Mittwoch, 7. August 2013

Nach der Veröffentlichung des Action-Rollenspiels "Deux Ex: The Fall" für iPad, iPhone und iPod touch vor gut einem Monat hat Entwickler Square Enix nun nach mehreren Aktualisierungen die Kompatibilität zum iPad 2 nachgereicht (Store: ). Damit kann einzig auf dem iPhone 4 entgegen der von Apple geführten Kompatibilitätsliste "Deus Ex: The Fall" nicht gespielt werden. Ob hier ebenfalls an einer Lösung gearbeitet wird, ist nicht bekannt. In "Deus Ex: The Fall" übernimmt man die Rolle von Ben Saxon und knüpft an die Geschichte der Deus-Ex-Novelle "Icarus Effect" an. Bei der Entwicklung des Spiels wurde viel Wert auf eine intuitive Multitouch-Steuerung gelegt. Diese soll mit einfachen Gesten den schnellen Zugriff auf die vielfältigen Aktionen erlauben und einen flüssigen Spielablauf gewährleisten. Zu beachten ist der hohe Speicherbedarf während der Installation. Hier müssen 1,6 GB freier Speicher zur Verfügung stehen, auch wenn der Download selbst nur 800 MB groß ist. Der Preis von "Deux Ex: The Fall" liegt bei 5,99 Euro.

0
0
1

Kommentare

fadenschein07.08.13 15:55
Hat's schon jemand ausprobiert auf einem iPad2?

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Welche Displaygröße wünschen Sie sich für Ihr kommendes iPhone?

  • 5,5" oder größer14,7%
  • 4,7" oder etwas größer31,8%
  • Mehr als 4", weniger als 4,7"19,4%
  • 4" wie bei iPhone 5/5s29,1%
  • 3,5" wie bei den ersten iPhones4,1%
  • Weniger als 3,5", also ein Mini-iPhone0,9%
774 Stimmen25.01.16 - 07.02.16
1724
OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen