Galerie>Kurioses>iDrone

"iDrone" von FlyingSloth

Durchschnittliche Bewertung: 1 Sterne
  • 5 Sterne: 0 Bewertungen
  • 4 Sterne: 0 Bewertungen
  • 3 Sterne: 0 Bewertungen
  • 2 Sterne: 0 Bewertungen
  • 1 Stern: 1 Bewertung
0
0

Ausgangsbeitrag

FlyingSloth27.09.1901:49
Macht sich gut als Drone-Camera. Sehr wenig Jello

Kommentare

sffan27.09.19 07:31
Na dann... Allzeit gute (und sanfte) Landung..
Oceanbeat
Oceanbeat27.09.19 08:30
Jello...?
Wenn der Herbst seine morbide Pellerine über die Vorgärten wirft...
JoMac
JoMac27.09.19 08:41
..und dann flog das iPhone von dannen und ward nicht mehr gesehen

Ich würde mich nicht trauen, mein iPhone auf die Reise zu schicken.
Jaguar1
Jaguar127.09.19 08:49
Respekt!
Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.
FlyingSloth27.09.19 09:41
Das iPhone ist das günstigste bei so einem Setup
JoMac
..und dann flog das iPhone von dannen und ward nicht mehr gesehen

Ich würde mich nicht trauen, mein iPhone auf die Reise zu schicken.
FlyingSloth27.09.19 09:42
Typische CMOS Vibrationen
Oceanbeat
Jello...?
wp2312
wp231227.09.19 10:33
Beeindruckend! Das Bild und die Flugfähigkeiten des Piloten. Was kostet denn so ein Setup ohne das iPhone?
... fahren und fahren lassen!
beanchen27.09.19 12:54
Was steht nach dem Flug in Health? Schritte? Treppen? Flugmeilen?
joschbah
joschbah27.09.19 13:00
Oceanbeat
Jello...?

gorgont
gorgont27.09.19 14:07
Bist du das geflogen?
FlyingSloth
Macht sich gut als Drone-Camera. Sehr wenig Jello
touch eyeballs to screen for cheap laser surgery
gorgont
gorgont27.09.19 14:17
Diese kleinen RaceDrohnes sind der absolute Wahnsinn
touch eyeballs to screen for cheap laser surgery
Oceanbeat
Oceanbeat27.09.19 15:07
joschbah
Oceanbeat
Jello...?


Danke für den Link
Wenn der Herbst seine morbide Pellerine über die Vorgärten wirft...
orcymmot27.09.19 18:43
FlyingSloth
Das iPhone ist das günstigste bei so einem Setup
Das müsstest du mir mal bitte vorrechnen.

Selbst mit bspw. überteuerten „Mr. Steele“ Teilen ist man noch ziemlich weit weg von iPhone Preis.
teorema67
teorema6727.09.19 18:48
sffan
Na dann... Allzeit gute (und sanfte) Landung..

Der iPhone ejection seat sollte das Schlimmste verhindern
Printer Margins for the Homeless
gorgont
gorgont27.09.19 19:43
Bei dem Setup kostet so eine kleine Racingdrohne ohne FPV Brille um die 350 Euro denke ich, bekommt man aber auch schon ab 190 Euro, je nachdem was man will.
Spannendes Thema
touch eyeballs to screen for cheap laser surgery
FlyingSloth27.09.19 21:01
Nein, das ist nicht mein Video, aber ich fliege fast täglich freestyle drones.
gorgont
Bist du das geflogen?
FlyingSloth
Macht sich gut als Drone-Camera. Sehr wenig Jello
FlyingSloth27.09.19 21:40
Die Drohne allein bringt dir ja nichts. Du brauchst auch eine Remote und Brille und Lipos, etc... Da brauchst du kein Mr Steele Zeug, um schnell auf den iPhone Preis zu kommen.
Um ein zuverlässiges Setup zu bauen, benötigt man aber schon gute Komponenten. In meinem Fall:

4 x Brushless Motors (t-motor)
4x ECS (kiss)
1x Flight Controller (kiss)
1x OSD (TBS core PNP)
1x VTX (TBS unify Pro)
1x VTX Antenna (Lumenier Axii)
1X Radio RX (TBS Crossfire nano diversity)
1x FPV Cam (runcam split)
1x Drone Frame (impulse reverb)
4x Propeller (HQ props)
Diverse Kleinteile

1x Radio (Taranis)
1x UHF Link (TBS crossfire)
1x UHF Link (Antenna Immortal -T)
1x Goggles (Fatshark HDO)
1x Goggles Diversity Receiver (Rapidfire)
1x Omni Receiver Antenna (VAS)
1x Patch Receiver Antenna (VAS)

1x Lipo

Mit den obigen Komponenten komme ich in meinem Fall locker auf die Kosten von einem Neuen iPhone 11 Pro. Und habe kein einziges Mr Steele Teil verbaut. Klar es handelt sich um Qualitätskomponenten, aber über die Jahre habe ich die Erfahrung gemacht, dass billig in diesem Fall zu ständigen Ausfällen und Abstürzen führt. Sicher geht es auch billiger, aber dann hat man auch mehr Ausfälle.
In die Kosten oben sind Faktoren wie, dass man mehrere Lipos l benötigt und auch weiteres Zubehör wie Ladegerät, Netzteil, etc noch gar nicht berücksichtigt.
orcymmot
FlyingSloth
Das iPhone ist das günstigste bei so einem Setup
Das müsstest du mir mal bitte vorrechnen.

Selbst mit bspw. überteuerten „Mr. Steele“ Teilen ist man noch ziemlich weit weg von iPhone Preis.
gorgont
gorgont29.09.19 11:24
FlyingSloth

Hast du mehr Infos für mich?
Würde mir gerne sowas aufbauen bzw. Plane das schon länger 😃
Gerne auch PN
touch eyeballs to screen for cheap laser surgery
FlyingSloth29.09.19 22:11
hi hi,
kann Dir gerne Infos bereitstellen. Faengst Du gerade erst an, oder hast Du schon ein wenig Erfahrung mit Freestyle Quads selber bauen? Der groesste Wissensschatz befindet sich auf Youtube. Da wirst du zu jeder aufkommenden Frage eine Antwort finden.
Zum Einstieg wuerde ich Joshua Bardwell's Channel empfehlen.

Da findest du alles was man zum Einstieg benoetig.
Grundsaetzlich brauchst Du zum FPV fliegen mal eine Drohne, eine Funke und eine Brille.
Der wichtigste Tip den ich Dir geben kann ist, lass so Sachen wie Autopilot Stabilisierung von Anfang an weg und lerne Im Acro Mode zu fliegen. Ist am Anfang etwas gewoehnungsbeduerftig, zahlt sich aber aus.
Ausserdem, lerne deine Quads selber zu bauen. Du wirst crashen und dann muss man in der Lage sein, selber das Zeug zu richten und zu debuggen. Ausserdem, kaufe Qualitaetskomponenten. Mit billigem Kram wirst Du bei diesem Hobby langfristig wenig Spass haben, da es sich um Fluggeraete handelt, die einfach vom Himmel fallen, wenn was nicht zuverlaessig laeuft. Ausserdem wirst du auf die Dauer mehr Geld ausgeben, wenn Du staendig billige Komponenten nachkaufen musst.

Investiere in eine gute Brille und eine gute Funke.

gorgont
FlyingSloth

Hast du mehr Infos für mich?
Würde mir gerne sowas aufbauen bzw. Plane das schon länger 😃
Gerne auch PN
Caliguvara
Caliguvara01.10.19 13:42
Das dann mit der Doppelfilm Funktion
Dann sieht man wenigstens, wenn die Möwe von hinten zur Jagd ansetzt 😉
Don't Panic.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.