Forum>Software>iPhone Apps Emulator

iPhone Apps Emulator

sver
sver26.06.0916:18
Hallo,

gibt es einen Emulator für iPhone Apps, damit ich auf meinem Mac die Apps benutzen kann? Warum, wieso, weshalb? Keine Ahnung, reine Neugier und damit ich zu hause meine Fav iPhone Games auch spielen kann (am mac).

LG
„Der Mensch hat zwei Beine und zwei Überzeugungen: eine, wenn's ihm gut geht und eine, wenn's ihm schlecht geht. Die letzte heißt Religion. (Kurt Tucholsky)“
0

Kommentare

TheDamage26.06.0916:24
sver
Hallo,

gibt es einen Emulator für iPhone Apps, damit ich auf meinem Mac die Apps benutzen kann? Warum, wieso, weshalb? Keine Ahnung, reine Neugier und damit ich zu hause meine Fav iPhone Games auch spielen kann (am mac).

LG

Mit dem iPhone SDK sollte das doch gehen oder
0
sver
sver26.06.0916:28
Das SDK bekommt aber nicht jeder, oder?
„Der Mensch hat zwei Beine und zwei Überzeugungen: eine, wenn's ihm gut geht und eine, wenn's ihm schlecht geht. Die letzte heißt Religion. (Kurt Tucholsky)“
0
ts-e
ts-e26.06.0916:28
Und wie willste ans SDK kommen, als normaler User?
„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
0
TheDamage26.06.0916:29
sver
Das SDK bekommt aber nicht jeder, oder?

Eigentlich schon musst dich nur als Free Developer anmelden und dann kannst du das SDK und Xcode runterladen...
0
justsports
justsports26.06.0916:30
Ans SDK kommt jeder.. Man muss sich nur anmelden (beispielsweise mit seiner AppleID aus dem iTunes Store) und kann es laden. Die kostenpflichtige Developer Lizenz kommt erst zum Tragen, wenn man ein Programm in den AppStore stellen will.

Aber mit dem SDK kannst du nicht einfach deine Programme, die du in iTunes hast öffnen.
0
ScherzkeCks26.06.0916:31
doch, es gibt einen kostenlosen Developeraccount fürs iPhone, dann kannst du das SDK runterladen, allerdings keine Software online stellen oder selbstgeschriebene Software auf dein iPhone laden.


Hier einfach registrieren:
0
sver
sver26.06.0917:05
justsports
Ans SDK kommt jeder.. Man muss sich nur anmelden (beispielsweise mit seiner AppleID aus dem iTunes Store) und kann es laden. Die kostenpflichtige Developer Lizenz kommt erst zum Tragen, wenn man ein Programm in den AppStore stellen will.

Aber mit dem SDK kannst du nicht einfach deine Programme, die du in iTunes hast öffnen.

Und damit hat sich das mit dem SDK wohl erledigt
„Der Mensch hat zwei Beine und zwei Überzeugungen: eine, wenn's ihm gut geht und eine, wenn's ihm schlecht geht. Die letzte heißt Religion. (Kurt Tucholsky)“
0
Mr. Krabs
Mr. Krabs27.06.0907:11
Es sei denn du kpmmst an den Quellcode der Apps die diu benutzen willst
„Deux Strudel!“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen