Galerie>Themenwoche>Mein Multimediaschrank

"Mein Multimediaschrank" von Bobbes

Durchschnittliche Bewertung: 3,8 Sterne
  • 5 Sterne: 2 Bewertungen
  • 4 Sterne: 1 Bewertung
  • 3 Sterne: 1 Bewertung
  • 2 Sterne: 1 Bewertung
  • 1 Stern: 0 Bewertungen
0
0

Ausgangsbeitrag

Bobbes
Bobbes10.06.2114:15
Nach dem Umzug in die neue Hütte wollte ich, das auch endlich meine Bandmaschine einen Platz neben der Stereoanlage hat. Alle Geräte für den Kinobetrieb sollten auch darin untergebracht werden. Da der Schrank durch die gewollte Anordnung ziemlich lang wurde, habe ich kurzerhand die Lautsprecher mit in den Schrank integriert.
Ziel war es auch, das die ganze Kiste auch noch gut/dezent aussieht und nicht der Wohnraum mit Geräten zugepflastert wurde. Hinter der Bespannung sind dann noch der BluRay Player der Surroundvorverstärker, ein AppleTV und der Satreceiver untergebracht. Zusätzlich 2 Spender BC1, 1 KEF Centerlautsprecher und ein KEF Subwoofer.
Damit normal nur die Stereoanlage oben zu sehen ist, fährt bei Kinobetrieb die gesamte Bespannung runter. So kann man dann den BluRayplayer bedienen. Wenn die Leinwand bei Kinobetrieb runter fährt, löst sie einen Somfysensor aus, der dann entsprechend die Rollläden langsam runter fährt und die Beleuchtung entsprechend einstellt und nach 2min fast ganz ausschaltet.
Den Aufbau und die Konstruktion vom ganzen Schrank habe ich geplant, vom Schreiner die Holzarbeiten/Montage ausführen lassen, die Technik mit verdeckter Stahlwelle/Antrieb dann selbst gemacht und eingebaut.

Kommentare

Coheed84810.06.21 15:22
Bobbes
... und nicht der Wohnraum mit Geräten zugepflastert wurde.

Bin mir gerade unschlüssig ob das Ziel erreicht wurde. Nicht falsch verstehen, mir gefällt es, wenn schöne Komponenten gut in Szene gesetzt werden, aber allein augrund Anzahl und Größe der Geräte wirkt es doch "zugepflastert"...
Bobbes
Bobbes10.06.21 15:29
Ja...klein ist das Ganze nicht, das stimmt! Kleiner ging es mit den vorhandenen Komponenten aber nicht....und das, obwohl meine Lieblingslautsprecher (für Musik) einfach zu Groß waren (Quad ESL63) und ins Büro gewandert sind:( Aber nach links sind auch noch ca. 7m Platz, da geht es eigentlich noch;)

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.