Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Nintendo kündigt Smartphone-Apps an, jedoch keine Spiele-Portierungen

Nach der Präsentation des enttäuschenden Quartalsergebnisses hat Nintendo gegenüber Investoren und Pressevertretern einen Ausblick zur zukünftigen Strategie gegeben. So bestätigt Nintendo unter anderem Berichte, wonach Smartphone-Apps geplant seien. Noch in diesem Jahr soll eine erste App erscheinen. Allerdings schließt Nintendo-CEO Satoru Iwata eine Portierung der Nintendo-Spiele aus. Stattdessen setze man weiterhin auf Konsolen, deren Verkäufe durch hochkarätige Spiele-Titel gefördert werden. Für Smartphones will Nintendo dagegen Apps anbieten, die eine Brücke zwischen Smartphone und Konsole schlagen.

Dies kann theoretisch auch Spiele beinhalten, da laut Iwata dem zuständigen Entwickler-Team keine Auflagen gemacht worden sind. Zunächst will man aber eine App veröffentlichen, die Aufmerksamkeit auf Nintendos Spiele-Konsolen lenkt. Später sind auch Zusatzfunktionen geplant, die bislang nur direkt auf den Konsolen zur Verfügung stehen. Als Beispiel nennt Iwata hier die Möglichkeit, Konsolen-Spiele auch über Smartphones zu kaufen. Außerdem wolle man die Strategie fortsetzen, alle Geräte über eine Nintendo Network ID miteinander zu verbinden.

Weiterführende Links:

Kommentare

iGod30.01.14 12:24
Ach, das wird wohl nicht erfolgreich. Was werden das für Apps sein? Ein Doodle Jump abklatsch mit Super Mario als Figur und ein Temple Run Abklatsch mit Pikachu als Charakter?
0
snake-dsl30.01.14 12:32
Ich denke sie können sich drehen und winden wie sie wollen. Das wird ein Tod auf Raten. Der Markt der Casualgamer auf Smartphones und Tablets ist riesig. Da nur so halbe Apps anzubieten lässt den letzten Zug zur Unternehmensrettung davonfahren. Mit Konsolen wird's schwer. So besonders sind die Nintendo-Blockbuster nicht mehr. Zumindest für die Zielgruppe.
0
nane
nane30.01.14 12:35
Wie schade, Pikmin auf dem iPad wäre "sensationell" Und auch ein "Zelda" für den iPad würde sicher einen guten Absatz finden *träum*
Das Leben ist ein langer Traum, an dessen Ende kein Wecker klingelt.
0
RyanTedder
RyanTedder30.01.14 12:42
Ich finde die Idee genial. Viele Leute wissen einfach nicht was ihnen entgeht, da ist es clever die Leute mit Demos oder Infos per Smartphone App hungrig zu machen damit dann wieder mehr interesse an Nintendo entsteht. Viele Leute verteufeln die WiiU ohne sie mal ausprobiert zu haben. Ich habe eine und finde sie genial, kein vergleich zu alten Wii.
0
Cupertimo30.01.14 12:48
Die Bande sind halt einfach Sturköpfe...
0
Plebejer
Plebejer30.01.14 12:49
Ich hoffe, das war die letzte falsche Entscheidung von Nintendo.
0
jeromechen
jeromechen30.01.14 12:50
nane
Wie schade, Pikmin auf dem iPad wäre "sensationell" Und auch ein "Zelda" für den iPad würde sicher einen guten Absatz finden *träum*

oh ja
Lieber stehend einen sitzen haben, als sitzend einen stehen haben
0
Kovu
Kovu30.01.14 12:51
Alle, die das als falsche Entscheidung abtun, haben wohl keine Nintendo Konsole. Anders kann ich solche Aussagen nicht erklären.
0
Cupertimo30.01.14 12:54
Kovu
Alle, die das als falsche Entscheidung abtun, haben wohl keine Nintendo Konsole. Anders kann ich solche Aussagen nicht erklären.

Falsch. Ich habe eine. Und nu?
0
rebecmeer30.01.14 12:56
Fakt ist das der Absatz lahmt.
Wenig Konsolen , wenig Spieleabsatz -
IOS - iTunes riesiger Markt.
Falscher Stolz und Starrsinn treibt Nintendo in den Ruin.
0
*web*wusel*30.01.14 13:03
Nintendo Spiele gehören genauso wenig auf eine andere Plattform, wie OS X auf einen normalen PC. Sowohl Nintendo als auch Apple Wissen das. Durch die Einführung der Spiele im App Store wurde der Spiele Markt leider auch sehr negativ beeinflusst und die Leute sind noch weniger bereit Geld für Spiele auszugeben oder würdet ihr für ein neues Zelda auch 50 Euro zahlen, wenn es auf dem iPad erscheint? Wohl kaum.
0
roca12330.01.14 13:09
Ich denke sie können sich drehen und winden wie sie wollen. Das wird ein Tod auf Raten. Der Markt der Casualgamer auf Smartphones und Tablets ist riesig

Da ist aber kein Geld zu holen… der App Store Umsatz an Paid Apps ist ein Witz im Vergleich zum Nintendo Umsatz.

Riesiger Markt ja…
aber die Kunden wollen kein Geld ausgeben bzw.
lieber verarscht werden und das Geld für in App Käufe aus dem Fenster werden.
Das ist die traurige Realität.
0
*web*wusel*30.01.14 13:10
Die Geiz ist Geil Mentalität zerstört so manches Unternehmen. Ich an Nintendos Stelle würde das Unternehmen eher schließen als meine Spiele auf anderen Plattformen verramschen zu lassen.
0
Alex.S
Alex.S30.01.14 14:02
Schön das hier so viele Experten hier gibt dies sich mit dem Videospiel markt auskennen!

Microsoft ist auch ende Weil es kein Halo auf dem iPad auch Sony da es immer noch kein Gran Turismo auf dem iPhone!

Wer Zelda, Mario, Pikmin oder ein anderen Nintendo Spiel spielen wollen baucht ganz einfach eine Konsole kaufen. Ist doch so einfach.

P.S. Spiel auf ein iPad und iPhone ist doch mit so eine Inhalt sowieso eine Katastrophe!
Not so good in German but I do know English and Spanish fluently. Warum ich es mit dem Deutsch überhaupt versuche? Weil ich in Deutschland arbeite! Lechón >:-]
0
maclex
maclex30.01.14 14:14
*web*wusel*
Nintendo Spiele gehören genauso wenig auf eine andere Plattform, wie OS X auf einen normalen PC. Sowohl Nintendo als auch Apple Wissen das.

Achherrje

Aber Windows auf dem Mac installieren?
Da das geht , geht es auch umgekehrt!
Mit der richtigen Hardware ist das ein klacks.
Und Apple weiss das ganz genau,kann aber gar nix dagegen tun.
LampenImac,PMG5,iBook,MBP2007,MBP 2010,iPod2003,nano2007, iphone3,4,6+, 2APE, ipad2,ipadmini, AppleTV2,MagicMouse,AluTastatur
0
Plebejer
Plebejer30.01.14 14:21
*web*wusel*
Die Geiz ist Geil Mentalität zerstört so manches Unternehmen. Ich an Nintendos Stelle würde das Unternehmen eher schließen als meine Spiele auf anderen Plattformen verramschen zu lassen.

Bullshit hoch zehn!
0
Deppomat30.01.14 15:07
Schön zu sehen, daß Nintendo standhaft bleibt.
Hard- und Software in einer Hand, einzigartige Produkte, Vielfalt statt Monopol... Leute, das sollte euch bekannt vorkommen. Freut euch, solange noch einer ausschert.
0
Tirex
Tirex30.01.14 15:12
Kann mir das jetzt auf Anhieb nicht vorstellen, was Nintendo da machen möchte aber lassen wir uns doch einfach mal überraschen. Meine Wii mit Game Cube Option gebe ich jedenfalls nicht mehr weg.
0
Bachsau
Bachsau30.01.14 15:34
Mit anderen Worten, Nintendo glaubt, die Leute würden eher ihre Konsolen kaufen, wenn sie die Spiele dafür über das iPhone erwerben können? Ist doch völliger Blödsinn.
0
RyanTedder
RyanTedder30.01.14 15:43
Kovu
Alle, die das als falsche Entscheidung abtun, haben wohl keine Nintendo Konsole. Anders kann ich solche Aussagen nicht erklären.

Sagen wir mal so, wer das als Falsche Entscheidung ab tut mag trotzdem eine Nintendo Konsole besitzen aber trotzdem keine Ahnung haben. Vernünftige Spiele spielt auf einer vernünftigen Konsole. Es macht mich echt traurige wie Geschmacklos hier viele sind und tatsächlich hochwertige Nintendo Spiele auf Smartphones verramschen wollen.
0
Bachsau
Bachsau30.01.14 16:01
RyanTedder
Vernünftige Spiele spielt auf einer vernünftigen Konsole. Es macht mich echt traurige wie Geschmacklos hier viele sind und tatsächlich hochwertige Nintendo Spiele auf Smartphones verramschen wollen.
"Vernünftige Spiele" spielt man überhaupt nicht auf Konsolen, sondern am PC. Und vernünftige Spiele gibt es heute nur noch selten. "Hochwertige Nintendo Spiele" lol Kannst du mir mal sagen, wieviel Geld du für diesen Beitrag gekriegt hast?
0
RyanTedder
RyanTedder30.01.14 16:04
Bachsau
RyanTedder
Vernünftige Spiele spielt auf einer vernünftigen Konsole. Es macht mich echt traurige wie Geschmacklos hier viele sind und tatsächlich hochwertige Nintendo Spiele auf Smartphones verramschen wollen.
"Vernünftige Spiele" spielt man überhaupt nicht auf Konsolen, sondern am PC. Und vernünftige Spiele gibt es heute nur noch selten. "Hochwertige Nintendo Spiele" lol Kannst du mir mal sagen, wieviel Geld du für diesen Beitrag gekriegt hast?
[/quote

Du sagst das es keine guten Spiele für Konsolen gibst und machst dich über mich lustig? War jetzt nicht so schlau aber merkste bestimmt selber gerade
Mehr muss man dazu nicht sagen
0
Tzunami
Tzunami30.01.14 18:08
Japanische Mentalität: Sich festlegen, dann nicht davon abrücken oder Hilfe annehmen und sich dann am Ende ins eigene Schwert stürzen.
0
Alex.S
Alex.S31.01.14 09:38
Bachsau
RyanTedder
Vernünftige Spiele spielt auf einer vernünftigen Konsole. Es macht mich echt traurige wie Geschmacklos hier viele sind und tatsächlich hochwertige Nintendo Spiele auf Smartphones verramschen wollen.
"Vernünftige Spiele" spielt man überhaupt nicht auf Konsolen, sondern am PC. Und vernünftige Spiele gibt es heute nur noch selten. "Hochwertige Nintendo Spiele" lol Kannst du mir mal sagen, wieviel Geld du für diesen Beitrag gekriegt hast?

Sind auf jedenfalls hochwertig als das Mist aus dem iTunes Store! lol
Vergleich mal ein Spiel von Retro und Infinity Ward. Yeah das macht dein Kommentar wohl Mute. lol
Not so good in German but I do know English and Spanish fluently. Warum ich es mit dem Deutsch überhaupt versuche? Weil ich in Deutschland arbeite! Lechón >:-]
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.