Leistungssteigerung von 88% beim iPhone 5s gemessen | News | MacTechNews.de

Alle Meldungen rund um die WWDC 2014 vom 2. bis zum 6. Juni

Donnerstag, 12. September 2013

Leistungssteigerung von 88% beim iPhone 5s gemessen

Bild zur News "Leistungssteigerung von 88% beim iPhone 5s gemessen"
In ersten 3D-Benchmarks liegt das iPhone 5s (Store: , Telekom: ) im Vergleich mit dem iPhone 5 deutlich vorn. Im GFXBench 2.5 Egypt HD Offscreen-Benchmark kann das iPhone 5s 59 Bilder pro Sekunde berechnen, während es beim iPhone 5 nur 29,8 Bilder pro Sekunde sind. Der Leistungssteigerung bei der 3D-Grafik ist allerdings nicht mehr ganz so hoch, wenn auf Full-HD-Qualität verzichtet wird. Im GFXBench 2.5 Egypt HD Onscreen-Benchmark fällt die Leistung des iPhone 5s auf 53 Bilder pro Sekunde, während sich das iPhone 5 auf 41,4 Bilder pro Sekunde steigern kann. So liegt hier der Vorsprung der neuen GPU bei nur noch 29 Prozent statt der 88 Prozent im ersten Benchmark. Zu Rechenleistung der nun 64-bit-fähigen CPU des A7-Prozessors sind bislang noch keine Benchmark-Ergebnisse erschienen.
 Bild von http://data.mactechnews.de/458693.jpg
0
0
0
77

Kommentare

zh911
Braucht kein Mensch...
5s ist total Sinnlos, wenn man bereits ein 5er mit iOS7 hat!
trashcantrasher
Ich bau mir ne iPhone 5S Renderfarm für Cinema4D
Apple@Freiburg
Deswegen bleibe ich auch beim 5er, einen Quantensprung ist auch bei den S Generationen nie eingetreten, gut die Kamera, die neue CPU, GPU, Touch ID ist nicht schlecht.

Aber ich warte auf das iPhone 6, die S Generationen habe ich bis jetzt immer ausgelassen

Und ein 5C kommt auch nicht in Frage, denn ich will kein Plastik, auch nicht von Apple. Ein Grund warum die Phones für Arme von gewissen Herstellern für mich nicht in Frage kommen und wie gesagt auch von Apple nicht.
maclex
cool , aber ich dachte immer diese benchmarks seien für ios egal, hauptsache es "läuft" alles flüssig.
„Es gibt Menschen, die sich immer angegriffen wähnen, wenn jemand eine Meinung ausspricht.“
plaqu3
Ich laufe gefahr, sobald ich das 5S mal in der Hand hatte, sehe ich wieder wie mega flüssig es doch (noch mehr) sein kann!

Mist...
war beim 4er zum 4S schon

Ich habe mir gestern auch die iOS 7GM installiert und bin eigentlich super zufrieden, was den Speed auf dem 5er angeht.

eigentlich... bis...


Aber:
iOS7 ist cool, läuft saugut auf dem 5er, einzigst was mich stört, ist die Verzögerungszeit beim schließen/wegklicken via Homebutton einer app.

Das sind ganze 0,8-1s!
Das sieht mir nach gewollt aus, nicht Leistungsschwäche des iphones...

wie seht ihr das?
nics
plaqu3
Ich laufe gefahr, sobald ich das 5S mal in der Hand hatte, sehe ich wieder wie mega flüssig es doch (noch mehr) sein kann!

Mist...
war beim 4er zum 4S schon

Ich habe mir gestern auch die iOS 7GM installiert und bin eigentlich super zufrieden, was den Speed auf dem 5er angeht.

eigentlich... bis...


Aber:
iOS7 ist cool, läuft saugut auf dem 5er, einzigst was mich stört, ist die Verzögerungszeit beim schließen/wegklicken via Homebutton einer app.

Das sind ganze 0,8-1s!
Das sieht mir nach gewollt aus, nicht Leistungsschwäche des iphones...

wie seht ihr das?

Habe die Beta 6 drauf.. Da ist das ähnlich mit dem App-switch und Homebutton..
Reagiert teilweise sehr zäh - das stimmt.
snowman-x
hat mal jemand den GM auf dem ipad getestet?
Apple@Freiburg
Also hier hat bis Beta 6 nichts zäh reagiert, alles ging schneller von der Hand als derzeit mit iOS 6. Die GM werde ich mir nicht installieren, ich warte auf den Final Release.
Mendel Kucharzeck
Hätte ich ein iPhone 5 würde ich das auch behalten. Da ich aber noch ein iPhone 4S habe werde ich sicher wechseln.
Spatenheimer2
Eine Steigerung der Akkulaufzeit um 88% hätte mich mehr beeindruckt.
„No dynamite, chainsaws or shotguns.“
locoFlo
Warum bitte wird bei diesem Artikel wieder die Telekom verlinkt?

Macht MTN jetzt nur Werbung für die Telekom, garniert mit ein paar abgeschriebenen Informationen von anderen Blogs und Seiten?
Redaktionelle Inhalte und Werbung sind zu trennen . Daran hat sich auch MTN zu halten!
„Control yourself. Take only what you need from it. “
Flaming_Moe
die leistungssteigerung relativiert sich vermutlich wieder recht schnell, wenn gleichzeitig die apps viel hungriger und überladener werden.
„Nur der frühe Vogel hat Gold im Mund.“
plaqu3
nics
plaqu3
Ich laufe gefahr, sobald ich das 5S mal in der Hand hatte, sehe ich wieder wie mega flüssig es doch (noch mehr) sein kann!

Mist...
war beim 4er zum 4S schon

Ich habe mir gestern auch die iOS 7GM installiert und bin eigentlich super zufrieden, was den Speed auf dem 5er angeht.

eigentlich... bis...


Aber:
iOS7 ist cool, läuft saugut auf dem 5er, einzigst was mich stört, ist die Verzögerungszeit beim schließen/wegklicken via Homebutton einer app.

Das sind ganze 0,8-1s!
Das sieht mir nach gewollt aus, nicht Leistungsschwäche des iphones...

wie seht ihr das?

Habe die Beta 6 drauf.. Da ist das ähnlich mit dem App-switch und Homebutton..
Reagiert teilweise sehr zäh - das stimmt.

AppSwitch geht schnell.
Die Ausführung ansich ist sauflott und flüssig.

nur halt Homebutton drücken um App zu schließen/minimieren, brauchts ne Gedenksekunde.
Und ich glaube, das ist absicht, wo man aber meiner Meinung nach ruhig noch was dran schrauben könnte
Hannes Gnad
Mendel Kucharzeck
Hätte ich ein iPhone 5 würde ich das auch behalten. Da ich aber noch ein iPhone 4S habe werde ich sicher wechseln.
Mich verwirrt immer etwas, daß solche Wechsel an irgendwelchen Features festgemacht werden. Typischerweise "wechselt" man deshalb, weil man alle zwei Jahre per VVL ein neues Gerät mit bekommt, oder?
filitheyo
Habe gestern die GM auf dem iPad 3 installiert. Das wird ein Desaster werden, wenn sie die am nächsten Mittwoch freigeben!
snowman-x
hat mal jemand den GM auf dem ipad getestet?
Flaming_Moe
Hannes Gnad
Mendel Kucharzeck
Hätte ich ein iPhone 5 würde ich das auch behalten. Da ich aber noch ein iPhone 4S habe werde ich sicher wechseln.
Mich verwirrt immer etwas, daß solche Wechsel an irgendwelchen Features festgemacht werden. Typischerweise "wechselt" man deshalb, weil man alle zwei Jahre per VVL ein neues Gerät mit bekommt, oder?

von "typischerweise" würde ich hier nicht unbedingt sprechen - ich weiß nicht wie es in deutschland aussieht, aber bei meinem anbieter muss man schon immer einige hundert euronen hinblättern, was alle paar jährchen bei vvl (m. e.) übertrieben ist.
„Nur der frühe Vogel hat Gold im Mund.“
plaqu3
filitheyo
Habe gestern die GM auf dem iPad 3 installiert. Das wird ein Desaster werden, wenn sie die am nächsten Mittwoch freigeben!
snowman-x
hat mal jemand den GM auf dem ipad getestet?

