Forum>Software>Mojave Installationsmedium erstellen -> Error

Mojave Installationsmedium erstellen -> Error

Windwusel
Windwusel24.05.1910:18
Guten morgen,

bis macOS 10.14.4 konnte ich problemlos ein USB-Installationsmedium für alle macOS Installationen erstellen. Bei der nun aktuellen Version scheitere ich aus unbekannten Gründen. Zuerst brach der Vorgang ab, weil die "bootfiles" nicht kopiert werden konnten. Nun aufgrund dessen:

Error: Error Domain=NSCocoaErrorDomain Code=512 "„InstallESD.dmg“ konnte nicht nach „SharedSupport“ kopiert werden." UserInfo={NSSourceFilePathErrorKey=/Applications/Install macOS Mojave.app/Contents/SharedSupport/InstallESD.dmg, NSUserStringVariant=(
    Copy
), NSDestinationFilePath=/Volumes/Install macOS Mojave/Install macOS Mojave.app/Contents/SharedSupport/InstallESD.dmg, NSFilePath=/Applications/Install macOS Mojave.app/Contents/SharedSupport/InstallESD.dmg, NSUnderlyingError=0x7fe17367fff0 {Error Domain=NSPOSIXErrorDomain Code=34 "Result too large"}}The copy of the installer app failed.

Die Datei hatte ich eben frisch geladen. Ich versuche nun die üblichen Wege wie Neustart und lade die Datei erneut herunter. Vorab jemand eine Idee dazu?
„Meine  Hardware: MacBook Pro mit Touch Bar (15-inch, 2018), iPhone X, AirPods und Apple TV 4“
0

Kommentare

Windwusel
Windwusel24.05.1910:56
Der Neustart und das neue Herunterladen der Datei haben das Problem zwar nicht gelöst, aber das Vergrößern der Partition auf dem Stick. Die Version 10.14.5 ist offensichtlich größer geworden, weshalb es nicht mehr auf die Partition gepasst hatte.

Eben fällt mir auch erst das "Result too large" in der Fehlermeldung auf. In den ganzen Zeilen kann so etwas von schon einmal untergehen. Wie dem auch sei ist die Sache damit erledigt. Danke fürs Lesen ^^
„Meine  Hardware: MacBook Pro mit Touch Bar (15-inch, 2018), iPhone X, AirPods und Apple TV 4“
0
Another MacUser24.05.1911:42
Servus,

hat es einen Grund, weshalb Du nicht einfach eine »saubere« Installation erstellst, welche Du dann klonst ( bspw. mit CCC oder TechTools Pro )?

Greetings, CS.
0
Dirk!24.05.1911:49
Du hast es sicher probiert, wie bei Apple Support beschrieben:
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen