Forum>Software>MobileMe und externer POP-Account - immer doppelte Mails nach jedem Abruf?

MobileMe und externer POP-Account - immer doppelte Mails nach jedem Abruf?

JanB23.06.0915:22
Hallo!

Ich habe mich mit einem ProbeAccount bei MobileMe angemeldet. Bin bisher auch super zufrieden jedoch ist mir was ganz unschönes aufgefallen! Jedesmal wenn ich einen externen POP3-Account abfrage lädt MobileMe auch die eMails die ich bereits abgefragt hatte! Kann man das irgendwo einstellen? Ich würde ungern die Option wählen das die Mails auf dem POP3-Account gelöscht werden. Ich meine jeder "dumme" Mailclient bekommt es hin eMails nicht doppelt zu laden!

Hat da jemand einen Tipp für mich?

Danke!
0

Kommentare

ohhhjojoj
ohhhjojoj23.06.0915:32
Log dich mal unter me.com ein und schau unter Mail in den Einstellungen im Reiter Erweitert ob da das Häckchen bei "Nachrichten aus Server sichern" drin ist!
0
JanB23.06.0916:00
Jepp ist es...soll es ja auch Würde die Mails dort gerne auch noch haben!
0
BamBam23.06.0916:12
ich hab auch noch einen zusätzlichen Pop3 Account. Allerdings lass ich MobileMe nicht die Emails holen sondern hab bei dem Pop 3 Account eine weiterleitung zum MobileMe Account gemacht.

Kannst ja mal ausprobieren ob das Funktioniert. Ich hab es zumindest so bei GMX gemacht und es funktioniert ganz gut.
0
MacSteve Pro23.06.0916:16
wieso verwendest du POP3 und nicht IMAP?
0
JanB23.06.0916:23
@BamBam
Das wäre natürlich auch eine Möglichkeit

@MacSteve Pro
WobeI? Beim Abrufen der "Fremdadresse"? Weil laut MobileMe nur POP Accounts gehen, steht zumindest dort und IMAP bei GMX kostet
0
dnbblah23.06.0916:38
@JanB

Was du gerne hättest wird von POP Konten nicht unterstüzt soweit ich weiss. ein POP Konto kann nicht so wie das IMAP Protokoll eine sog. "Flag" setzen die Nachrichten für alle "Abholer" (Email Clients) als gelesen markiert. Wenn du die Nachrichten auf dem Server behalten willst, solltest du bei deinem Email-Provider nachschauen, der eine Funktionalität biete bereits abgeholte nachrichten als gelesen zu markieren. Nachteil es wird immer nur von einem Client abgeholt. Sprich du hast bestimmte Emails nur auf bestimmten Clients verfügbar und das ist ja nun auhc nicht wirklich sinnvoll?!

0
Rantanplan
Rantanplan23.06.0916:44
dnbblah
@JanB

Was du gerne hättest wird von POP Konten nicht unterstüzt soweit ich weiss. ein POP Konto kann nicht so wie das IMAP Protokoll eine sog. "Flag" setzen die Nachrichten für alle "Abholer" (Email Clients) als gelesen markiert.

Serverseitig nicht, aber clientseitig geht das sehr wohl.
„Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck“
0
JanB23.06.0916:48
Genau - das meine ich ja! Rantaplan hats verstanden

Wenn ich zB mit Mail einen POP Account abrufe "weiß" Mail welche eMails es schon geladen hat! Dadurch werden alte Nachrichten nicht doppelt geladen!
Wenn ich mit MobileMe einen externen Account Abfrage zB um 9 Uhr und um 11 Uhr holt MobileMe um 11 nochmal die Mails ab die es um 9 schon geladen hat! Das muss man doch einstellen können oder?!?
0
JanB24.06.0908:04
Alle ratlos? Oder ist das "Problem" so außergewöhnlich?
0
BamBam24.06.0908:39
Was der Vorteil von meiner Methode ist, dass die email direkt weitergeleitet wird und nicht erst nach 2 Stunden geholt wird, wenn MobileMe die Emails wieder holt. Somit sind die Emails viel schneller auf deinem iPhone( wenn du eins hast).
0
dirac24.06.0909:29
Wieso lässt du denn den POP-Account sowohl von Mail als auch von MobileMe abholen?

Da musst du dich auch nicht wundern wenn die Mails dann zweimal in Mail auftauchen - das schaut halt nur nach ob es eine Mail schon einmal von dem selben abgeholt hat und lässt es sein wenn das der Fall sein sollte. Mail funktioniert hier also vollkommen korrekt und nur die Benutzung ist - sagen wir mal - ungewöhnlich.
0
JanB24.06.0911:33
Nochmal zum mitschreiben

Es geht hier nicht um Mail (das war nur als Beispiel). Wenn ich im Web auf me.com bin und dort in "Mail" (also dem Web-Mail) den externen Account abrufe und das zweimal am Tag habe ich beim zweiten mal immer die Mails dabei die ich schon beim ersten Abruf geladen habe!
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen