Galerie>Sonstiges>i-cameras

"i-cameras" von Waldi

Durchschnittliche Bewertung: 2 Sterne
  • 5 Sterne: 1 Bewertung
  • 4 Sterne: 0 Bewertungen
  • 3 Sterne: 0 Bewertungen
  • 2 Sterne: 0 Bewertungen
  • 1 Stern: 3 Bewertungen
0
0

Exif-Daten

Kamera:iPhone SE
Objektiv:iPhone SE back camera 4.15mm f/2.2
Blitz:Blitz nicht ausgelöst, Modus 'Automatisch'
ISO:160
Brennweite:4,15 mm
Belichtungszeit:1/33 s
Blendenöffnung:f/2,2
Geographische Breite::48,15° N
Geographische Länge::16,39° E

Ausgangsbeitrag

Waldi
Waldi11.04.1909:33
Links: iPod touch 6,
Mitte: iPhone SE,
Rechts: iPad mini (5. Gen.)

Wie man sieht, hat das neue iPad mini keinen Blitz mehr.
Hatte es in früheren Versionen einen gehabt?

Die Bilder werden bei gutem Licht aber sehr auch so sehr gut.
„vanna laus amoris, pax drux bisgoris“

Kommentare

bono01
bono0111.04.19 09:45
Das iPad mini hatte noch nie einen Blitz.
"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)
Legoman
Legoman11.04.19 10:54
Ich freue mich jedes Mal, wenn ich Leute sehe, die mit dem iPad in der Hand in der Stadt rumlaufen und fotografieren.
Eine Freundin berichtete, dass letztens bei einem Konzert tatsächlich einer vor ihr sein iPad hochgehalten hat, um die Bühne zu filmen. Kannste dir nicht ausdenken, wie blöd die Menschen sind.
Waldi
Waldi11.04.19 11:27
Ich habe nicht vor, mit dem iPad die Wohnung zu verlassen.
vanna laus amoris, pax drux bisgoris
Schrader
Schrader11.04.19 12:29
Legoman
Ich freue mich jedes Mal, wenn ich Leute sehe, die mit dem iPad in der Hand in der Stadt rumlaufen und fotografieren.

Ich benutze das iPad Pro beruflich und mache täglich mehrere Fotos für Dokumentationszwecke damit um sie direkt am iPad weiter bearbeiten zu können. Früher musste man dazu immer erst die Karte auslesen und den Umweg überm Rechner gehen. Alternativ nutze ich parallel die Kamera des iPhones und schicke die Fotos per AirDrop an das iPad, ist etwas handlicher - allerdings auch ein Schritt mehr notwendig.
svenhalen
svenhalen11.04.19 14:56
Legoman
Ich freue mich jedes Mal, wenn ich Leute sehe, die mit dem iPad in der Hand in der Stadt rumlaufen und fotografieren.
Eine Freundin berichtete, dass letztens bei einem Konzert tatsächlich einer vor ihr sein iPad hochgehalten hat, um die Bühne zu filmen. Kannste dir nicht ausdenken, wie blöd die Menschen sind.

Auf der Arbeit machen wir das auch so. Zur Versuchsdokumentation gibts eigentlich nichts besseres als direkt in eine Tabelle hinein zu fotografieren. Aber ja, bei Touries ist das immer nochmal ne andere Nummer. Vor allem, wenn das iPad auch noch in einer Aufklapphülle steckt...
Hot Mac
Hot Mac11.04.19 15:03
Ich war vor ein paar Jahren aufm Konzert der »Winery Dogs«.
Ich bin nur 1,83 groß.
Ich hab viel gehört, aber wenig gesehen, da die Leute in den ersten drei Reihen allesamt ihre iPads hochhalten mussten.
Mr BeOS
Mr BeOS11.04.19 16:57
Hot Mac
Das ist es eben. Fotografieren/Filmen mit dem iPad, warum nicht?
Man sollte aber die Situation bedenken und das man nicht allein im Universum ist und die Größe eines iPad durchaus dazu reicht anderen Menschen den Genuss zu verhageln.
Ich kenn das nur zu gut.
Viele Leute filmen das Konzert, welches sie eigentlich gerade genießen könnten, um es dann zu hause auf Festplatten abzulegen.

Den Genuss eines Konzertes nimmt man in der Erinnerung ein ganzes Leben lang mit.
Von daher Fokus auf die Wahrnehmung, den Moment und ansonsten sollten eigentlich ein paar Fotos genügen.

http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY ..... “Bier trinkt das Volk!“ - Macht Claus Nitzer alkoholfrei :-P
Hot Mac
Hot Mac12.04.19 11:53
Mr BeOS
Den Genuss eines Konzertes nimmt man in der Erinnerung ein ganzes Leben lang mit.
Das stimmt.
Ich hab sehr viele schöne Erinnerungen.
Mann, bin ich alt ...

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen