IOS6.1 Safari spielt keine HTML5 Videos mehr ab...

fluppy
fluppy14.02.13 19:21
Wirklich seltsam, Videos werden plötzlich nicht mehr abgespielt auf meiner Testseite. Habe eine alte Version der Seite wiederhergestellt bei der die Videos funktionierten. Geht trotzdem nicht mehr.

Der Video-Tag feuert irgendwie kein "canplay"-Event, soweit ich das beurteilen kann. Leider kann ich auch nicht debuggen, da nur OSX 10.6.8. Echt blöd!

Kennt jemand ein ähnliches Problem oder weiss jemand einen IOS Browser, der auch noch eine Debug-Console hat?

Kommentare

fluppy
fluppy14.02.13 20:49
Das gibt es ja nicht!

Apple hat autoplay in html5 videos entfernt in IOS 6.1, entweder ein Bugoder ein Feature!! So ein Schrott! Unfassbar.

Testvideo
http://flowplayer.blacktrash.org/test/videotag-autoplay.html

https://github.com/flowplayer/flowplayer/issues/238
fluppy
fluppy14.02.13 21:20
Ok wens interessiert: Apple hat seit IOS 4.2 autoplay in HTML5 Video-Tags deaktiviert (wäre toll, wenn es bei WIFI-Verbindung aktiviert wäre!).

In IOS 6.0 war ein Bug, der Autoplay wieder aktivierte. Das wurde mit IOS 6.1 behoben.

So richtig toll finde ich das nicht.
Gerry
Gerry28.02.13 12:20
Geht auch nicht mit OS X. Zumindest bei mir nicht.
Muss man einen anderen Browser nehmen.
roca12328.02.13 12:48
In IOS 6.0 war ein Bug, der Autoplay wieder aktivierte. Das wurde mit IOS 6.1 behoben.
Na super… hab mich schon gefreut.
MacRudi
MacRudi28.02.13 14:22
Wie sieht es mit Webkit aus? Geht es da noch oder schon wieder?
„Entdecke die Möglichkeiten“
fluppy
fluppy28.02.13 14:43
Nee, man muss leider bei der Programmierung mit einplanen, dass IOS-Browser immer ein touch- oder click-Event auf das HTML5-Video erwarten, solange bleibt die Videofläche schwarz.

d.h. wie in meinem Fall, eine Webseite mit Hintergrund-Vollbildvideo, hat eine riesige schwarze Fläche, bis der User sie anklickt.

Meiner Meinung nach völlig bescheuert, oder nur sinnvoll, wenn keine WLAN-Verbindung vorhanden und das Video eine bestimmte Grösse überschreitet. Oder eine Option in den Safari-Einstellungen dafür... Aber so weit denken die bei Apple leider nicht. Die Firma Apple glaubt an ihre Sonderwege, weil sie sich um Kompatibilität nicht schert,sich als Monopolist fühlt....
fluppy
fluppy28.02.13 14:46
Gerry
Geht auch nicht mit OS X. Zumindest bei mir nicht.
Muss man einen anderen Browser nehmen.
Wie was? Welche Safari-Version? Bist Du sicher? Bei meinen Safaris und Webkits unter OSX geht das Autoplay. Welches OSX?
MacRudi
MacRudi28.02.13 15:24
In Safari 6.0.3 unter 10.7.5 geht das Autoplay von http://flowplayer.blacktrash.org/test/videotag-autoplay.html

Kannst Du das Abspielen nicht mit JavaScript anstoßen?
„Entdecke die Möglichkeiten“
fluppy
fluppy28.02.13 17:13
Ah gut zu wissen, habe nämlich nur Snow Leopard / Safari 5.13. Der Gerry hatte mir schon Angst gemacht

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

Apple Music ist da - Ihre ersten Erfahrungen?

  • Perfekt! Darauf habe ich lange gewartet!11,2%
  • Macht einen ziemlich guten Eindruck, das werde ich sicher abonnieren17,7%
  • Ist in Ordnung, werde ich vermutlich abonieren13,3%
  • Ist in Ordnung, aber werde es wohl nicht abonnieren17,3%
  • Geht so, bin noch nicht überzeugt9,4%
  • Gefällt mir nicht - will keine Streaming-Plattform nutzen21,4%
  • Gefällt mir nicht - Apples Umsetzung ist schlechter als bei anderen Streaming-Angeboten5,6%
  • Gefällt mir nicht - sonstiger Grund4,2%
481 Stimmen01.07.15 - 05.07.15
0