Forum>Software>Safari 4 Top Sites hängt Speedport auf...

Safari 4 Top Sites hängt Speedport auf...

mkummer
mkummer27.02.0910:48
Wie schon im Titel geschrieben hängt sich mein Speedport auf, wenn ich durch die Funktion TOP SITES eine Seite aufrufe. Alle Seiten rödeln dann ewig vor sich hin und auch Mail tuts nicht mehr. Einzige Abhilfe - manueller Reset (aus- und einschalten) des Speedports. Hat noch jemand diesen Effekt???

Und noch etwas anderes am Rande: nachdem viele Seiten etwas klein in der Bildschrimdarstellung sind, freut esmich, dass Safari 4 auf jedem Tab unterschiedliche Darstellungsgrössen erlaubt und sich die bis zum Neustart von Safari auch merkt - die Darstellung ist viel besser als bei Safari 3. Interessanterweise kann man aber Mobileme nicht benutzen, wenn die Seite vergrössert dargestellt ist.

mk
„Wir sind die Guten! (-> Mac-TV)“
0

Kommentare

derchris27.02.0911:12
Es gibt etwa ein Dutzend Speedport Modelle mit den unterschiedlichsten Firmwareständen ... vielleicht hilft eine dieser Angaben?

Bei meinem Speedport W920V (gefritzt mit .58er Firmware) habe ich keine Probleme.
0
Hot Mac
Hot Mac27.02.0911:34
Mein Speedport W 920 V hängt sich nicht auf.
0
red_alert27.02.0911:41
Speedport W701V incl aktueller Firmware geht auch ohne Porbleme
0
mkummer
mkummer27.02.0912:32
Ich hab den 700er...
„Wir sind die Guten! (-> Mac-TV)“
0
drBen
drBen25.06.0922:25
Hallo!
Ich habe genau das gleiche Problem! Seit ich Safari 4 drauf habe geht nach einer Weile die Internetverbindung nicht mehr. Habe die neuste Firmware vom Speedport 700V drauf, aber der Fehler ist immer noch da! Hat irgendjemand eine Lösung?
Habe auch schon versicht den Mac an eine Airport Base Station anszuschliessen und den Speedport nur als Modem zu nutzen. Der Effekt ist der selbe. Kann auch keinen anderen nehmen, da ich T-Entertain habe und die TV Settop Box über den Speedport läuft
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen