Forum>Software>Systemeinstellungen > Bildschirmschoner

Systemeinstellungen > Bildschirmschoner

ere
ere17.06.0913:35
Ich sitze vor einem nagelneuen MB Pro und versuche einen ärgerlichen (Schönheits-)Fehler zu beheben:
Sobald ich in den Systemeinstellungen > das Fenster "Bildschirmschoner" aufrufe und darin irgend etwas anklicke, geht in der Aktivitätsanzeige die CPU-Auslastung auf 60 - 99 %. Die Systemsteuerung lässt sich nur noch zwangsbeenden.
Welche Datei in Benutzer > Library > Preferences könnte man löschen? Zugriffsrechte reparieren hilft nicht. Das System neu installieren wäre wohl mit Kanonen auf Spatzen schiessen.
Wer hat mir einen Tipp?

PS: Ich habe keine fremden Schoner installiert.
0

Kommentare

uplift
uplift17.06.0913:40
Was sagt denn die Aktivitätsanzeige welcher Prozess die Last verursacht? Tritt das Problem auch bei einem anderen (neuen) Benutzer auf?
„Computer erleichtern uns ungemein die Arbeit an Problemen, die wir ohne sie nicht hätten. Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.“
0
ere
ere17.06.0914:07
Prozessname: Systemeinstellungen
Problem mit allen, auch neu erstellten Accounts.

Danke schon mal fürs Mitdenken.
0
uplift
uplift17.06.0914:09
Vielleicht das letzte OS Update noch mal drüberbügeln?!
„Computer erleichtern uns ungemein die Arbeit an Problemen, die wir ohne sie nicht hätten. Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.“
0
MoreliaV
MoreliaV17.06.0914:11
Hast Du schon versucht, das mal einfach laufen zu lassen. Beendet sich der Prozess dann und die Auslastung geht runter?
„95% aller Computerprobleme befinden sich zwischen Stuhl und Tastatur.“
0
ere
ere17.06.0914:23
DasCombo-Update 10.5.7. will sich auf 10.5.7 gerade nicht installieren lassen. Muss da mal gucken, ob ich mit der System-CD weiterkomme, die ist ja auch ganz aktuell.

MoreliaV
Das beobachtete ich zu Beginn des Problems so. Inzwischen beruhigt sich da nichts mehr.
0
jbs-tom21.06.0923:21
habe das gleiche problem eben durch zufall festgestellt, als ich mal einen neuen bildschirmschoner einstellen wollte.
besitze ein macbook pro 17", 2,66 ghz (märz 09)

kann auch nur zwangsbeenden

10.5.7 und alle software aktualisierungen ausgeführt.

grüße
tom

0
oliver
oliver22.06.0901:46
siehe auch meine lösungsvorschläge zu einer anfrage für offenbar das gleiche problem: @@
„multiple exclamation marks are a sure sign of a diseased mind. -- terry pratchett“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen