Galerie>Screenshots>Siri - immer noch ein Entwicklungsland

"Siri - immer noch ein Entwicklungsland" von westmeier

Durchschnittliche Bewertung: 5 Sterne
  • 5 Sterne: 2 Bewertungen
  • 4 Sterne: 0 Bewertungen
  • 3 Sterne: 0 Bewertungen
  • 2 Sterne: 0 Bewertungen
  • 1 Stern: 0 Bewertungen
0
0

Ausgangsbeitrag

westmeier
westmeier06.08.1716:21
Auf meinem iPhone unter iOS 7 habe ich mittlerweile viel Verständnis für das "blöde" Verhalten von Siri. Allerdings dachte ich, es sei auf dem aktuellen iOS bzw. macOS in der Zwischenzeit eher in der Lage, auch komplexere Anfragen zu verstehen.
Fragen zu Terminen in der Vergangenheit gehören aber offenbar nicht dazu...? Oder hat jemand von euch einen Weg gefunden, um Siri zu erklären was man will? Es ist jetzt nicht gerade ein brennendes Thema, aber ob meiner ins Groteske abgleitenden Versuche hatte ich das Bedürfnis es zu teilen.

Kommentare

marco m.
marco m.06.08.17 18:39
Da würde ich auch kapitulieren! Wer fragt schon, wann er das letzte Mal beim Frisör war?
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
verstaerker
verstaerker06.08.17 20:10
marco m.
Da würde ich auch kapitulieren! Wer fragt schon, wann er das letzte Mal beim Frisör war?

eine berechtigte Frage !
westmeier
westmeier06.08.17 20:27
marco m.
Da würde ich auch kapitulieren! Wer fragt schon, wann er das letzte Mal beim Frisör war?
Damit ich weiss, wann ich wieder einen Termin vereinbaren sollte
weini06.08.17 20:36
westmeier
Damit ich weiss, wann ich wieder einen Termin vereinbaren sollte
Dann schau doch einfach in den spiegel. Und wenn das zu altmodisch ist, mach ein selfie und schau das an.
westmeier
westmeier06.08.17 20:58
weini
westmeier
Damit ich weiss, wann ich wieder einen Termin vereinbaren sollte
Dann schau doch einfach in den spiegel. Und wenn das zu altmodisch ist, mach ein selfie und schau das an.
Wofür habe ich denn Siri? Na ja, offenbar ersetzt sie doch nicht den Spiegel.
marco m.
marco m.06.08.17 21:08
Genau, dann schaue doch in den Spiegel!
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
westmeier
westmeier06.08.17 22:11
marco m.
Genau, dann schaue doch in den Spiegel!
Erledigt. Löst noch nicht die Frage, weshalb Siri bei der Frage nach einem vergangenen Termin nach Kinos in meiner Umgebung sucht
nane
nane06.08.17 22:37
"Frisör" ist mindestens so schlimm wie "Portmonee" oder "Jogurt". Ich kann Siris Reaktion verstehen.
Das Leben ist ein langer Traum an dessen Ende kein Wecker klingelt.
westmeier
westmeier06.08.17 22:49
nane
"Frisör" ist mindestens so schlimm wie "Portmonee" oder "Jogurt". Ich kann Siris Reaktion verstehen.
Siri ist sich selbst nicht sicher, wie sie es schreiben soll - wie du im Bild sehen kannst.
iQMac07.08.17 09:23
Apple könnte es sich auch einfacher machen:

"Wann war ich das letzte Mal beim Frisör?"

"Egal, Johannes, es ist höchste Zeit!"
ilig
ilig07.08.17 12:41
westmeier
Allerdings dachte ich, es sei auf dem aktuellen iOS bzw. macOS in der Zwischenzeit eher in der Lage, auch komplexere Anfragen zu verstehen.
Wann war ich das letzte Mal beim Friseur? Eine derart komplexe Anfrage nicht zu verstehen, das ist in der Tat sehr blamabel für Siri (Apple). Ein eindeutiger Hinweis, dass Siri immer noch ein Entwicklungsland ist. Man mag sich gar nicht vorstellen, welche Auswirkungen diese Tatsache auf unser Alltagsleben hat.
fellpuschel
fellpuschel07.08.17 15:00
Naja, wenn man bedenkt, wie Apple mit Siri versucht einen Mehrwert darzustellen ...



btw: die anderen Sprachassistenten sind auch nicht so dolle ... Alexa versteht mich nicht, wenn ich eine bestimmte Playliste in Spotify starten will und diese einen englisch klingenden Titel hat. Spricht man es deutsch aus, was total bescheuert klingt, versteht Alex es.

Den google Sprachassistenten finde ich bis jetzt relativ gut. Aber auch dieser hat seine Schwächen (genutzt seit über 1 Jahr auf einem Motorola)

Siri schneidet hier auf meinem iPhone 6s am schlechtesten von allen ab.

Insgesamt befinden sich aber alle noch in den Kinderschuhen.
Eines Tages werden wir alle sterben. An allen anderen Tagen nicht!
marco m.
marco m.07.08.17 15:18
fellpuschel
Alexa versteht mich nicht, wenn ich eine bestimmte Playliste in Spotify starten will und diese einen englisch klingenden Titel hat. Spricht man es deutsch aus, was total bescheuert klingt, versteht Alex es.
Kurios, bei Amazon Music funktioniert es einwandfrei. Deutsch und Englisch im Mix ist da kein Problem. Ein Schelm, wer dabei Böses denkt.
Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!
olbea07.08.17 17:03
Ein Workarround wäre doch, beim Frisörbesuch gleich einen neuen Termin ausmachen.
Oder Siri bitten eine Erinnerung für in 4 Wochen zu erstellen.
fellpuschel
fellpuschel07.08.17 18:54
olbea
Ein Workarround wäre doch, beim Frisörbesuch gleich einen neuen Termin ausmachen.
Oder Siri bitten eine Erinnerung für in 4 Wochen zu erstellen.
Siri zu bitten eine Erinnerung zu erstellen bringt nicht wirklich viel. Bei mir landen diese Erinnerungen seltsamerweise immer unter Notizen und ohne jeden Hinweis zur Fälligkeit.

Erinnerungen sind bei Siri der total fail! Das kann alles nur als Termin angegeben werden, wenn es wenigstens irgendwie funktionieren soll.
Eines Tages werden wir alle sterben. An allen anderen Tagen nicht!
Dayzd07.08.17 19:16
Mach dir für wiederkehrende Erinnerungen eine extra Liste in der Erinnerungsapp und stell einfach 1 mal eine Erinnerung "Frisör anrufen wegen Termin nächste Woche" mit Wiederholung alle 4 Wochen ein und gut ist. Dann umgehst du den Siri Quatsch.
teorema67
teorema6708.08.17 10:22
westmeier: YMMD
Printer Margins for the Homeless
Hot Mac
Hot Mac08.08.17 11:49
Man muss es leider so sagen: Wer sich bei Terminen auf Siri verlässt, der ist verlassen.
Ich sehe da auch keine Besserung.
john
john14.08.17 00:16
nane
"Frisör" ist mindestens so schlimm wie "Portmonee" oder "Jogurt". Ich kann Siris Reaktion verstehen.
häh? als wenn westmeier was dafür kann.
westmeier hat doch nur angesagt. die schreibweise hat siri selbst verbrochen. und entscheiden kann sie sich offenbar auch nicht.

und ja, siri ist ein einziger fail.
verstehe nicht, wie das hier einige noch verteidigen können oder noch viel härter: westmeier die schuld geben. fanboy-beissreflex?
biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.
teorema67
teorema6714.08.17 07:27
john
fanboy-beissreflex?
+5, danke, super Begriff, den übernehme ich sogleich in meinen Wortschatz
Printer Margins for the Homeless

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen