Journals>dofair.org - einfacher suchen, einfach helfen>NEU: überall gleichzeitig suchen!!!! - www.simplythesearch.de

NEU: überall gleichzeitig suchen!!!! - www.simplythesearch.de

Hallo zusammen,
schon vor ein paar Jahren hatte ich die Idee auf einer Seite viele Suchmaschinen zusammenzufassen. Damals waren meine Kenntnisse bezüglich Websprachen noch nicht sonderlich ausgereift.
Als ich mich für die Universität mit PHP beschäftigen musste, dachte ich es sei eine gute Idee, dass Projekt wieder zum Leben zu erwecken.
Also machte ich mich daran Suchmaschinen zu sammeln und eine Seite daraus zu stricken.
Herausgekommen ist:
www.simplythesearch.de

Über den Menupunkt: Suchmaschinen anpassen, lassen sich ganz einfach Suchmaschinen hinzufügen, entfernen oder deren Reihenfolge verändern.
Mir war es wichtig, dass alles ganz einfach funktioniert und man sich auch nicht anmelden braucht. (Gespeichert wird alles über Cookies)

Da ich einige Partnerprogramme gewinnen konnte ist es möglich etwas Geld mit der Seite zu verdienen. Die Einnahmen werden allerdings zu 50% gespendet. Dafür gibt es bereits eine Partnerschaft mit einer Spendenorganisation. Generell sollen die Partnerschaften aber wechseln. Dazu steht alles im Blog :


Eine mobile Version ist auch gerade in der Mache. Das Projekt ist für mich momentan sehr zeitaufwändig, aber auch spannend: So gab es bereits einen ersten Zeitungsartikel.

Würde mich freuen, wenn Ihr mir Eure Meinung oder vielleicht Verbesserungsvorschläge zu dem Projekt mitteilt.

Ach... und natürlich alles "Made on a Mac"

Update:
Nicht schlecht gestaunt habe ich als ich gerade erfuhr, dass simplythesearch morgen (22.02.2009) in der Sonntagszeitung der Frankfurter Allgemeinen erwähnt wird! (S.42)
Ich bin sehr gespannt!!!

Update 2:
nun gibt es eine iPhone Version der Seite... man wird direkt weitergeleitet, wenn man mit den iPhone auf simplythesearch geht oder direkt zu erreichen unter: mobile.simplythesearch.com. Die Seite braucht aber noch ein gutes Stück arbeit. Die Anpassen Seite ist noch nicht ganz perfekt. Und irgendwie finde ich es schwierig zu entscheiden, ob
man auf die mobilen Seiten der einzelnen Betreiber gelinkt werden sollte oder auf die normalen (oder beides zur Auswahl). Was denkt ihr?

Update 3:
auf Wunsch einiger User hier im Forum (ja, es ist so oder so eine klasse Idee ) gibt es nun eine überall-suche.
Unter dem Menupunkt"Suchmaschinen anpassen" ist nun oben die "Überall-Suche" zu finden.
Danke für den Tipp a.robbins und weinachtsmann91!

Kommentare

ma.20.03.09 13:18
Bitte ändern
albrox20.03.09 13:24
hmm.. mein Opera macht keine Probleme!?
gibtsNicht20.03.09 15:02
Hm, verstehe ich das falsch oder kann ich auch damit immer nur eine Suche auf einer bestimmten Suchmaschine starten!? Wenn ja: wo ist der Mehrwert?

Schau mal auf (http://keyboardr.com/) - so stell ich mir das vor
weihnachtsmann91
weihnachtsmann9120.03.09 15:44
ich würde es noch gut finden, wenn man auf die "überschrift/titel" klicken kann und dann wieder zurück zur startseite kommt.
website gefällt mir aber und ich werde sie jetzt zu meiner startseite machen.
albrox20.03.09 15:50
@ gibtsNicht
Ja genau. Es geht immer nur die Suche bei einer Seite.Ich möchte, dass der User im Endeffekt bei den Ergebnissen seine gewohnte Umgebung wiederfindet. Es mag sein, dass Du keinerlei Mehrwert davon hast.
Der Mehrwert richtet sich insbesondere, wie im Eintrag beschrieben, an die, die alles einfach Googlen. Mir persönlich gefällt die Idee von Keyboardr.com. Aber was mir missfällt ist die Tatsache, dass man begrenzt ist bei den Suchergebnissen und diese nicht anpassen kann. Denn der User weiss ja zumeist ob er etwas bei YouTube oder Wikipedia finden möchte und braucht nicht beides.
Ein weiterer Mehrwert ist natürlich das Spenden, dass über simplythesearch.de geschieht.

@Weihnachtsmann91
Vielen Dank! Das freut mich sehr. Ja.. du hast recht, ich werde das mit der Überschrift korrigieren. Hoffe, dass ich das heute noch schaffe, sonst wird das spätestens morgen gemacht
sver
sver20.03.09 16:21
hi alex

kennst ja meine meinung dazu ^^ super sache, weiter so!
Der Mensch hat zwei Beine und zwei Überzeugungen: eine, wenn's ihm gut geht und eine, wenn's ihm schlecht geht. Die letzte heißt Religion. (Kurt Tucholsky)
Webling
Webling20.03.09 16:43
albrox
ist so nicht richtig, es werden alle suchergebnisse angezeigt bei keyboardr.com.
werbung haben die auch keine
ma.20.03.09 18:02
albrox 20.03.09 13:24
hmm.. mein Opera macht keine Probleme!?
Das glaube ich Dir gerne.

Aber, dann tu mal so als wenn Du nicht Augen wie ein Adler hast und deshalb Dein Bildschirm nicht mit der nativen Auflösung läuft sondern ca. 20% größer.
albrox20.03.09 20:34
@webling
Da sag ich ja gar nix gegen. Aber es ist halt "nur" wiki, google, g-images und youtube. ich kann nicht selber bestimmen, was da gezeigt werden soll und was nicht. Oder habe ich etwas übersehen? Ich glaube nicht, dass Leute die ein Bild suchen, selbige Ergebnisse für YouTube brauchen..

@ma.
das heisst: wenn du bei Dir die Auflösung vergrößerst, ist das Bild verzerrt!??!!? Ich glaube ich verstehe einfach nicht ganz
albrox20.03.09 20:35
ach und..
@sven.. danke
bluefisch20020.03.09 22:24
Ich verstehe den Sinn dahinter nicht ganz
In meinem Browser habe ich ne Box wo ich Suchen kann und zwischen Suchmaschienen aussuchen kann...
Nicht als Beileidigung oder so verstehen...aber na ja...
albrox21.03.09 05:11
@bluefisch200
Du hast in diesem Fall auch keinen.. also sinn oder nutzen davon. Nur gibt es viele Leute, die primär nicht über die Searchbar suchen. Und diese Leute möchte ich erreichen.
emjaywap22.03.09 10:13
Wirklich? In einer Zeit wo auch bei einer normalen Google-Suche Ergebnisse von der Bildersuche, Youtube, Wikipedia usw direkt auf der ersten Seite angezeigt werden?
Ich finde die Idee mit den Spenden sehr lobenswert und wünsche dir auch, dass du Erfolg damit haben wirst, nur sehe ich als Anwender leider auch keinen Mehrwert, wenn ich diese Plattform benutze...
ma.22.03.09 11:49
albrox 20.03.09 20:34
@ma.
das heisst: wenn du bei Dir die Auflösung vergrößerst, ist das Bild verzerrt!??!!? Ich glaube ich verstehe einfach nicht ganz
Ich habe die Bildschirmauflösung kleiner eingestellt, damit die Schrift usw größer dargestellt werden.
15" MacBook Pro Nativ = 1440x900, meine Einstellung = 1152x720
Damit sind auf anderen Webseiten die Elemente manchmal etwas verschoben, dass aber Elemente überlappen ist äußerst selten.
albrox22.03.09 16:20
@emjaywap
Danke für Deine Wünsche!
also ich denke da definitiv anders drüber. Aber ich mag mich auch irren. Ich mag nicht die vorgeschlagenen Ergebnisse von Google, wenn es um andere Suchseiten geht. ich mag da lieber direkt dort suchen. Und auch die Google Ergebnisse sind ja beschränkt...
Ich habe ja deutlich mehr Searchengines als YouTube, Wiki und Co.
Aber ich plane gerade auch noch ein paar Funktionen, die das Ganze auch für noch mehr Menschen attraktiver machen soll... stay tuned.

@ma.
Ich habe jetzt versucht an meinem iMac und an meinem Macbook die Auflösung runter zu drehen und dann mit Opera auf die Seite zu gehen. Es hat sich bei mir nichts verschoben. Ich muss mal sehen, dass ich die Tage an ein MBP komme um genau Dein Setup nachzubilden.. Ich will nicht, dass da Fehler sind
albrox22.03.09 17:24
ach ich habe nachgefragt wg. des Artikels.. der Verlag wäre "not amused", wenn ich den reinstelle.

Schade eigentlich!
Johloemoe
Johloemoe22.03.09 20:26
Ich sehe da jetzt auch keinen Sinn drin. Auch der normale User würde doch eher auf google.de gehen wenn er was googlen will, direkt auf youtube.com wenn er was bei youtube gucken will und auf wikipedia.de um bei Wikipedia was zu finden. Warum den Umweg über deine Seite? (Die dazu auch noch eine lange URL hat) ? Mir erschliesst sich der Sinn nicht, ausser dass du damit Geld verdienen willst...
albrox22.03.09 22:11
@johloemoe
also das ich auch Geld verdienen will - ja. Aber das ist sicherlich nicht der einzige Grund. Neben dem Geld für wohltätige Zwecke, dass auch verdient werden soll, ist der Mehrwert der Vereinfachung für viele da. Schnapp Dir mal einen Standarduser und setz ihn vor einen Computer und bitte ihn etwas bei YouTube oder so zu suchen... Du wirst staunen
perestroika23.03.09 10:56
Schnapp Dir mal einen Standarduser und setz ihn vor einen Computer und bitte ihn etwas bei YouTube oder so zu suchen...

Ich wage jetzt einfach mal zu behaupten: Der Standarduser, der es nicht schafft, youtube.com in die Adressleiste einzugeben, der ist entweder auch nicht daran interessiert (meine Mutter z.B. *g*) oder ist dann im Gegenzug auch nicht in der Lage simplythelangername.de einzugeben geschweige denn weiss er überhaupt von deren Existenz. Also da beißt sich die Katze dann in den Schwanz.
Es wurde schon alles gesagt, aber noch nicht von allen (Karl Valentin)
albrox23.03.09 12:14
im IDEALFALL. gibt er ihn ja auch nur einmal ein und macht es sich zur Startseite. Und wenn das geschehen ist, braucht er youtube.com nicht mehr einzugeben. Somit ist doch definitiv Aufwand gespart...
pummelfee23.03.09 14:22
Ich kapiers auch net: Ich kann mir doch die ganzen Links in meinem Browser speichern und dann ist es doch egal, ob ich erst auf google.de klicke und dann meine Anfrage eingebe oder erst meine Bookmark für simplythedingsbums.de anklicke, meine Anfrage eingebe und dann auf google, youtube etc.
Außer dass letzte Variante mehr Zeit kostet?!
RA/pdx
RA/pdx23.03.09 14:31
Immer wieder verwunderlich mit was für einem Mist sich alles Geld verdienen lässt. Das mit 50% zu Gunstem eines wohltätigen Zweckes finde ich natürlich gut.

Ähnliche Seiten gibt es doch schon zu Hauf und was das letztendlich für einen großen Mehrwert bringen soll bleibt mir schleierhaft...
RA/pdx
RA/pdx23.03.09 14:39
Noch ein kleiner Tip: Würde dringend empfehlen das Impressum zu überarbeiten, das ist in dieser kurzen Form ein gefundenes Fressen für Abmahnanwälte - gerade wenn die Seite die nächsten Tage etwas bekannter werden sollte!
albrox23.03.09 15:16
@pummelfee
Im Idealfall wird es ja die Startseite der Leute.Dann müssen sie nichts dingsbums eingeben.
Meine Vorstellung/Beobachtung:

schlimmster Fall:
1.Browser öffnen mit Google als Startseite
2.Suchbegriff eingeben (z.B. Amazon)
3.auf Amazon klicken
4.neuen Suchbegriff eingeben
5.erneut auf Suchen klicken
6.Ergebnisse erhalten

was ich erreichen möchte:
1.Browser öffnen (mit simplythesearch)
2.Suchbegriff eingeben
3.auf den gewünschten Anbieter klicken
4.Ergebnisse erhalten

So spart man definitiv einmal klicken und einmal tippen.

@RA/pdx
Also.. öhm.. danke, dass Du es Mist nennst oder so.. es gibt definitiv ähnliche Seiten. Ich behaupte auch kaum, dass Rad neu erfunden zu haben. Aber(vielleicht habe ich die nur auch noch nicht gesehen) zeige mir doch bitte mal eine Seite, die so einfach und unkompliziert funktioniert, individualisierbar ist und ohne Anmeldung auskommt!?
Danke für Deinen Tipp. Hast Du in die Richtung etwas Erfahrung?
albrox23.03.09 15:18
ach.. von Geld verdienen kann im Übrigen bisher auch nicht wirklich die Rede sein. Geld und Zeit schlucken ist derzeit angebrachter
pummelfee23.03.09 15:26
@ albrox
Nicht böse sein, aber bei mir funktioniert das folgendermaßen:
- Browser mit leerer Seite (default) starten
- auf gewünschten Dienst in der Lesezeichenleiste klicken (Google, Amazon, Wikipedia, Youtube etc.)
- Suchbegriff eingeben
- Ergebnis erhalten

Wozu brauche ich da simplythesearch?!?!

BTW
wenn es einer so umständlich macht wie von dir beschrieben (hab ich auch schon so gesehen) kann man ja auch einfach mal zeigen, wozu so eine Lesezeichenleiste gut ist und wie man seine Bookmarks im Browser verwaltet.

Vielleicht erfindet jemand demnächst so dicke Schaumgummipolster für außen aufs Auto, weil viele ja zu dumm sind, auf der Autobahn NICHT gegen die Leitplanke zu fahren.
albrox23.03.09 15:34
@pummelfee
bin nicht so schnell böse
Du brauchst es gar nicht! Wenn Du so surfst, ist ja alles im Lot (oder so:-) ).Dann hast Du ja auch keinen Mehrnutzen davon (oder höchstens einen minimalen indem du genau einen Klick sparst).
Mit den Beispiel oben wollte ich ja nur zeigen, was der "worst case" ist (den es oft gibt - glaubt mir - ich glaube auch definitiv, dass die wenigsten User bei MTN die richtige Zielgruppe sind. Denn es gibt ja viele Wege um zu suchen. Doch denke ich, dass man sich vielleicht schon in die User, die ich anvisiere, einfühlen kann.. oder?
albrox23.03.09 15:37
oh und gerade erst dein BTW gelesen.
ja das kann man auch. Ich denke, die Searchbar oben sieht man... so oder so... ob sie dann auch genutzt wird, ist die andere Frage...Aber es scheint so, als würden viele Leute einfach lieber den Inhalt des Fensters benutzen. Was sich natürlich auch anbietet. Denn dort findet ja das Geschehen beim Surfen überhaupt erst statt.
RA/pdx
RA/pdx23.03.09 16:32
@albrox:
Sorry für das "Mist" war vielleicht etwas hart.

Impressum: Nachdem du mit deiner Seite ja Erlöse erzielst zählt sie auf jeden Fall schon mal als gewerblich, da musst du z.B. Fax- und Telefonnummer mit angeben!
Hier kann man sich z.B. kostenlos ein Impressum generieren lassen je nach Branche:
Teilweise wird auch empfohlen für die externe Links spezielle ausführlichere Passagen zu verwenden und eine Erklärung zum Datenschutz abzugeben - einfach mal im Internet suchen Impressum+Abmahnung...
@lex
@lex24.03.09 01:16
Die Idee mit der Startseite ist doch spätestens seit Safari 4 und der "Top Sites"-Startseite vorbei, oder nutzt die hier keiner?
Alles, was wir sind, ist das Ergebnis dessen, was wir dachten.
Weitere Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um diese Funktion nutzen zu können.