Forum>Software>Seltsame Crash beim neuen M1

Seltsame Crash beim neuen M1

hidalgo24.01.2113:22
Habe jetzt seit einigen Tagen ein neues MacBook Pro M1. Im Prinzip bin ich sehr zufrieden, aber jetzt ist mir zum zweiten Mal etwas sehr Seltsames passiert. Ich habe es mal unter «Software» eingereiht, obwohl es vielleicht auch ein Hardware-Problem ist.
Plötzlich schaltet sich sowas wie ein Bildschirmschoner ein (siehe Bild, ein Video konnte ich nicht hochladen), der sich nicht mehr beenden lässt. Es wird zwar die Anmelde-Maske angezeigt, aber ohne Funktion. Es hilft dann nur ein Neustart.
„«Probleme kann man nie mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.» Albert Einstein“
0

Kommentare

TheGeneralist
TheGeneralist24.01.2113:34
hidalgo

Ist ein bekanntes Problem, soll hoffentlich mit einer der nächsten macOS Revisionen behoben werden.

siehe auch:
+1
hidalgo24.01.2113:38
Vielen Dank.
„«Probleme kann man nie mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.» Albert Einstein“
0
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck24.01.2113:39
Ist definitiv kein Hardwareproblem, sondern ein Software-Bug. Apple wird das wohl bald beheben.
+1
Metti
Metti24.01.2117:20
Ist hier am MBA meiner Frau auch schon vorgekommen. Bei ihr reicht es, das Book zu schließen und wieder zu öffnen. Dann kann sie sich wieder anmelden.
+3
ROMAR27.01.2121:08
Einfach den Bildschirmschoner in den Systemeinstellungen deaktivieren, so habs ich gemacht und keine Probleme mehr.
+1
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck27.01.2121:12
ROMAR
Das reicht leider nicht – bei den allermeisten Betroffenen aktiviert sich trotzdem der Bildschirmschoner.
+1
McErik28.01.2107:35
Mein MBAir M1 bekam ich am 17.12.2020. Installiert war macOS 11.01.
Einrichtung und Datenübertragung vom TM-Backup. Update auf macOS 11.1.
Am selben Nachmittag erschien unverhofft ein Bildschirmschoner (bunte, sich bewegende Streifen). Ich dachte zunächst, der Migrationsassistent hätte eine Einstellung nicht korrekt übertragen (was gelegentlich vorkommt). Zu meiner Verblüffung fand ich in den Systemeinstellungen bei Bildschirmschoner aber „Nie“ (wie auf meinem früheren Mac).
Noch am späten Abend des 17.12.20 installierte ich macOS 11.2 (beta). Seither sah ich nie wieder einen Bildschirmschoner.
Daher meine Vermutung: Schon mit macOS 11.2 (erscheint ganz bald) ist der Bildschirmschoner-Bug behoben.
+4

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.