Forum>iPhone>Suchergebnisse in Einstellungen nur noch auf englisch - wie ändern????

Suchergebnisse in Einstellungen nur noch auf englisch - wie ändern????

trw
trw14.07.1908:53
Moin.

Ich hab gestern ein iPhone SE (Vorführgerät) gekriegt und eingerichtet (von altem iPhone SE über iTunes "wiederhergestellt").
Es hat auch (fast) alles soweit geklappt und das "neue" SE funktioniert anscheiend wie es soll.

Nur leider sind nun immer alle Suchergebnisse in den Einstellungen immer NUR auf englisch!
Das war und ist auf dem alten SE def. nie so!
Als "Sprache" und "Tastaturen" ist auf dem neuen SE wie gewohnt nur deutsch (bei Tastatur Qwertz und zusätzlich noch Emojis) eingestellt.

Änderung der Sprache und wieder auf deutsch setzen (und auch Websuche nach einer Lösung) haben bei mir zu keinem Ergebnis geführt.

Habt ihr eine Idee/Lösung für mein eigenartiges Problem???
(danke schon mal im voraus für eure Hilfe)

0

Kommentare

Wiesi
Wiesi14.07.1910:29
Dumme Frage: Schon mal komplett aus und wieder eingeschaltet?
„Everything should be as simple as possible, but not simpler“
0
trw
trw14.07.1910:43
Wiesi
Dumme Frage: Schon mal komplett aus und wieder eingeschaltet?

Moin Wiesi.
Klar ... das hab ich natürlich schon mehrfach versucht:
"normal" ausschalten und neu starten ... und auch "hart" (gleichzeitig Power/Home-Button).


P.S.:
Wie sagt man so schön:
Es gibt keine dumme Fragen - nur dumme Antworten!
Jede Hilfe ist mir zZ willkommen!
Danke schon mal für die schnelle Reaktion auf mein kleines, aber irgendwie doch auch "lästiges" Problem!
0
Wiesi
Wiesi14.07.1910:59
Auf meinem SE sehen die Spracheinstellungen so aus:
„Everything should be as simple as possible, but not simpler“
0
Wiesi
Wiesi14.07.1911:18
Welche Sprache kommt bei Dir beim Suchen auf dem Schirm mit den Widgets?

Hast Du das SE vor dem Einrichten zurückgesetzt?

Und welche Sprache hast Du dabei eingestellt?
„Everything should be as simple as possible, but not simpler“
0
trw
trw14.07.1911:22
... ich hab das:

(sieht alles wie "immer" aus)
0
trw
trw14.07.1911:44
Wiesi
Welche Sprache kommt bei Dir beim Suchen auf dem Schirm mit den Widgets?
Hast Du das SE vor dem Einrichten zurückgesetzt?
Und welche Sprache hast Du dabei eingestellt?

Kurz zu deinen Fragen:
Zurückgesetzt: Ja
Sprache: Deutsch

Widgets: deutsch, wie es sein soll
0
Wiesi
Wiesi14.07.1912:11
Ich glaube, das ist nun eine Frage für das Apple-Forum. Ich vermute, daß Du Dir Deinen "glitch" über das Aufspielen Deiner Daten geholt hast. Nach dem Zurücksetzten war wohl noch alles in Ordnung. Oder hat das SE beim Einrichten noch Englisch gesprochen?

Wenn es Dich tröstet:
Ich habe im Zuge der Erstellung eines Klones mit CCC einen Neustart über CCC ausgeführt. Seitdem spricht der Start UP/Shut Down Dialog Englisch.

V.G.
Paul
„Everything should be as simple as possible, but not simpler“
0
john
john14.07.1912:25
Wenn es Dich tröstet:
Ich habe im Zuge der Erstellung eines Klones mit CCC einen Neustart über CCC ausgeführt. Seitdem spricht der Start UP/Shut Down Dialog Englisch.
sudo languagesetup
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
Wiesi
Wiesi14.07.1913:43
john

vielen Dank für den Tip. Habe bis jetzt noch nichts unternommen: Der kleine Fehler verleiht meinem Computer so ein internationales Flair!
„Everything should be as simple as possible, but not simpler“
0
trw
trw15.07.1909:49
Moin zusammen.

So, hab das olle Ding nun noch einmal zurückgesetzt.

Auch da war zuerst nicht alles wie es sein sollte - es wurde GAR NIX als Suchergebnis in den EInstellungen angezeigt.
Aber nun - also "über Nacht" - scheint alles von alleine wieder in Ordnung gekommen zu sein.

Nun hab ich die EInstellungs-Suchergebnisse wieder wie gewohnt in deutsch!
Komisch, aber egal - nun funktioniert das olle "iPhönchen" ja wieder wie gewünscht!

Danke noch einmal für die Antworten und Hilfen .....
0
ssb
ssb15.07.1911:04
trw
So, hab das olle Ding nun noch einmal zurückgesetzt.

Auch da war zuerst nicht alles wie es sein sollte - es wurde GAR NIX als Suchergebnis in den EInstellungen angezeigt.
Aber nun - also "über Nacht" - scheint alles von alleine wieder in Ordnung gekommen zu sein.
Da musste das iPhone vermutlich erst einmal seinen Flash-Speicher neu indizieren. Vielleicht ist bei den vorherigen Resets die erstellte Index-DB nicht gelöscht worden.
0
trw
trw15.07.1912:12
ssb
Da musste das iPhone vermutlich erst einmal seinen Flash-Speicher neu indizieren. Vielleicht ist bei den vorherigen Resets die erstellte Index-DB nicht gelöscht worden.

Ah, ok - wusste/kannte ich bisher so noch gar nicht.
Danke für die Info. Wieder was dazugelernt.
(Notiz an mich: beim nächsten Mal einfach 1-2 Tage warten...)
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.