzige mit dem Problem bin, aber wie gesagt, ist wohl auch sanft entschlafen.
„Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck“
0
MetallSnake
MetallSnake19.05.0921:15
Rantanplan
Naja, es geht mir generell um Audio Player, welche Playlisten & Co. bieten bzw. für das Musikhören ausgelegt sind, also kein QuickTime Player oder VLC
„Die Menschheit ist eine völlig außer Kontrolle geratene Primatenspezies.“
0
exAgrajag19.05.0921:18
Oh fu#&... Max ist tod?!? Das wäre bitter. Ich hab zwar schon eine Weile keine CD mehr gerippt, aber ich nutze es für alle anderen Konvertierungen.
0
Vasco Di Gamma19.05.0921:23
also kein QuickTime Player oder VLC
VLC hat aber auch playlists
0
MacMarco Pro
MacMarco Pro19.05.0921:26
Max... :'( :'( :'(
„Melosine: Kraweel, kraweel! Taub-trüber Ginst am Musenhain, trüb-tauber Hain am Musenginst: kraweel, kraweel!“
0
MetallSnake
MetallSnake19.05.0921:28
Vasco Di Gamma
also kein QuickTime Player oder VLC
VLC hat aber auch playlists

Es ist aber nicht für das Musikhören ausgelegt.
„Die Menschheit ist eine völlig außer Kontrolle geratene Primatenspezies.“
0
exAgrajag19.05.0921:50
Hast du dir nun mal Vox angesehen?
0
MetallSnake
MetallSnake20.05.0919:19
exAgrajag
So, bin da gestern nicht mehr zu gekommen
Habe mir jetzt gerade Vox angeschaut, ist zumindest sehr platzsparend.
Aber wie bekomme ich denn da Playlisten hin? Habe das jetzt noch nicht finden können.

Tiger
Floola scheint exklusiv für das abspielen vom iPod bestimmt zu sein? Jedenfalls meckerte er, dass kein iPod gefunden wurde und konnte nichts machen.
„Die Menschheit ist eine völlig außer Kontrolle geratene Primatenspezies.“
0
exAgrajag20.05.0919:30
MetallSnake: Bislang hat es noch keine richtigen Playlisten. Es interpretiert Ordner als Playlisten. Wenn du also einen Titel aus einem Ordner spielst, erkennt er die restlichen Dateien als Teil einer Playlist. Ich finde das Ideal, da ich seit längerem sowieso fast ausschliesslich nur ganze Alben höre.
0
MetallSnake
MetallSnake20.05.0919:50
esAgrajag
Es gibt aber keine einfache Möglichkeit dann zwischen mehreren Alben hin her zu schalten, bzw. wenn ein Album durch ist, dass nächste automatisch abspielen zu lassen?
„Die Menschheit ist eine völlig außer Kontrolle geratene Primatenspezies.“
0
fairmorpheus20.05.0920:25
Max ist nicht tot! Der Entwickler konzentriert sich momentan auf die Entwicklung von Rip .
0
exAgrajag21.05.0900:11
MetallSnake
esAgrajag
Es gibt aber keine einfache Möglichkeit dann zwischen mehreren Alben hin her zu schalten, bzw. wenn ein Album durch ist, dass nächste automatisch abspielen zu lassen?
Nicht, daß ich wüsste. Wie gesagt, ich höre nur noch sehr bewusst Alben Und ich weiß vor einem Album noch nicht, was ich als nächstes hören wollen würde.
0
u_wolf
u_wolf21.05.0900:18
Taply in der Symbolleiste ist der Bringer und speichert auch alle abgespielten Alben :

http://macupdate.com/info.php/id/15190/taply
0
oliver
oliver21.05.0910:56
exAgrajag
Oh fu#&... Max ist tod?!? Das wäre bitter. Ich hab zwar schon eine Weile keine CD mehr gerippt, aber ich nutze es für alle anderen Konvertierungen.

habe früher auch max benutzt, bin aber inzwischen zu konvertierungszwecken auf XLD umgestiegen: @@
„multiple exclamation marks are a sure sign of a diseased mind. -- terry pratchett“
0
noah21.05.0922:40
Fast 600 Klicks! Nicht schlecht
Hätte nicht gedacht, dass so viele MacUser so unzufrieden sind
0
_mäuschen
_mäuschen21.05.0923:00

Neugierig ist nicht unzufrieden



0
mike_s
mike_s21.05.0923:06
nun ich finde das Thema auch sehr interessant und daher wollte ich zu der Frage noch eine Eigenschaft, wenn's möglich, hinzufügen, welches Programm/Alternative reagiert besser bzw verbraucht weniger Ressourcen sowohl unter mac als auch unter win? danke

Der player sollte eigentlich music abspielen und das cover gleich anzeigen.also ich brauche kein store oder das bonjourservice zu nutzen.
„....“
0
MetallSnake
MetallSnake21.05.0923:19
Dabei fällt mir ein, ist Songbird eigentlich so ein extremer Resourcenfresser wie es mir anhand der Funktionsvielfalt erscheint?
„Die Menschheit ist eine völlig außer Kontrolle geratene Primatenspezies.“
0
MetallSnake
MetallSnake28.05.0921:44
Habe mir gerade mal die aktuelle Version von Songbird angeguckt. Finde ich ja schon ganz nett, aber leider fehlt noch die Unterstützung für Compilations was das ganze sehr unübersichtlich macht. Also weiter warten, sie arbeiten ja scheinbar schon dran
„Die Menschheit ist eine völlig außer Kontrolle geratene Primatenspezies.“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.