Freitag, 26. April 2013

Wer sich gerne das Recht ersteigern möchte, mit Apples CEO Tim Cook eine Tasse Kaffe zu trinken und eine Stunde mit ihm zu plaudern, muss inzwischen schon mehr als eine halbe Million Dollar dafür aufbringen. Die Auktion läuft allerdings noch 18 Tage, sodass auch dieser Wert mit Sicherheit noch weiter klettern wird. Schon jetzt liegt der Wert zehnmal höher als von CharityBzz prognostiziert. Über CharityBuzz ist es möglich, sich persönliche Treffen, Telefonate oder Unternehmensberatungen prominenter Persönlichkeiten, Namensrechte an Neuentdeckungen, VIP-Karten und vieles weitere mehr zu ersteigern. Wer die Auktion gewinnt, lässt den Betrag dann via CharityBuzz wohltätigen Einrichtungen zukommen. Für eine Unterhaltung mit Justin Bieber steht das Gebot bei 13.500 Dollar, für Tony Bennet bei 5.200 Dollar, Heidi Klum ist bereits für eine Spende von 1.850 Dollar zu einem persönlichen Gespräch anlässlich der NY Fashion Week im September zu bewegen. Das zweitteuerste Angebot mit einem Prominenten stellt momentan eine Stunde Tennisunterricht dar, erteilt von Rafael Nadal, erwartete Kosten rund 200.000 Dollar.
0
0
36

Apple Music ist da - Ihre ersten Erfahrungen?

  • Perfekt! Darauf habe ich lange gewartet!11,7%
  • Macht einen ziemlich guten Eindruck, das werde ich sicher abonnieren18,4%
  • Ist in Ordnung, werde ich vermutlich abonieren13,0%
  • Ist in Ordnung, aber werde es wohl nicht abonnieren16,6%
  • Geht so, bin noch nicht überzeugt8,7%
  • Gefällt mir nicht - will keine Streaming-Plattform nutzen21,5%
  • Gefällt mir nicht - Apples Umsetzung ist schlechter als bei anderen Streaming-Angeboten5,8%
  • Gefällt mir nicht - sonstiger Grund4,3%
446 Stimmen01.07.15 - 04.07.15
12791