Läuft auf meinem iPad 3 ganz gut!

Hannes Gnad

nö, seh ich nicht so.
ich mache es nicht von einem Vertrag abhängig.
Mr BeOS
Hannes Gnad
Typischerweise "wechselt" man deshalb, weil man alle zwei Jahre per VVL ein neues Gerät mit bekommt, oder?

Ich kaufe meine Telefone direkt oder aber auch gebraucht.
Wechseln werde/würde ich dann, wenn rein technisch die Leistung des Gerätes bestimmte Aufgaben, welche ich ihm zu gedenke, nicht mehr reibungslos erledigen kann.
Daher erwähne ich ja relativ häufig, dass ich mit meinem iPhone 4 immer noch so zufrieden bin, dass es wahrscheinlich sogar noch die Generation 6 oder 7 abzuwarten gilt.
Telekommunikationszeitverträge mit 2 Jahren Bindung möchte ich im Moment ebenso nicht eingehen.

Da hat jeder seine eigenen Prämissen.
„http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY Keine Mark für Scharli, denn Scharli der ist...“
iGod
Mr BeOS
Daher erwähne ich ja relativ häufig, dass ich mit meinem iPhone 4 immer noch so zufrieden bin, dass es wahrscheinlich sogar noch die Generation 6 oder 7 abzuwarten gilt.

Generation 7 ist doch jetzt da.
„Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung! “
user_tron
Was viele vielleicht nicht wissen ist, dass Apple das iPhone 4S mit iOS 6 hardwareseitig modifiziert hat und somit der Sprung zum 5S manipuliert ist...
„Man muss "NICHT" studiert haben, um etwas auf die Reihe zu bringen.“
C-Hot
Hatte die GM aufm iPad 2, bin aber zurück auf iOS 6.1.3.
iOS 7 ist nix fürs iPad 2, langsam, ruckelliger, und lang nicht so flüssig wie iOS 6
snowman-x
plaqu3
filitheyo
Habe gestern die GM auf dem iPad 3 installiert. Das wird ein Desaster werden, wenn sie die am nächsten Mittwoch freigeben!
snowman-x
hat mal jemand den GM auf dem ipad getestet?

Läuft auf meinem iPad 3 ganz gut!

Hannes Gnad

nö, seh ich nicht so.
ich mache es nicht von einem Vertrag abhängig.

plaqu3

wie lief bei dir die beta 5?

filitheyo

Danke..dann werde ich bei iOS6 bleiben... das sollte man mal publik machen...das ist nämlich eine absolute frechheit man weiss nicht was einen erwartet und wenn man es dann drauf hat den bekommt man diesen virus nicht mehr runter
iPat
user_tron
Was viele vielleicht nicht wissen ist, dass Apple das iPhone 4S mit iOS 6 hardwareseitig modifiziert hat und somit der Sprung zum 5S manipuliert ist...

Quelle? Genauere Beschreibung der Tatsache? Was wurde wie modifiziert um was zu manipulieren?
filitheyo
Habe einige Abstürze erlebt, Grafikfehler (beim Beenden von Apps mit der Wischgeste) und einer nicht funktionierenden und flüssig laufenden Bildschirmrotation. Bin aber trotzdem von iOS 7 angetan, gefällt mir sehr!
plaqu3
filitheyo
Habe gestern die GM auf dem iPad 3 installiert. Das wird ein Desaster werden, wenn sie die am nächsten Mittwoch freigeben!
snowman-x
hat mal jemand den GM auf dem ipad getestet?

Läuft auf meinem iPad 3 ganz gut!
Gerhard Uhlhorn
Hannes Gnad
Mich verwirrt immer etwas, daß solche Wechsel an irgendwelchen Features festgemacht werden. Typischerweise "wechselt" man deshalb, weil man alle zwei Jahre per VVL ein neues Gerät mit bekommt, oder?
Nicht unbedingt. Ich kaufe meine iPhone immer ohne Vertrag, dann kann ich mir die besten Verträge aussuchen, und ohne lange Laufzeiten.

Und billiger ist es außerdem.
filitheyo
iOS 7 is the virus! Würde erst ab 7.1 oder so updaten.
snowman-x
plaqu3
filitheyo
Habe gestern die GM auf dem iPad 3 installiert. Das wird ein Desaster werden, wenn sie die am nächsten Mittwoch freigeben!
snowman-x
hat mal jemand den GM auf dem ipad getestet?

Läuft auf meinem iPad 3 ganz gut!

Hannes Gnad

nö, seh ich nicht so.
ich mache es nicht von einem Vertrag abhängig.

plaqu3

wie lief bei dir die beta 5?

filitheyo

Danke..dann werde ich bei iOS6 bleiben... das sollte man mal publik machen...das ist nämlich eine absolute frechheit man weiss nicht was einen erwartet und wenn man es dann drauf hat den bekommt man diesen virus nicht mehr runter
BudSpencer
Spatenheimer2
Eine Steigerung der Akkulaufzeit um 88% hätte mich mehr beeindruckt.

Wohl jeden auf diesen Planeten.
Wie soll eine Steigerung um 88% möglich sein bei gleichbleibender Größe.
Viel zu verbessern gibt es bei Lithium-Polymer Akkumulatoren nicht mehr.
BudSpencer
user_tron
Was viele vielleicht nicht wissen ist, dass Apple das iPhone 4S mit iOS 6 hardwareseitig modifiziert hat und somit der Sprung zum 5S manipuliert ist...

Was? Wie bitte, Was soll da modifiziert sein.
Hä.... Was hast du den geraucht, ich möchte auch etwas davon
BudSpencer
Gerhard Uhlhorn
Hannes Gnad
Mich verwirrt immer etwas, daß solche Wechsel an irgendwelchen Features festgemacht werden. Typischerweise "wechselt" man deshalb, weil man alle zwei Jahre per VVL ein neues Gerät mit bekommt, oder?
Nicht unbedingt. Ich kaufe meine iPhone immer ohne Vertrag, dann kann ich mir die besten Verträge aussuchen, und ohne lange Laufzeiten.

Und billiger ist es außerdem.


Ganz sicher ist es nicht günstiger.

Mein iPhone 5 32 GB gab es für 1 Euro bei Vodafone.

Ich habe den Vodafone Red M Tarif (All-Net-Flat +1 GB Internet)
Ich zahle pro Monat 39,99 EUR abzgl. meiner 15% Selbstständigen Rabat,
macht 33,99 EUR pro Monat.
Das ganze auf 24 Monate sind 815,79 EUR.

Ich glaube nicht das du für 16,79 EUR, 24 Monate All-Net-Flat und Daten bekommst.
user_tron
Für alle Nerds hier ein kleiner Tipp am Rande... Nehmt ein 4S mit iOS 5 und eins mit iOS 6 und staunt über die Performance unter iOS 5
„Man muss "NICHT" studiert haben, um etwas auf die Reihe zu bringen.“
BudSpencer
user_tron
Für alle Nerds hier ein kleiner Tipp am Rande... Nehmt ein 4S mit iOS 5 und eins mit iOS 6 und staunt über die Performance unter iOS 5


Und was hat das mit deine Behauptung "Apple das iPhone 4S mit iOS 6 hardwareseitig modifiziert " zu tun?

Ist doch logisch das es unter iOS 5 schneller ist.
Unter iOS 6 ist es auch schneller wie unter iOS 7.

Der iMac Anno 2004 ist auch mit 10.4 schneller wie mit 10.7.
Das selbe gilt auch für Windows PCs, die Geräte aus dem Jahre 2003 sind unter Windows XP schneller wie unter Windows 8.
plaqu3
snowman-x

hatte keine beta drauf.
Stefab
Also ich freue mich schon auf das 5S! Von einem iP5 würde ich sicherlich auch nicht upgraden, aber vom iPhone 4 auf das 5S merkt man sicher ordentlich einen Unterschied, ganz zu schweigen von den vielen neuen Features.

Und wegen 2-Jahres Vertrag: Eigentlich hatte ich schon vor, das iPhone 5 zu kaufen, aber auf Grund der hohen Preise bei 64GB habe ich lieber noch ein weiteres Jahr gespart. Da die Preise wesentlich höher sind, als noch zu Zeiten des iPhone 4, ich aber auch nicht die Plattform wechseln will, werde ich einfach nur mehr alle 3-4 Jahre ein neues holen, anstatt alle 2 Jahre.

An und für sich ist das 4er ja noch ganz ok (bis auf die mageren 32 GB Speicher), also mit iOS 6 ruckelt noch nix, (abgesehen von irgendwelchen 3D-Games oder so) mal sehen, wie das dann mit iOS7 aussieht.
Also spätestens zu Weihnachten das 5S mit Vertragsverlängerung oder Providerwechsel, je nachdem, wer das beste Angebot macht. Vor Dezember bekommt man es in Österreich vermutlich eh nicht, und mit knapp 3,5 Jahren, hat das iP4 dann auch langsam ausgedient (& gute Dienste geleistet) …
Gerhard Uhlhorn
BudSpencer
Ich glaube nicht das du für 16,79 EUR, 24 Monate All-Net-Flat und Daten bekommst.
Also im Moment zahle ich etwa 6 Euro im Monat für Flatrate zu Hansenet-Kunden und für 200 MByte. Da ich kaum telefoniere, bin ich insgesamt fast immer unter 7 Euro. Und ich habe kein SIM-Lock und kann monatlich kündigen.
BudSpencer
Gerhard Uhlhorn
BudSpencer
Ich glaube nicht das du für 16,79 EUR, 24 Monate All-Net-Flat und Daten bekommst.
Also im Moment zahle ich etwa 6 Euro im Monat für Flatrate zu Hansenet-Kunden und für 200 MByte. Da ich kaum telefoniere, bin ich insgesamt fast immer unter 7 Euro. Und ich habe kein SIM-Lock und kann monatlich kündigen.


ich habe auf meinem auch kein SIM Lock.
Aber da 16 Euro für ein neues iPhone 5 (32Gb) und 24 Monate All-Net-Flat + 1GB Internet, ein sehr gutes Angebot sind, musste ich zuschlagen.

Doch auch ich surfe mehr wie Telefonieren, eigentlich benötige ich keine All-Net-Flat, ich schätze 15-300 Frei Minuten reichen auch aus.

Du könntest dir auch mal DiscoTel bzw. DiscoPlus anschauen.
Meine Frau zahlt 1,99 Euro für
- 50 MB Internet, danach gedrosselt
- 10 Freiminuten
- 10 SMS

Die Minute kostet 7 Cent.
Swentech
Mir hat heute einer erzählt, das Samsung Galaxy S4 sei doppelt so schnell und wäre Apple 2 Jahre voraus in der Hardware.

Soll ich das jetzt glauben oder nicht?
scharli
@zh911
"Braucht kein Mensch...
5s ist total Sinnlos, wenn man bereits ein 5er mit iOS7 hat!"

Was denn nun?
snowman-x
BudSpencer
user_tron
Für alle Nerds hier ein kleiner Tipp am Rande... Nehmt ein 4S mit iOS 5 und eins mit iOS 6 und staunt über die Performance unter iOS 5


Und was hat das mit deine Behauptung "Apple das iPhone 4S mit iOS 6 hardwareseitig modifiziert " zu tun?

Ist doch logisch das es unter iOS 5 schneller ist.
Unter iOS 6 ist es auch schneller wie unter iOS 7.

Der iMac Anno 2004 ist auch mit 10.4 schneller wie mit 10.7.
Das selbe gilt auch für Windows PCs, die Geräte aus dem Jahre 2003 sind unter Windows XP schneller wie unter Windows 8.


genau!

leider wird hier und überall (auch bei apple) immer behauptet das die alten geräte nicht langsamer dadurch werden das man das neuste iOS drauf hat sondern sie wirken nur subjektiv langsamer weil die anderen neuen geräte schneller werden!

das ist aber nicht wahr! die geräte werden langsamer und mich ärgert zb immer wenn man hier im forum nachfragt das alle sagen "mein ipad 1G ist noch genauso schnell wie am ersten tag trotz aktuellem iOS" ...das ist einfach nicht wahr! das selbe bei den iphones!

ich hab einfach bei einem so teuren produkt auch premium ansprüche!

PS: ich finde iOS7 klasse...werde aber bei meinem ipad 3 bei iOS6 bleiben solange die performance nicht exakt gleich gut ist!

PPS: funktioniert bei euch der datenaustausch mac<iphone via airdrop?!
snowman-x
Swentech
Mir hat heute einer erzählt, das Samsung Galaxy S4 sei doppelt so schnell und wäre Apple 2 Jahre voraus in der Hardware.

Soll ich das jetzt glauben oder nicht?

glaub es nicht....

das ist doch müll! benutzt mal bitte beide geräte...dann wirst du das samsung nach 2 tagen in die ecke schmeißen..

auf der IFA fragt jeder zweite "wo ist das mainmenu" oder macht ungewollte eingaben!

was bringen die 4 kerne der cpu?! nichts...das ist blödsinn...was bringen die 13 MP? nichts jedenfalls nicht so wie samsung sie nutzt!

was bringt NFC in deutschland? nichts weil es kaum einsatzmöglichkeiten gibt.

also wenn überhaupt android dann sony meiner meinung weil da stimmt zumindest die verarbeitung!
Hannes Gnad
snowman-x
leider wird hier und überall (auch bei apple) immer behauptet das die alten geräte nicht langsamer dadurch werden das man das neuste iOS drauf hat sondern sie wirken nur subjektiv langsamer weil die anderen neuen geräte schneller werden!

das ist aber nicht wahr! die geräte werden langsamer
Dieser Effekt existiert vielleicht wirklich, weil ein neueres OS mehr Dienste im Hintergrund hat, der Speicherbedarf der Anwendungen steigt usw. Die Frage ist, ob das durch Bemühungen zur Beschleunigung im neuen OS (siehe zum Beispiel Mavericks) aufgefangen werden kann, oder ob auch subjektive Eindrücke eine Rolle spielen. Es wäre daher spannend, Benchmarks zu sehen, für das gleiche Gerät mit verschiedenen iOS-Stufen.
Hannes Gnad
user_tron
Was viele vielleicht nicht wissen ist, dass Apple das iPhone 4S mit iOS 6 hardwareseitig modifiziert hat und somit der Sprung zum 5S manipuliert ist...
Da weißt Du mehr, bitte schildere die technischen Details.
macbia
Swentech
Mir hat heute einer erzählt, das Samsung Galaxy S4 sei doppelt so schnell und wäre Apple 2 Jahre voraus in der Hardware.

Soll ich das jetzt glauben oder nicht?
Ja das ist richtig, Apple wird frühestens in zwei Jahren Displays größer als 4" einbauen, daher stimmt das, Samsung hat die schon heute

Das SG4 hat eine Quadcore-CPU, das iP5S nur eine Dualcore-CPU. Mehr muss man dazu wohl nicht sagen.
„i heart my 997“
snowman-x
macbia
Swentech
Mir hat heute einer erzählt, das Samsung Galaxy S4 sei doppelt so schnell und wäre Apple 2 Jahre voraus in der Hardware.

Soll ich das jetzt glauben oder nicht?
Ja das ist richtig, Apple wird frühestens in zwei Jahren Displays größer als 4" einbauen, daher stimmt das, Samsung hat die schon heute

Das SG4 hat eine Quadcore-CPU, das iP5S nur eine Dualcore-CPU. Mehr muss man dazu wohl nicht sagen.

und die quadcore cpu bringt jetzt allein genau welchen vorteil?

ohne ein OS das alles inelligent verwaltet (und damit hatte oder hat android so seine problemchen) bringt das alles nichts...
BudSpencer
Hannes Gnad
Es wäre daher spannend, Benchmarks zu sehen, für das gleiche Gerät mit verschiedenen iOS-Stufen.


Gibt doch Youtube Videos über z.B Boot Time oder Starten von Apps.
Selbes Gerät aber mit Unterschiedlichem iOS z.B iOS 6 vs iOS 7.

BudSpencer
snowman-x
macbia
Swentech
Mir hat heute einer erzählt, das Samsung Galaxy S4 sei doppelt so schnell und wäre Apple 2 Jahre voraus in der Hardware.

Soll ich das jetzt glauben oder nicht?
Ja das ist richtig, Apple wird frühestens in zwei Jahren Displays größer als 4" einbauen, daher stimmt das, Samsung hat die schon heute

Das SG4 hat eine Quadcore-CPU, das iP5S nur eine Dualcore-CPU. Mehr muss man dazu wohl nicht sagen.

und die quadcore cpu bringt jetzt allein genau welchen vorteil?

ohne ein OS das alles inelligent verwaltet (und damit hatte oder hat android so seine problemchen) bringt das alles nichts...

So so, Android hat also Probleme mit einem QuadCore.
Woher nimmst du dieses Wissen?

Frage:
Erkennt der Android Kernel eine QuadCore (nennen wir es ab jetzt MultiCore CPU) SoC und kann alle Kerne Ansprechen/Verwalten und Steuern?

So da wir nun geklärt haben dass der Android Kernel alle vier Kerne der CPU Ansprechen/Verwalten und Steuern kann.
Frage ich dich, da du dich ja anscheinend gut mit Betriebsysteme und programmieren auskennst, in wie weit Android verantwortlich ist, ob eine App nun Multi-threading fähig ist?

Ob eine App von einem CPU-Multicore profitiert entscheiden immer noch der Entwickler der App und das hängt auch davon ab wie gut er seine App via Parallelization Multi-threading fähig macht.

Nimm GeekBench, das nutzt alle Kerne einer CPU gut aus.


Android mit 1000Mhz 1 CPU (2 Cores)
Samsung Galaxy S Advanced
ca. 780 Punkte


iPad 3 mit 1000Mhz 1 CPU (2 Cores)
ca. 760 Punkte


Du kannst ja weiter die CPUs vergleich, doch immer schön im selben Jahr bleiben.
Sprich Android 2012 vs iOS 2012, sonst kommen zu viele Technische Weiterentwicklungen dazwischen. Siehe Pentium 3 Ghz vs i7 3Ghz bei abgeschalten Cores.

http://browser.primatelabs.com/android-benchmarks
http://browser.primatelabs.com/geekbench2/search?q=iPad+3
GHS
BudSpencer
snowman-x
macbia
Swentech
Mir hat heute einer erzählt, das Samsung Galaxy S4 sei doppelt so schnell und wäre Apple 2 Jahre voraus in der Hardware.

Soll ich das jetzt glauben oder nicht?
Ja das ist richtig, Apple wird frühestens in zwei Jahren Displays größer als 4" einbauen, daher stimmt das, Samsung hat die schon heute

Das SG4 hat eine Quadcore-CPU, das iP5S nur eine Dualcore-CPU. Mehr muss man dazu wohl nicht sagen.

und die quadcore cpu bringt jetzt allein genau welchen vorteil?

ohne ein OS das alles inelligent verwaltet (und damit hatte oder hat android so seine problemchen) bringt das alles nichts...

So so, Android hat also Probleme mit einem QuadCore.
Woher nimmst du dieses Wissen?

Frage:
Erkennt der Android Kernel eine QuadCore (nennen wir es ab jetzt MultiCore CPU) SoC und kann alle Kerne Ansprechen/Verwalten und Steuern?

So da wir nun geklärt haben dass der Android Kernel alle vier Kerne der CPU Ansprechen/Verwalten und Steuern kann.
Frage ich dich, da du dich ja anscheinend gut mit Betriebsysteme und programmieren auskennst, in wie weit Android verantwortlich ist, ob eine App nun Multi-threading fähig ist?

Ob eine App von einem CPU-Multicore profitiert entscheiden immer noch der Entwickler der App und das hängt auch davon ab wie gut er seine App via Parallelization Multi-threading fähig macht.

Nimm GeekBench, das nutzt alle Kerne einer CPU gut aus.


Android mit 1000Mhz 1 CPU (2 Cores)
Samsung Galaxy S Advanced
ca. 780 Punkte


iPad 3 mit 1000Mhz 1 CPU (2 Cores)
ca. 760 Punkte


Du kannst ja weiter die CPUs vergleich, doch immer schön im selben Jahr bleiben.
Sprich Android 2012 vs iOS 2012, sonst kommen zu viele Technische Weiterentwicklungen dazwischen. Siehe Pentium 3 Ghz vs i7 3Ghz bei abgeschalten Cores.

http://browser.primatelabs.com/android-benchmarks
http://browser.primatelabs.com/geekbench2/search?q=iPad+3

Einige brauchen das, immer das Grösste und das Schnellste. Was nützt aber beides, wenn das Teil, welches darauf zugreift, wegen schlechter Codierung nix taugt? Ein grösserer und stärkerer Motor hat noch nie als Garant für Tempo usw. gegolten.
Hey, meiner rechnet das Game mit 59 Frames, deiner nur mit 51. LOL, ein Toast für den, der das optisch sieht.
„Seht die Welt aus anderen Augen.“
AppAppApple
Apple@Freiburg
...die S Generationen habe ich bis jetzt immer ausgelassen
Du enttäuschst mich. Kein Wunder, dass es Apple so schlecht geht.

Apple@Freiburg
Ein Grund warum die Phones für Arme von gewissen Herstellern für mich nicht in Frage kommen und wie gesagt auch von Apple nicht.
Das musst du erklären. Ich bin gespannt.
AppAppApple
snowman-x
auf der IFA fragt jeder zweite "wo ist das mainmenu"

Wer nur iOS kennt, sollte schon ein wenig Lernbereitschaft mitbringen.
Aber die meisten haben darauf "keinen Bock" und schreiben stattdessen wütende Posts "Androiden sind Mist", usw..
Stefab
Swentech
Mir hat heute einer erzählt, das Samsung Galaxy S4 sei doppelt so schnell und wäre Apple 2 Jahre voraus in der Hardware.

Soll ich das jetzt glauben oder nicht?

Würde ich nicht. Auf CPU-Benchmarks muss man noch warten, aber bei der Grafikleistung ist das 5S um ca. 30% schneller als das Galaxy S4:

Und das Galaxy S4 liegt irgendwo zwischen iPhone 5 (bzw. 5C) und 5S.

Dazu muss man allerdings noch rechnen, das iOS weitaus besser optimiert, da kommt immer der User zuerst dran, nicht das System. Das ist grundlegend so ins OS integriert und wird bei Android wohl kaum noch änderbar sein.

Ein Beispiel: Während der Browser eine Seite ladet und man scrollt, dann macht iOS genau in dem Moment das, was der User will, also scrollen, auch wenn dafür das laden der Seite unterbrochen wird. Daher ist es immer flüssig.
Android ladet zwar vielleicht brav weiter, dafür kommt es mit dem scrolling nicht nach …
Stefab
Bzw. anderes gesagt, iOS wurde von Anfang an, auf den User optimiert, wenn der was machen will, kommt das zuerst, auch wenn dadurch andere Sachen unterbrochen werden (müssen).
Bei Android kommt das System zuerst. Es macht seine Sachen weiter und wenn es mal Zeit findet, wird auch die User-Eingabe verarbeitet.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

SIGGRAPH 2014 (0)
10.08.14 - 14.08.14, ganztägig
Macintisch Würzburg (0)
13.08.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
13.08.14 19:00 Uhr
Apple-Treff Hamburg (0)
06.09.14 18:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
10.09.14 19:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
10.09.14 19:00 Uhr
IBC2014 (Amsterdam) (0)
11.09.14 - 16.09.14, ganztägig

Woher beziehen Sie am liebsten Musik?

  • Aus dem iTunes Store oder einem anderen kostenpflichtigen Download-Dienst54,1%
  • Über kostenpflichtige Streaming-Dienste11,5%
  • Über kostenloses Online-Streaming bzw. (Online-)Radio4,9%
  • Ich kaufe Musik auf physikalischen Medien wie CDs oder Vinyl20,4%
  • Auf anderem Wege9,1%
617 Stimmen21.07.14 - 25.07.14
6189