Forum>Software>Safari 4 soll angeblich weniger abstürzen?

Safari 4 soll angeblich weniger abstürzen?

MacAndy28.06.0912:45
Hallo zusammen

An der WWDC wurde ja erklärt, Safari 4 soll nicht mehr so viel abstürzen wie die Vorgänger. Nach meiner Erfahrung (Neuste Version von Safari 4, 10.5.7 und iMac Intel 2.8 GHz) ist das ganz und gar nicht so. Im Gegenteil, es wurde noch viel schlimmer, sogar die Safari 4 Beta war besser. Zum Teil öffne ich eine Webiste, dann kommt 10 Sekunden der Beachball und Safari verabschiedet sich.

Habt ihr auch diese Erfahrung gemacht, oder stimmt vielleicht irgendwas mit einem Plug-In nicht? (Was ja laut Aussage von dem an der WWDC jetzt auch nicht mehr der Fall sein sollte)
0

Kommentare

Frahelo
Frahelo28.06.0912:49
Bei welchen Seiten denn zum Beispiel? Safariabstürze sind mir völlig fremd.
0
Jaguar1
Jaguar128.06.0912:52
Weder bei 3 noch bei 4 Abstürze gehabt! 4 ist dazu noch erfreulich schnell!
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
nabo
nabo28.06.0912:57
Hab auch hin und wieder Abstürze. Aber nicht reproduzierbar.
Ich seh schon den Absturz kommen, wenn Safari hängt und der bunte Ball rollt. Nach ein paar Sekunden ist Safari entweder abgeschmiert oder es war tatsächlich nur ein harmloser Hänger.
Hatte ich vor Safari 4 auch nicht.
0
breaker
breaker28.06.0913:01
MacAndy
Hallo zusammen

An der WWDC wurde ja erklärt, Safari 4 soll nicht mehr so viel abstürzen wie die Vorgänger. Nach meiner Erfahrung (Neuste Version von Safari 4, 10.5.7 und iMac Intel 2.8 GHz) ist das ganz und gar nicht so. Im Gegenteil, es wurde noch viel schlimmer, sogar die Safari 4 Beta war besser. Zum Teil öffne ich eine Webiste, dann kommt 10 Sekunden der Beachball und Safari verabschiedet sich.

Habt ihr auch diese Erfahrung gemacht, oder stimmt vielleicht irgendwas mit einem Plug-In nicht? (Was ja laut Aussage von dem an der WWDC jetzt auch nicht mehr der Fall sein sollte)

Das mit dem Plugin ist ein Snow Leo Feature.
0
MacAndy28.06.0913:03
Frahelo
Bei welchen Seiten denn zum Beispiel? Safariabstürze sind mir völlig fremd.

Die Seiten haben keinen Zusammenhang. Heute ist er mir beim laden der Startseite von MacTechNews abgestürzt, warum weiss ich nicht. Vorher ging es immer und jetzt geht es auch wieder. Das ganze ist wohl eher Zufällig oder auf jeden Fall für mich nicht logisch.
0
Mr. Krabs
Mr. Krabs28.06.0913:03
Ich beobachte das Gleiche, Safari 4 Beta war super, nie abgestürzt. Die Final ist hingegen nicht zuverlässigt und stürzt täglich ab. Ebenfalls nicht reproduzierbar.
„Deux Strudel!“
0
libertedevienne
libertedevienne28.06.0913:07
Also bei mir ist Safari 4 auch noch kein einziges Mal abgestürzt.
@Mr. Krabs: Auf welchen Seiten hast du denn dieses Problem?

0
Migo
Migo28.06.0913:39
Wenn ich den Apple Store öffne kann ich den Absturz replizieren. Ist wirklich eine Ironie, oder?

Auch sonst viele Abstürze. Im Report steht was von Children Blocker. Habe keine Plugs und weiß nicht was ich noch machen soll, außer den Feuerfuchs zu nutzen. Das nenne ich ein typisches Apple-Eigentor...
0
DonQ
DonQ28.06.0913:51
selten benutzt, aber, rasend schnell(im vergleich) bis auf die lame darstellung der favorites sites, abstürze, none aber ich erwarte halt abstürze und nutzen es selten.

ganz zu schweigen davon: script, flash, plugin regulator (noch) nicht entdeckt per gui.

aber gerade noch mal durchgeschaut: macht einen recht guten eindruck, der load/darstellungsgeschwindigkeit kommt ansonsten recht gut weg, cover/screenflow ebenso.

„an apple a day, keeps the rats away…“
0
TCHe
TCHe28.06.0914:20
Habe gelegentlich Abstürze, meistens dann, wenn auf der Seite ein Video embedded ist (Flash der Java, keine Ahnung).
Da macht Safari manchmal – aber auch nur manchmal – Probleme. Lade ich die Seite dann nach dem Neustart nochmals, gibt es idR keine Probleme.

Manchmal glaube ich, das passiert vor allem dann, wenn TM gerade ein Backup macht, aber nachweisen kann ich es nicht. Alles in allem treten Abstürze auch sehr selten auf, ich hatte mit veralteten Versionen von „Glims“ hin und wieder nochmal welche, aber das lag dann auch nicht an Safari.

0
decive28.06.0914:48
Abstürze von Safari kamen bei mir noch nie vor. Ich habe allerdings auch nichts installiert, was auch nur in die Reichweite von "add-ons", "plug-ins" geht, weder für Safari, noch für andere Prgramme.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen