Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Galerie>Themenwoche>Hier mit gesenkter Bespannung

"Hier mit gesenkter Bespannung" von Bobbes

Durchschnittliche Bewertung: 4,3 Sterne
  • 5 Sterne: 2 Bewertungen
  • 4 Sterne: 0 Bewertungen
  • 3 Sterne: 1 Bewertung
  • 2 Sterne: 0 Bewertungen
  • 1 Stern: 0 Bewertungen
0
0

Ausgangsbeitrag

Bobbes
Bobbes10.06.2114:18
Hinter der Bespannung habe ich noch zwei verstecke/unsichtbare Taster um die Bespannung mal auf die Schnelle zu fahren.

Kommentare

sonorman
sonorman10.06.21 14:57
Ui! Ein 808! 👍🏻
Mal gebraucht erstanden, oder schon seit den 80ern im Bestand?
Bobbes
Bobbes10.06.21 15:25
Nee....ganz neu vor einigen Jahren gekauft. MK3 Version komplett symmetrisch! Extra dafür nach Krefeld gefahren, da es hier leider keinen Händler mehr gibt. Die Endstufen und den CD917 vor ewigen Zeiten (27 oder 28 Jahren?) beim damaligen Händler meines Vertrauens in Koblenz gekauft.
jpparker
jpparker10.06.21 16:32
Ich finds gar nicht so schlecht, wobei ich immer gerne die Lautsprecher sehe und die Anlage eher immer Hintergrund. Gut ich sehe es ein ,"Burmester", die muss und will man zeigen! ( Leichter Neid ) Sehr coole Idee
massi
massi10.06.21 17:27
Ich finde das wirkt alles sehr unruhig, vor allem durch das Esszimmer im Hintergrund.
Krypton10.06.21 17:34
Hat was, vor allem der Weinkühlschrank links
Hast du die Revox tatsächlich auch im Einsatz, oder ist die eher zur Dekoration?
Und wie läuft das mit der automatischen Absenkung? Gibt’s da was halbwegs fertiges oder ist alles selbst gebaut?
Bobbes
Bobbes10.06.21 19:12
Krypton
Hat was, vor allem der Weinkühlschrank links
Hast du die Revox tatsächlich auch im Einsatz, oder ist die eher zur Dekoration?
Und wie läuft das mit der automatischen Absenkung? Gibt’s da was halbwegs fertiges oder ist alles selbst gebaut?

Ja, der Weinkühlschrank wird mir am Wochenende wieder gute Dienste leisten🍷😜😎🌞
Seitdem die Revox jetzt präsent ist, läuft sie öfter mal Macht einfach Spaß, wenn das Ding läuft! Habe mir vor kurzem noch eine Kopie von einem Mastertape gekauft (Dire Straits)...einfach klasse
Für die Steuerung habe ich einfach eine Motorleinwand gekauft, die wegen der Größe schlecht zu verkaufen war. Die Dinger wurden für ein Bruchteil des normalen Preises abgegeben. Da habe ich an einem Ende den Motor und am Anderen die Steuerung mit Endschaltern ausgebaut. Dann beide direkt mit einer kurzen, dünnen Welle verbunden. Daran ein Stahlseil befestigt, das dann über zwei Umlenkrollen die Bespannung hoch zieht. Die Bespannung hängt mit zwei Stahlseilen an einer Stahlwelle, die in Kugellagern geführt wird. Wenn das einmal justiert ist, wird die Bespannung dadurch immer einwandfrei parallel gezogen und abgelassen. Die Steuerung hat einen Infrarotempfänger und kann somit auch mit der Harmony gesteuert werden.
Krypton10.06.21 22:31
Bobbes
Für die Steuerung habe ich einfach eine Motorleinwand gekauft, …

Das hört sich clever an, danke für die Beschreibung. Kann ich mir gut vorstellen

Ja, der Weinkühlschrank wird mir am Wochenende wieder gute Dienste leisten🍷😜😎🌞

Bobbes
Seitdem die Revox jetzt präsent ist, läuft sie öfter mal Macht einfach Spaß, wenn das Ding läuft! Habe mir vor kurzem noch eine Kopie von einem Mastertape gekauft (Dire Straits)...einfach klasse
Da kann ich mich noch an die Bandmaschine der Eltern eines Schulfreundes erinnern. Das hatte schon was besonderes, wenn zu Elvis Presleys Suspicius Minds die fast medidativ drehenden Spulen das Band von einer Rolle auf die andere wickelte.
Bobbes
Ja, der Weinkühlschrank wird mir am Wochenende wieder gute Dienste leisten🍷😜😎🌞
Na denn, wohl bekomm’s! Da stoß’ ich auf dich an
Loc
Loc10.06.21 22:54
Ich würde gerne die Lautsprecher sehen
too old to die young
becreart
becreart11.06.21 08:51
massi
Ich finde das wirkt alles sehr unruhig, vor allem durch das Esszimmer im Hintergrund.

ja sehr unruhig
Bobbes
Bobbes11.06.21 11:12
becreart
massi
Ich finde das wirkt alles sehr unruhig, vor allem durch das Esszimmer im Hintergrund.

ja sehr unruhig

Mmmmhhhh....vielleicht durch die Perspektive Wenn man das im Ganzen sieht und auch von der Seite/von hinten finde ich es schon harmonisch und gemütlich Es steht aber schon einiges rum, ohne das es schöner aussehen würde....aber da sind einfach zu viele Erinnerungsstücke dabei....die kann ich einfach nicht entsorgen!
Und so sind sie da gelandet, wo man sie auch sieht
Aber jeder hat natürlich seinen eigenen Geschmack (oder sollte ihn haben), daher kann ich die Einschätzung auch ganz gut verstehen. Meine Einrichtung sah vor 20 oder 30 Jahren auch ganz anders aus...nüchterner und cleaner.
Aber mit dem Alter ändert sich auch der Geschmack. Meine Frau und ich fühlen uns auf jeden Fall super wohl in der neuen Hütte...und das ist die Hauptsache

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.