Galerie>Screenshots>Apple rocks

"Apple rocks" von CAPTN HIRNI

Durchschnittliche Bewertung: 0 Sterne
  • 5 Sterne: 0 Bewertungen
  • 4 Sterne: 0 Bewertungen
  • 3 Sterne: 0 Bewertungen
  • 2 Sterne: 0 Bewertungen
  • 1 Stern: 0 Bewertungen
0
0

Ausgangsbeitrag

CAPTN HIRNI
CAPTN HIRNI02.11.1711:46
Seit einigen Versionen gibt Apple Music innerhalb der Alben anstatt den Titel, die »Gruppierung« an (ich habe alle Genres via Gruppen sortiert). Cool Apple. So weiß ich bei jedem Titel immer, in welcher Gruppe er zugehörig ist. Ist auch besser als den Titel zu zeigen. Dummerweise wir er auf dem Display des Autoradios, und ebenso in iTunes auf dem Mac noch ausgegeben.
„Tim Cook muss weg. Make Apple Great Again.“

Kommentare

teorema67
teorema6702.11.17 13:37
Immerhin grenzt "Violin Concerto" (Bach; Anne-Sophie Mutter) die Auswahl schon mal deutlich ein, und allein das Deutsche-Grammophon-Label spricht eindeutig für "Rock/Pop"
Printer Margins for the Homeless
CAPTN HIRNI
CAPTN HIRNI02.11.17 15:52
teorema67
Immerhin grenzt "Violin Concerto" (Bach; Anne-Sophie Mutter) die Auswahl schon mal deutlich ein, und allein das Deutsche-Grammophon-Label spricht eindeutig für "Rock/Pop"

Das war der aktuell gespielte Titel. Das was man oben sieht, ist bloß das durchscrollen durch andere Alben. Ebenso zeigt die App auch innerhalb eines aktuell gespileten Album die falschen Infos an.
Tim Cook muss weg. Make Apple Great Again.
tbaer
tbaer03.11.17 12:24
Das ist wohl das neue Feature "Bandbreite reduzieren": Es müssen beim Streaming nun nicht mehr unterschiedliche Tags gesendet werden.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen