Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Hardware>Mein System wurde von Viren befallen.

Mein System wurde von Viren befallen.

macnobby09.05.1819:53
Hallo, nur ein Hinweis.
Habe soeben bei Ebay ein Hinweis bekommen, dass mein Mac infiziert ist und in 1 Minute und 10 Sekunden vollständig zerstört wird. Eine Hilfe wird angeboten.
1 Minute und 10 Sekunden sind verstrichen. Alles ok.
-8

Kommentare

coffee
coffee09.05.1819:54
macnobby
1 Minute und 10 Sekunden sind verstrichen. Alles ok.
Na klar doch. Was du denn gedacht?

Zu Deiner restlosen und unserer Beruhigung könntest du ja mal Malwarebytes laufen lassen. 😉
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
+10
Garuda09.05.1819:55
Das ist garantiert nicht echt. Schon alleine wegen der Rechtschreibfehler. Und Apple Care Protection Plan ist keinen Virenscanner. Kannst du ignorieren.
+6
sierkb09.05.1820:09
onlinewarnungen.de (07.05.2018): Vorsicht Falle: Es wurden Viren auf Ihrem System gefunden!
Sie surfen im Internet und plötzlich öffnet sich eine Virusmeldung? Dort steht beispielsweise „Es wurden Viren auf Ihrem System gefunden!“. Scheinbar stammt die Meldung von Apple. Doch wir warnen davor. Klicken Sie keine Links an und lassen Sie sich nicht unter Druck setzen.

Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Blogdienst Mac (FAUmac) (04.04.2018): Hilfe, mein Mac hat angeblich einen Virus?!
+3
coffee
coffee09.05.1820:27
Ist ein alter Hut!
November 2017:
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
+5
thomas b.
thomas b.09.05.1821:00
SPAM!!! - Und sonst gar nichts.

Kommt bei mir immer mal wieder von unseriösen Werbepartnern der jeweiligen Website.
+1
Fucko09.05.1821:12
Garuda
Das ist garantiert nicht echt. Schon alleine wegen der Rechtschreibfehler. Und Apple Care Protection Plan ist keinen Virenscanner. Kannst du ignorieren.

Ist dein Beitrag dann echt?
-4
mitzlaff09.05.1821:59
Das kommt hier auch gelegentlich, verbunden mit lauten Huptönen für angeblich sofort notwendige Aktion. Vor zwei oder drei Tagen das letzte Mal, es schien mir sogar von einer mit MTN verlinkten Werbeseite zu kommen. Bitte mal überprüfen!
0
minifan1309.05.1822:51
...ist ja nett, dass dann der tröstliche Hinweis kommt: " und Ihr Mac wird dauerhaft geschützt bleiben"...
0
macnobby10.05.1811:19
Malwarebytes hatte ich laufen lassen. Keine Ergebnisse.
+2
becreart
becreart10.05.1811:23
macnobby
Hallo, nur ein Hinweis.
Habe soeben bei Ebay ein Hinweis bekommen, dass mein Mac infiziert ist und in 1 Minute und 10 Sekunden vollständig zerstört wird. Eine Hilfe wird angeboten.
1 Minute und 10 Sekunden sind verstrichen. Alles ok.

nicht ernst, oder? 😃
+2
john
john10.05.1811:51
ich hatte vor einer woche ne popup-nachricht von einer laura, die hier um die ecke wohnt und unbedingt mit mir f**ken will.
jetzt such ich sie schon die ganze zeit ☹️
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
+13
Kissi
Kissi10.05.1811:54
Was ist da so lustig dran?
Besser einmal zu viel fragen als zu wenig.
Verstehe nicht wie sich manche hier immer über solche Fragen/ Hinweise lustig machen können
Was ist so verkehrt daran sowas zu fragen bzw. zu posten?
Nicht jeder weiss mit sowas umzugehen und ist dann verunsichert.
Nicht gerade hilfreich wenn dann sowas hier immer wieder belächelt wird.
Wozu sind denn Foren da
„iMac 27 Zoll 2020 3.1GHz i5 • 24GB RAM • 256GB SSD • OS X 12.x / iPad 2017 WiFI / iPhone X / Apple Watch Series 3“
+6
coffee
coffee10.05.1812:38
Kissi
Einmal gegoogelt, und der Thread wäre überflüssig gewesen. 😬

Manche verwechseln halt ein Forum mit einer Suchmaschine. 😎
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
0
Dom Juan10.05.1812:46
sierkb
Klicken Sie keine Links an und lassen Sie sich nicht unter Druck setzen.
Ich bin verunsichert. Muss ich hier jetzt klicken, oder ist das gefährlich ?
Mir sind diese Webseiten lieber als die, die automatisch eine MacKeeper Datei in den Downloadordner lädt 😑
+2
marco m.
marco m.10.05.1813:54
Gibt es tatsächlich noch jemanden in diesem Universum, der darauf hereinfällt?
Keine Ahnung, was bei euch immer los ist, ich bin jetzt seit 2001 im Netz unterwegs, und hatte das noch nie.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
-1
Oceanbeat
Oceanbeat10.05.1814:14
Lach Du nur...
Ich drück da auch nienieniemals drauf - Ehrlich. Letzte Woche morgens nach dem Aufwecken des Macs konnten keine Mails mehr versendet und empfangen werden - Katastrophenalarm! Die Meldung war etwa „Der Server antwortet nicht..." (Telekom-Account). Nach Neustart derselbe Fehler. Aber im Postfach dann eine Mail der „Telekom" mit dem Hinweis, „...ihr Postfach ist voll, für die Wiederherstellung der vollen Funktionalität klicken Sie bitte hier und dort...“

Diese Zeitgleichheit der Ereignisse hätte mich fast schwach werden lassen...
„Wenn das Universum expandiert, werden wir dann alle dicker...?“
+1
ssb
ssb10.05.1814:24
Also ein Bekannter hatte auch erst so eine Nachricht mit Telefonnummer und er ist darauf reingefallen. Hatte ihm ca. 200 Euro für eine „Reparatur“ gekostet. Nachdem er mich darüber informiert hat, hat er es bereut.
Meldung bei der Bundesnetzagentur, Sperrung der Zahlung, und vorausschauend eine Anzeige bei der Polizei...
Also er hatte dann am Ende keinen Schaden, aber es war knapp.

Den Rechner hat er dann übrigens entsorgt, sich einen neuen gekauft (leider wieder Windows) und sehr vorsichtig die Daten kopiert. Man weiß ja nie, was die beim Remotezugriff auf der Kiste gemacht haben...
0
Phil Philipp
Phil Philipp10.05.1814:43
Naja für die meisten hier ist das vermutlich total zum schiessen, dass da jemand ernsthaft auf so einen Quatsch reinfällt.
Aber wenn ich sehe, wie z.B. mein Vadder so an seinem Laptop rumwerkelt. Der bekommt bei wirklich jeder Meldung, die irgendwie aufpoppt (Software-Updates usw.) gleich einen nervösen Anfall. Sind halt nicht alles so "Auskenner".
+6
marco m.
marco m.10.05.1814:51
Oceanbeat
Lach Du nur...
Ich drück da auch nienieniemals drauf - Ehrlich. Letzte Woche morgens nach dem Aufwecken des Macs konnten keine Mails mehr versendet und empfangen werden - Katastrophenalarm! Die Meldung war etwa „Der Server antwortet nicht..." (Telekom-Account). Nach Neustart derselbe Fehler. Aber im Postfach dann eine Mail der „Telekom" mit dem Hinweis, „...ihr Postfach ist voll, für die Wiederherstellung der vollen Funktionalität klicken Sie bitte hier und dort...“

Diese Zeitgleichheit der Ereignisse hätte mich fast schwach werden lassen...
Ist schon klar, aber wenn ich keine Verbindung aufbauen kann, dann weiß ich, daß das nicht am Postfach liegen kann, denn wenn das voll ist, hat das ja nichts mit der Verbindung an sich zu tun.
Aber wie weiter oben geschrieben wurde, wenn man davon keine Ahnung hat, kann einem das schon Angst machen. Wo ich mir dann wieder sage, wenn ich was benutze, dann sollte ich mich auch damit beschäftigen.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
0
barabas10.05.1815:33
Die Quatsch Meldung erhalte ich derzeit wieder fast täglich, somit auch heute.
Lästig und anscheinend lohnenswert, es gibt vermutlich immer noch genügend die dann gleich den Panikknopf drücken.
0
sffan10.05.1815:37
Seit ich auf Firefox mit aktivem NoScript gewechselt bin ist Ruhe..
Eigentlich hat mich ein "Einfrieren"-Bug in Safari genervt, aber das Goodie nehme ich gerne mit..
0
PaulMuadDib10.05.1815:41
Wow. Systemschaden 28,1%. Erinnert mich an die ganzen Handy- und Spielebewertungen.
0
john
john10.05.1815:54
PaulMuadDib
Wow. Systemschaden 28,1%. Erinnert mich an die ganzen Handy- und Spielebewertungen.

den zusammenhang versteh ich nicht.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
KarstenM
KarstenM10.05.1816:23
john
PaulMuadDib
Wow. Systemschaden 28,1%. Erinnert mich an die ganzen Handy- und Spielebewertungen.

den zusammenhang versteh ich nicht.

Bezieht sich auf den Screenshot bei der Themeneröffnung
0
schaudi
schaudi10.05.1816:31
KarstenM
john
PaulMuadDib
Wow. Systemschaden 28,1%. Erinnert mich an die ganzen Handy- und Spielebewertungen.

den zusammenhang versteh ich nicht.

Bezieht sich auf den Screenshot bei der Themeneröffnung

Ja wow wer hätte das Gedacht. Dennoch ist der Zusammenhang zwischen "Systemschaden 28,1%" und "die ganzen Handy- und Spielebewertungen" auch mir nicht ersichtlich.
„Hier persönlichen Slogan eingeben.“
+1
john
john10.05.1816:33
das was schaudi sagt.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
KarstenM
KarstenM10.05.1816:48
john
das was schaudi sagt.

Ach so.
Vielleicht weil Spielebewertungen wie "Spiel X bekommt von der qualifizierten Redaktion 81%" genauso sinnlos sind wie Systemschaden 28,1%. Kann aber nur mutmaßen.
0
chessboard
chessboard10.05.1818:10
Herrlich finde ich ja: "Außerdem wurden Spuren von 1 Phishing/Spyware gefunden". Immerhin bekennt sich das Popup gleich zu seinen Untaten.
0
PaulMuadDib11.05.1813:53
KarstenM
john
das was schaudi sagt.

Ach so.
Vielleicht weil Spielebewertungen wie "Spiel X bekommt von der qualifizierten Redaktion 81%" genauso sinnlos sind wie Systemschaden 28,1%. Kann aber nur mutmaßen.
So, ungefähr. Ich erinnere mich noch an alte Connect-Bewertungen zu Handys. Da schnitt dann das Nokia mit 73,6% besser ab als das Siemens mit 73,3%. Ja, kann man sich was drunter vorstellen ...
0
KoGro11.05.1814:40
john
ich hatte vor einer woche ne popup-nachricht von einer laura, die hier um die ecke wohnt und unbedingt mit mir f**ken will.
jetzt such ich sie schon die ganze zeit ☹️

Oh, dann scheinst Du ja auch bei mir um die Ecke zu wohnen... (oder höchstens um zwei).
Oder gibt es vielleicht zwei Lauras?? 🤔
0
Turbo
Turbo11.05.1815:03
john
ich hatte vor einer woche ne popup-nachricht von einer laura, die hier um die ecke wohnt und unbedingt mit mir f**ken will.
jetzt such ich sie schon die ganze zeit ☹️


Der war mal richtig gut, John
„Sei und bleibe höflich!“
0
Hot Mac
Hot Mac11.05.1815:16
Laura heißt eigentlich Ludmilla.
Sie ist die Schwester von Verunka und Eugenia.

Vor so einem Scheiß ist man wohl nicht gefeit.
Solche Mitteilungen hab ich persönlich zwar schon seit Jahren nicht mehr erhalten, sehe so was aber gelegentlich auf den Macs «der anderen».

Darüber kann man als erfahrener Mac User vielleicht lachen, aber die, die auf so einen Mist reingefallen sind, sollte man dennoch nicht auslachen.
0
Smallersen11.05.1815:34
Meine Traumfrau heißt Kylie. Sie schreibt mir fast täglich. Meistens will sie mir Geld schicken. Wo sie genau wohnt habe ich auch noch nicht rausfinden können
0
coffee
coffee11.05.1816:16
john
... popup-nachricht von einer laura...
nomen est... 🙂
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
0
marco m.
marco m.11.05.1817:21
Smallersen
Meine Traumfrau heißt Kylie. Sie schreibt mir fast täglich. Meistens will sie mir Geld schicken.
Das klingt doch super. Meine will immer Geld.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.