iOS 5.4 Beta für Apple TV mit iTunes Radio, iTunes in the Cloud und Konferenzraum-Modus

Apple hat neben iOS 7 auch eine neue iOS-Version für das Apple TV an Entwickler verteilt. In der Beta-Version von iOS 5.4 für das Apple TV hat Apple verschiedene Neuerungen vorgenommen, um die Einsatzmöglichkeiten des Gerätes zu erweitern. Naheliegend ist die Integration des neuen Streaming-Dienstes iTunes Radio, der von Apple separat neben der bisherigen Radio-Funktion gelistet wird. Darüber hinaus hat Apple die iCloud-Integration vorangetrieben und unterstützt auf dem Apple TV neben iTunes Match nun iTunes in the Cloud.

Eine weitere Neuerung ist der Konferenzraum-Modus für Nutzer im beruflichen und schulischen Umfeld. Der neue Modus erlaubt die Festlegung eines Hintergrundbildes mit zugehörigem Begrüßungstext und zeigt eine Anleitung zur Nutzung des Apple TV als Präsentationsgerät via AirPlay. Dank der iCloud-Integration kann zudem festgelegt werden, ob Präsentationen, Videos, Fotos und Musik über die iCloud oder über lokale Geräte wiedergegeben werden sollen.


Verbesserungen gibt es auch im Bereich der Bedienungshilfen. Dort können Untertitel nun in Schrift, Größe und Farbe angepasst werden, um auch Nutzern mit Sehschwäche das Lesen der oftmals schnell wechselnden Texte zu ermöglichen. Da es sich um die erste Beta-Version von iOS 5.4 handelt, könnten bis zur Veröffentlichung im Herbst von Apple noch Änderungen am Funktionsumfang durchgeführt werden.


Weiterführende Links:

Kommentare

jensche18.06.13 10:02
Endlich. Das wurde auch Zeit. das war immer ein riesen Manko des aTVs...
Krispo9918.06.13 10:11
Arghh, leider erst die Beta
Forumposter18.06.13 10:44
Y U no have jaibreak?
MiiCha
MiiCha18.06.13 10:51
Freu mich auf die neuen Features,
werde aber auf den final Release warten,da mir die Stabilität meiner eingesetzten Apple TVs wichtiger ist als die Beta Features
(Trotz Dev Account)
Hätte aber trotzdem gern nen AppStore für Apple TV, da ich schon einige 'Apps' in Vorbereitung habe...
maclex
maclex18.06.13 11:14
Forumposter
Y U no have jaibreak?

I have it.

ATV ist mir aber immer noch zu beschnitten .
Wäre an der Zeit ,das potenzial das Kistchens endlich mal auszuschöpfen.
LampenImac,PMG5,iBook,MBP2007,MBP 2010,iPod2003,nano2007, iphone3,4,6+, 2APE, ipad2,ipadmini, AppleTV2,MagicMouse,AluTastatur
thomas b.
thomas b.18.06.13 12:50
Sinnvoll wäre auch eine Funktion, mit der man z.B. Fotos ohne WLAN-Router direkt vom iPhone über das AppleTV zum Fernseher beamen könnte. Könnte ich bei meiner Mutter gut gebrauchen, ein Apple TV kann man ja noch leicht mitnehmen.
Oceanbeat
Oceanbeat18.06.13 13:25
Über die Hotspot-Funktion des iPhones geht das Verbinden wohl nicht - oder...?
Nierentische waren auch mal Science-Fiction...
frank126618.06.13 13:25
thomas b.
Sinnvoll wäre auch eine Funktion, mit der man z.B. Fotos ohne WLAN-Router direkt vom iPhone über das AppleTV zum Fernseher beamen könnte. Könnte ich bei meiner Mutter gut gebrauchen, ein Apple TV kann man ja noch leicht mitnehmen.

Eine Airport Express passt auch noch in den Rucksack
AppleUser201218.06.13 13:30
wow das hört sich sehr gut an(liest sich sehr gut)...dann lohnen sich die 99 allemal...

Nice....

werde mir nun doch eins holen... freu mich auf die Features... Go on Apple, i like it
Bueno
Bueno18.06.13 16:31
Hoffentlich kann man bald auch Musik/Filme/Serien etc. vom NAS wiedergeben, ohne dass iTunes laufen muss...
:-D :-P
MetallSnake
MetallSnake19.06.13 14:15
Was genau ist denn iTunes in the Cloud?

Und von welchem Feature schwärmen hier nun alle bzw. war vorher "ein riesen Manko des aTVs"?
the Finder icon appears to be about 20% happier than before

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen