Forum>Hardware>Probleme mit iMac 20er und FW400

Probleme mit iMac 20er und FW400

MacThommes
MacThommes27.04.0919:52
Hi.
Der iMac meiner Frau macht Späne.
Der FireWire 400 Anschluss erkennt keine externen Platten mehr. Ich habe die dann bei mir am Mac Pro getestet - sind alle OK.
Am Anfang wurden die Platten eingebunden (meine Frau braucht die Platten für Backups und Kundendaten). Dann ging es los, das die Platten sich sporadisch abmeldeten (man hörte öfters wie die Platten einen Spinup machten) und jetzt geht am FW nichts mehr. Über USB geht es.
Der iMac hat noch Garantie (Gravis), sollte also eigentlich kein Problem sein. Es handelt sich um den 20er in Weiss.
Gibt es vielleicht ein Testprogramm, mit welchen man den FW testen kann?
Danke schon mal für die 1000 richtigen Antworten... Meine Frau ist bereits am verzweifeln!
MfG... MacThommes
„Man hat´s nicht leicht, aber leicht hat´s einen....“
0

Kommentare

Jaguar1
Jaguar127.04.0920:14
Naja, AppleHardwareTest auf der System-DVD/CD. Einfach mal drauf schauen (nicht auf den Inhalt, sondern auf die Scheibe selber)...
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
iBookG427.04.0920:31
Naja also wenn du noch Garantie hast dann mal fix zu Gravis zumindest den Fehler melden, dass sie das im System eintragen. Sonst hast du evtl. ein Problem bezüglich der in Anspruchnahme.

Was sagt den der Systemprofiler über Firewire?
0
MacMark
MacMark27.04.0920:34
10.5.6 spinnt mit Firewire etwas rum. Eventuell liegt es nur daran.
„@macmark_de“
0
iBookG427.04.0920:56
MacMark: Kannst du dieses Spinnen näher beschreiben? Ich habe mal Probleme mit Firewire die sich in Luft aufgelößt haben. Danke dir.
0
MacThommes
MacThommes27.04.0921:42
MacMark
10.5.6 spinnt mit Firewire etwas rum. Eventuell liegt es nur daran.
... hmmm scheint tatsächlich so zu sein.
Ich habe jetzt mal den Leo (10.5) blanko auf die Bootplatte installiert. Jetzt werden wieder alle Platten erkannt. Dann habe ich über Firewire von der externen Platte gebootet (dort befindet sich ein Bootfähiges Update von 10.5.6). Die Platte bootet ohne Probleme, jedoch werden andere Platten über Firewire nicht erkannt.
Was nun? gibt es da einen Patch oder irgend einen Trick diesen evtl. Fehler zu beheben?
Thanx....
„Man hat´s nicht leicht, aber leicht hat´s einen....“
0
MacThommes
MacThommes27.04.0922:54
... Ich habe das Parameterram gelöscht. Jetzt im Moment fluppt es wieder.
Das ändert jedoch nichts an der Tatsache, das ich weiterhin ziemlich Ratlos bin.
Aber vielleicht hat ja jemand noch eine Idee?

N8 alle zusammen.
„Man hat´s nicht leicht, aber leicht hat´s einen....“
0
MacMark
MacMark28.04.0907:31
Geh per Combo-Update auf 10.5.5. Ich habe mit .6 das Problem, daß nach dem Unmounten externer Firewire-Platten diese anschließend beim erneuten Anschalten der Platten meist nicht erkannt werden. Beim Runterfahren des Rechners kommen dann auch Fehlermeldungen wie "xy context not going inactive".
„@macmark_de“
0
MacThommes
MacThommes11.05.0917:24
MacMark
Geh per Combo-Update auf 10.5.5. Ich habe mit .6 das Problem, daß nach dem Unmounten externer Firewire-Platten diese anschließend beim erneuten Anschalten der Platten meist nicht erkannt werden. Beim Runterfahren des Rechners kommen dann auch Fehlermeldungen wie "xy context not going inactive".
Nee, hat sich tatsächlich erledigt.
Einfach das Parameterram löschen und gut ist...
Trotzdem vielen Dank für die Tips.
„Man hat´s nicht leicht, aber leicht hat´s einen....“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen