Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Systemschriften sind verschwunden (BigSur)

Systemschriften sind verschwunden (BigSur)

Frettel07.12.2012:12
Ich habe keine Ahnung ob es mit BigSur zu tun hat:
bei mir sind sehr viele Systemschriften nicht mehr in den Ordnern
- System/Library/Fonts und
- Library/Fonts vorhanden
bzw. werden mir in FontExplorerXPro rot angezeigt/ bei Konfliktlösung: "importierte Fonts ohne zugehörige Daten".
Wie bzw wo bekomme ich die Fonts wieder her (kein BackUp vorhanden)?
0
Umfrage

Systemschriften verschwunden

  • Wo kann ich fehlende Systemschriften herbekommen und wieder installieren?
    100,0 %

Kommentare

Noname081507.12.2012:23
Schau mal in der App Schriftsammlungen nach. Einige Schriften müssen über das Tool nachgeladen und installiert werden.

0
pogo3
pogo307.12.2013:15
Ich bin mir nicht mehr so sicher, zu lange her, aber die Systemschriften werden doch bei Neustart wieder mit aufgeladen wenn sie aus irgendwelchen Gründen gelöscht würden. Dann wäre das System kaum noch brauchbar. Aber ich dachte die sind doch seit einigen OSX Versionen in einem eigenen Container versteckt, quasi unantastbar. Oder?
„Wann hört es endlich auf zu dauern.“
0
Noname081507.12.2013:31
Nicht alle Schriften sind geladen. Schau einfach mal in die App Schriftsammlungen rein.Die App findest du unter Programme Dienstprogramme.
0
Noname081507.12.2013:34
Der Pfad lautet zu mindest unter Catalina:

+1
bmonno207.12.2015:24
Der Pfad ist auch in Big Sur noch so.
0
Frettel08.12.2015:17
DANKE erstmal für Eure Hilfe und Anteilnahme!
Ich hab jetzt in Schriftsammlung die grauen Schriften "downgeloadet".
Bei mir sieht das irgendwie anders aus als auf dem Screenshot.
Allerdings hat sich dadurch in FontXplorer leider nichts geändert.
Die Schriften haben immer noch einen Konflikt, weil sie nicht im Fontordner vorhanden sind, siehe Screenshot.
Wo könnten die denn liegen?
Und muss man dann jeder einzelnen Schrift den Pfad zum Ordner zuweisen oder kann man den irgendwie auf einmal zuweisen?
Sorry, ich bin echt ein Idiot, was das System betrifft.
0
Frettel08.12.2015:32
Ich habe eine fehlende Schrift über "Suchen" in einem Ordner gefunden, den es aber nicht mehr sichtbar auf meinem Rechner gibt.
link das Fenster wenn ich über Suchen auf den Pfad klicke, rechts der Ordner, wenn ich nur das Fenster aufmache.
Ich glaube, ich muss die Library wieder sichtbar bekommen... aber wie?
0
almdudi
almdudi08.12.2017:43
Die Benutzerlibrary ist schon ewig versteckt und lässt sich z.B. in den Finder-Darstellungsoptionen mit einem Häkchen sichtbar machen.
Jedenfalls bei den mir bekannten Systemen.


Mich würde ja mal interessieren, welche Ergebnis eine Umfrage bringt, wo man auf eine Wo-Frage nur ein Kästchen anklicken kann.
+1
bmonno208.12.2021:54
Entweder hat FontExplorer ein Problem mit Catalina/BigSur 11.0.1 oder da ist in BigSur 11.0.1 noch ein Bug.
Wenn ich in BigSur 11.1 beta mit Schriftensammlung einen Zeichensatz installiere (getestet mit SFCompactText-Regular.otf aus Mojave), landet er bei mir in /Library/Fonts, wie es sich gehört. Genauer, er landet in "MacintoshHD - Daten/Library/Fonts", da ja das System seit Catalina in 2 Volumes geteilt ist.
Wenn man sich einen Zeichensatz lädt (kann man ja seit Catalina) landet der übrigens in "/System/Library/PrivateFrameworks/FontServices.framework/Versions/A/Resources/Fonts/Subsets". Schöne neue Apple-Welt der Zeichensätze
+2

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.