Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>MacTechNews>MTN lieber kostenpflichtig als mit Werbung?

MTN lieber kostenpflichtig als mit Werbung?

GrandMasterJ
GrandMasterJ31.08.1312:13
Also mich persönlich nervt die Werbung in den iOS-Apps ungemein. Ich würde lieber etwas für die App bezahlen, als ständig diese Werbung am oberen Bildschirmrand sehen zu müssen. Ich habe bisher auch noch nie auf einen dieser Links geklickt. Normalerweise nutze ich keine Apps mit Werbung, entweder ich nehme die kostenpflichtige "pro-version" ohne Werbung, oder ich verzichte auf die App - MTN ist bisher noch eine Ausnahme.

Wäre es nicht denkbar, eine werbefreie Alternative anzubieten?

Falls es diese Diskussion schon gab, tut es mir Leid.

Beste Grüße
0

Kommentare

techie
techie31.08.1312:19
auch auf die Gefahr hin hier massiv kritisiert zu werden... Safari erweiterung AdBlock? Ich könnte nicht ohne.
0
ChrisK
ChrisK31.08.1312:21
GrandMasterJ
Falls es diese Diskussion schon gab, tut es mir Leid.

Joa, bestimmt schon 20 mal ...
Ergebnis jedes mal: MTN bleibt kostenfrei.
„Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.“
0
GrandMasterJ
GrandMasterJ31.08.1312:25
Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich spreche jedoch von den iOS-Apps (iPhone/iPad). Früher habe ich MTN auf meinem Mac verfolgt, inzwischen jedoch zu 99% per iPhone/iPad.
MTN finanziert sich sicherlich zu einem Großteil über die Werbung - darum mein Vorschlag, eine Alternative zu bieten, für die jenigen, die keine Werbung mögen.
0
Dirk B.
Dirk B.31.08.1312:26
techie
auch auf die Gefahr hin hier massiv kritisiert zu werden... Safari erweiterung AdBlock? Ich könnte nicht ohne.

Es geht ihm, denke ich, um die iOS-App. Für die würde ich auch liebend gern einmalig zahlen, um die Werbung wegzubekommen.
0
GrandMasterJ
GrandMasterJ31.08.1312:27
@chris: mhh, ok. Danke für den Hinweis!
0
GrandMasterJ
GrandMasterJ31.08.1312:42
Sehr bedauerlich, das Ganze: Ich finde diese kleinen, mobilen Geräte bieten einfach nicht den nötigen Raum für Werbung - selbst auf einem 27" Display ist Werbung schon nervig. Insbesondere wenn knall bunte Candycrush-Werbung (wie hier gerade) zu sehen ist.
0
Krypton31.08.1313:16
Ich bin zwar überwiegend via Browser unterwegs, bin aber auch an einer «Cash statt Werbung» Version interessiert.
0
subjore31.08.1313:20
Benutz doch die Webseite, da zoomt man ran und sieht keine Werbung mehr

Bei der app ist das aber ne gute Idee, sollte nicht schwer für die Entwickler umzusetzen sein. Ein in App Kauf für ein Euro, und es wird keine Werbung mehr eingeblendet. Haben ja viele Apps.
0
marco m.
marco m.31.08.1313:30
techie
auch auf die Gefahr hin hier massiv kritisiert zu werden... Safari erweiterung AdBlock? Ich könnte nicht ohne.
So sieht's aus.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
0
iNerd
iNerd31.08.1313:44
Gute Idee, auch ich würde einen Beitrag bezahlen, um die App werbefrei benutzen zu können.
0
iGhost31.08.1313:51
Ich tät auch was für die App zahlen, um nicht umworben werden zu müssen. Allerdings wären mir bei der App ein paar Funktionsupdates lieber. Da fehlt mir noch einiges...
0
söd knöd31.08.1314:20
Ich würde nicht zahlen, ich bin auch ehrlich gesagt erst durch diesen Thread auf die Werbung in der iOS App aufmerksam geworden.
0
Gerhard Uhlhorn31.08.1314:30
Ich würde für die App nur zahlen, wenn sie besser wäre. Sie ist aber zurzeit ziemlich schlecht (wenn man links etwas die Tasten verpasst, kommt man auf die Sitenleiste und der selbstgeschriebene Beitrag wird ohne Rückfrage gelöscht; keine Tasten für Links, Kommentare, Bilder usw.; keine Tasten um an das Ende der Liste zu springen bei umgekehrter Beitragsreihenfolge, Kommentarbutton nur am Ende der Liste usw. usw. usw.).
0
Krypton31.08.1315:05
Gerhard Uhlhorn
Ich würde für die App nur zahlen, wenn sie besser wäre.

Es geht nicht darum, ob für die App bezahlt werden soll oder nicht, sonder es geht darum, ob der MTN-Inhalt durch Werbung oder Cash bezahlt wird.
Ob der Zugriff dann via Browser oder App erfolgt, spielt keine Rolle.
0
aa31.08.1315:09
söd knöd
Ich würde nicht zahlen, ich bin auch ehrlich gesagt erst durch diesen Thread auf die Werbung in der iOS App aufmerksam geworden.
Aber JETZT WEISST du, das sie da ist. Und sie wird dich nerven. Und WIE sie dich nerven wird. Denn, wenn du ein mal etwas wargenommen hast, lässt sich das nicht mehr rückgängig machen. mühühüahüahüahüa
0
Exx331.08.1315:34
Gut finde ich die Lösung von anderen Apps wie beispielsweise iLiga. Die ist generell kostenlos und mit Werbung bestückt, welche man aber per inApp - Kauf deaktivieren kann.
0
GrandMasterJ
GrandMasterJ31.08.1315:42
@Exx:

So stelle ich mir das auch vor!
0
orion31.08.1316:02
die Werbenden zahlen um die Werbung zu schalten, die Beworbenen zahlen um die Werbung nicht zu sehen... komische Welt....
0
o.wunder
o.wunder31.08.1317:52
Der Thread Titel ist sehr irreführend. Ich dachte zunächst auch das es um die Webseite geht.

Ja ich würde auch für die MTN App bezahlen wenn die Werbefrei ist.
0
Mia
Mia31.08.1317:56
Das Update war schon mal super. Ich vermisse aber eine Foto-Upload Funktion.
0
Gerhard Uhlhorn31.08.1318:08
Krypton
Es geht nicht darum, ob für die App bezahlt werden soll oder nicht, sonder es geht darum, ob der MTN-Inhalt durch Werbung oder Cash bezahlt wird.
Doch, genau darum geht es! Darf ich zitieren:
GrandMasterJ
Also mich persönlich nervt die Werbung in den iOS-Apps ungemein. Ich würde lieber etwas für die App bezahlen, als ständig diese Werbung am oberen Bildschirmrand sehen zu müssen.
(Fett von mir)

(Warum haben hier eigentlich immer einige so ein Problem einfache Texte zu verstehen? Das ist mir völlig unverständlich.)
0
Krypton31.08.1318:52
Gerhard Uhlhorn
GrandMasterJ
Also mich persönlich nervt die Werbung in den iOS-Apps ungemein. Ich würde lieber etwas für die App bezahlen, als ständig diese Werbung am oberen Bildschirmrand sehen zu müssen.
(Fett von mir)

(Warum haben hier eigentlich immer einige so ein Problem einfache Texte zu verstehen? Das ist mir völlig unverständlich.)

Lieber Gerhard,

könnte es nicht sein, dass du es selbst bist, der die «einfachen» Texte nicht versteht?
Dem Thread-Ersteller ging es um die Werbung, die nervt und er würde lieber etwas bezahlen, anstatt sich diese Werbung anschauen zu müssen. Dies wurde zwar am Beispiel der iOS App erklärt, aber die App selbst, Funktionen oder die Qualität der App wurde nicht kritisiert oder angesprochen.
Kern des Themas ist also die Werbung und selbst der Thread-Titel deutet klar auf de Werbung hin.

Du hast hier ein beliebiges Wort aus dem Ursprungstext gezogen und machst das jetzt zum Hauptthema. Das ist üblicherweise vom Threadersteller nicht gewünscht, da es den Thread in eine flasche Richtung lenkt. Kleines Beispiel gefällig?

GrandMasterJ
Also mich persönlich nervt die Werbung in den iOS-Apps ungemein. Ich würde lieber etwas für die App bezahlen, als ständig diese Werbung am oberen Bildschirmrand sehen zu müssen.
(Fett von mir)

Mich stören die oberen Bildschirmränder auch ungemein. Bevor MTN nicht alle oberen Bildschirmränder entfernt und meine Bildschirmhöhe bis ins unendliche vergrößert, werde ich GAR NICHTS bezahlen.
0
Exx331.08.1319:23
Noch schlimmer wie wenn ein Thread in eine andere richtung geht als geplant finde ich, wenn sich dadurch dann ein schon fast kinderhafter Streit entfacht. Just saying.
0
promac31.08.1320:19
Hallo MTN, warum frägt die App die UDID ab ?!?
Seit 01.05.2013 seitens Apple verboten ....

Und dann auch noch die News von hier :
0
Apfelbutz
Apfelbutz31.08.1320:25
Ich habe die App gelöscht
„Kriegsmüde – das ist das dümmste von allen Worten, die die Zeit hat. Kriegsmüde sein, das heißt müde sein des Mordes, müde des Raubes, müde der Lüge, müde d ...“
0
söd knöd31.08.1320:29
Vielleicht lässt sich sowas ja über In-App Abos machen z.b 4,99€ /Monat , 25€ für 6 Monate und 50€/Jahr. So braucht es keine Ubterschiedlichen Versionen.
0
Der Mike
Der Mike31.08.1320:38
Für einen einmaligen Betrag: OK.

Ein Abo?! Im Leben nicht, eine entsprechende Aktion lief ja bereits bei Golem.

Ansonsten sind 98 % der News hier auf MTN zu belanglos (wie auch bei Golem), weil man die relevanten News eh schon bei Heise oder anderen relevanten Websites gelesen hat.
0
söd knöd31.08.1321:53
Der Mike

Da ich wie ja geschrieben die Werbung in der App bis heute nicht wahrgenommen habe, war das mehr ein Vorschlag für die die die Werbung stört. Denn so wären keine zwei Apps nötig, würde es nur eine kostenpflichtige geben würden die Leute die sich an der Werbung nicht stören verprellt werden.
0
Waldi
Waldi31.08.1322:19
Welche iOS-App für MTN hat denn Werbung?
Auf meinem iPod touch sehe ich keine Werbung.
Und habe auch noch nie eine gesehen?

Wovon redet ihr alle?
„vanna laus amoris, pax drux bisgoris“
0
söd knöd31.08.1322:29
Waldi Achte mal genau drauf wenn du News anklickst. Ich musst eauch genau hinschauen
0
Waldi
Waldi31.08.1322:33
söd
Dann muss sie aber schon sehr selten sein, weil ich noch nie Werbung bemerkt habe...
„vanna laus amoris, pax drux bisgoris“
0
söd knöd31.08.1322:36
Waldi geht mir ja genauso.
0
Waldi
Waldi31.08.1322:38
söd
Na, dann!
„vanna laus amoris, pax drux bisgoris“
0
Eventus
Eventus31.08.1323:01
Krypton
Dem Thread-Ersteller ging es um die Werbung, die nervt und er würde lieber etwas bezahlen, anstatt sich diese Werbung anschauen zu müssen. Dies wurde zwar am Beispiel der iOS App erklärt, aber die App selbst, Funktionen oder die Qualität der App wurde nicht kritisiert oder angesprochen.
Also ich möchte die App selbst, deren Funktionen und Qualität auch ansprechen und kritisieren, insofern als ich – um die Original-Frage zu beantworten – gern dafür zahlen würde, aber – und hier folge ich Gerhards Ausführungen – nur, wenn die App die groben Mängel nicht mehr hat.

Bis dann nutze ich MTN selbst auf dem iPhone nur über den Browser.
„Live long and prosper! 🖖“
0
Krypton31.08.1323:42
Eventus
Also ich möchte die App selbst, deren Funktionen und Qualität auch ansprechen und kritisieren, insofern als ich – um die Original-Frage zu beantworten – gern dafür zahlen würde, aber – und hier folge ich Gerhards Ausführungen – nur, wenn die App die groben Mängel nicht mehr hat.

Das darfst du ja auch. Ideal wäre hier aber ein eigener Thread, in dem es eben um die App geht. Dann sehen das alle anderen MTN Leser an einem passenden Thread-Titel und können ihre Meinung dazu beitragen.
Ein eigenes Anliegen so weit unten in einem anderen Thread zu verstecken, macht es nicht nur schwer auffindbar, sondern lenkt eben den Fokus des aktuellen Fadens auf ein anderes Thema. Das wiederum kann leicht zur Folge haben, dass die ursprüngliche Frage nie beantwortet wird und das ganze im Sumpf verläuft.

Ich bin hier auch nicht der Forenpapa und klinke mich jetzt aus. Auch liegt mir nichts daran mit Gerhard Ulhorn einen «kindhaften Streit» anzufangen. Da er aber schon mehrmals einen interessesanten Thread durch kreative Themenumlenkung in den Wald gefahren hat, wollte ich mal dezent auf diesen Umstand hinweisen.

Wenn’s also um die App als solche geht, würde ich ein separates Thema, vielleicht gebündelt mit einer Mail an die Entwickler, empfehlen.
0
Gerhard Uhlhorn01.09.1300:14
Krypton: In den gesamten Text des Threaderstellers geht es um Werbung in der App. Um nichts anderes!

Was verstehst Du denn an dem Satz „Also mich persönlich nervt die Werbung in den iOS-Apps ungemein.“ nicht? Und so geht es weiter: „Ich würde lieber etwas für die App bezahlen, […] Normalerweise nutze ich keine Apps mit Werbung, […] oder ich verzichte auf die App […]“

Es geht also nur um die App!
Krypton
Mich stören die oberen Bildschirmränder auch ungemein.
Ja, aber es geht ganz klar um die Werbung in der App, welche (auch) in der App am oberen Bildschirmrand gezeigt wird.

Es geht also nur um die App – nicht um die Website! Und um die Frage des Fragestellers zu beantworten, kann ich nur sagen: Eine kostenpflichtige App ohne Werbung nur, wenn sie auch ansonsten gut ist.

Für eine App ohne Werbung würde gerne Geld ausgeben. Nicht aber, wenn sie so große Mängel hat wie die jetzige MTN-App.
0
MacStarTrader
MacStarTrader01.09.1301:21
söd knöd
Vielleicht lässt sich sowas ja über In-App Abos machen z.b 4,99€ /Monat , 25€ für 6 Monate und 50€/Jahr. So braucht es keine Ubterschiedlichen Versionen.

Sonst noch frisch?

Die App kann noch nicht mal das Mindeste: Beim Runterscrollen "neu laden"
„#MacStarTrader (Twitter)“
0
söd knöd01.09.1308:44
MacStarTrader
söd knöd
Vielleicht lässt sich sowas ja über In-App Abos machen z.b 4,99€ /Monat , 25€ für 6 Monate und 50€/Jahr. So braucht es keine Ubterschiedlichen Versionen.

Sonst noch frisch?

Die App kann noch nicht mal das Mindeste: Beim Runterscrollen "neu laden"

Ja bei mir schon, mich stört die Werbung ja nicht, ich sehe sie ja nicht einmal. Und meine Preisvorstellung halte ich durchaus für fair, schließlich ist für einige der Leidensdruck ja hoch das sie für das abschalten der Werbung zahlen möchten, um nichts anderes ging es in diesem Thread.

Was den Funktionsumfang angeht lässt sich bestimmt in einem weiteren Thread Diskutieren.
0
Waldi
Waldi01.09.1309:00
Ich sag es auch noch einmal:
Bei mir zeigt die MTN-App keine Werbung!

(Gibt es für das iPad denn eine eigene App?)
„vanna laus amoris, pax drux bisgoris“
0
Spleeni
Spleeni03.09.1310:30
Ich seh schon Werbung auf dem iPhone, stört mich aber nicht sonderlich.
„Ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf, genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie.“
0
Waldi
Waldi03.09.1312:34
So sieht die Seite mit der selben Nachricht bei mir aus:
„vanna laus amoris, pax drux bisgoris“
0
Weia
Weia03.09.1312:45
Gerhard Uhlhorn
Krypton: In den gesamten Text des Threaderstellers geht es um Werbung in der App. Um nichts anderes!
Sorry, Gerhard, ich schätze normalerweise Deine sachliche Art zu diskutieren, aber diesmal stehst Du auf der Leitung.

Unstrittig ist, dass es nicht um Werbung auf der Website geht, sondern nur um Werbung in der App. Daraus lässt sich aber nicht folgern, dass es um Werbung geht, die für die App Einnahmen generieren soll. In Wirklichkeit dürfte der Großteil der Kosten, die für MTN auflaufen, der fortlaufenden Erstellung der Inhalte geschuldet sein, und nicht der (im Prinzip) einmaligen Erstellung der App. Die App dient nur zum komfortablen Abrufen der Inhalte (alternativ zum Browser), aber das Geschäft für MTN sind die Inhalte.

Deswegen
  • spielt die Qualität der App eine untergeordnete Rolle, weil Du gar nicht für die bezahlen sollst, sondern für die dadurch lesbaren Inhalte
  • geht der Vorschlag einer einmaligen Gebühr für die App am Thema vorbei, weil es eben um die Deckung fortlaufender Kosten geht, so dass, wenn, nur ein Abo die Werbung ersetzen könnte.
Dass Du persönlich keine Lust hast, Abogebühren zu zahlen, solange die App Mängel aufweist, bleibt Dir natürlich unbenommen.
„Not every story must end with a battle (Ophelia, in der umwerfend guten feministischen Adaption des Hamlet-Stoffes in dem Film „Ophelia“)“
0
nightx
nightx03.09.1312:46
söd knöd
MacStarTrader
söd knöd
Vielleicht lässt sich sowas ja über In-App Abos machen z.b 4,99€ /Monat , 25€ für 6 Monate und 50€/Jahr. So braucht es keine Ubterschiedlichen Versionen.

Sonst noch frisch?

Die App kann noch nicht mal das Mindeste: Beim Runterscrollen "neu laden"

Ja bei mir schon, mich stört die Werbung ja nicht, ich sehe sie ja nicht einmal. Und meine Preisvorstellung halte ich durchaus für fair, schließlich ist für einige der Leidensdruck ja hoch das sie für das abschalten der Werbung zahlen möchten, um nichts anderes ging es in diesem Thread.

Was den Funktionsumfang angeht lässt sich bestimmt in einem weiteren Thread Diskutieren.


Für eine Newsapp 5 Euro im Monat. LOL. Wahrscheinlich wieder Schüler....
0
söd knöd03.09.1312:59
nightx
söd knöd
MacStarTrader
söd knöd
Vielleicht lässt sich sowas ja über In-App Abos machen z.b 4,99€ /Monat , 25€ für 6 Monate und 50€/Jahr. So braucht es keine Ubterschiedlichen Versionen.

Sonst noch frisch?

Die App kann noch nicht mal das Mindeste: Beim Runterscrollen "neu laden"

Ja bei mir schon, mich stört die Werbung ja nicht, ich sehe sie ja nicht einmal. Und meine Preisvorstellung halte ich durchaus für fair, schließlich ist für einige der Leidensdruck ja hoch das sie für das abschalten der Werbung zahlen möchten, um nichts anderes ging es in diesem Thread.

Was den Funktionsumfang angeht lässt sich bestimmt in einem weiteren Thread Diskutieren.


Für eine Newsapp 5 Euro im Monat. LOL. Wahrscheinlich wieder Schüler....

Du bist ein echter Menschenkenner, leider etwas zu faul um in Profile zu sehen

Im übrigen war meine Preisgestaltung nicht für eine News App sondern für eine Werbefreie App. einer Newsseite die sich durch Werbung finanziert
0
Spleeni
Spleeni03.09.1313:20
waldi
Hast Du eventuell iAd geblockt? Musst nicht antworten, wenn ja.
„Ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf, genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie.“
0
pianoman8305.09.1312:30
Also mich interessiert die Werbung sogar auch! Klar komme ich in erster Linie wegen der Inhalte (auch via App), aber die Werbung ist schon gut abgestimmt, wenn es nicht gerade dieser Staubsauer ist, der zur Zeit öfter da ist.

Ich finde es auch wichtig nicht zu vergessen, dass nur durch Käufe letztendlich auch das redaktionelle Angebot erhalten werden kann.

(Ich lösche meine Cockies übrigens sehr oft. Ist also keine Werbung, die auf mich abgestimmt ist, sondern auf die redaktionellen Inhalte.)

Meine Antwort: Lieber eine kostenlose App mit Werbung.
0
Waldi
Waldi05.09.1312:33
Spleeni
waldi
Hast Du eventuell iAd geblockt? Musst nicht antworten, wenn ja.
Wie geht das überhaupt auf einem iPod touch?

Bei anderen Apps ist die Werbung aber vorhanden.
Nur nicht in der MTN-App
„vanna laus amoris, pax drux bisgoris“
0
Spleeni
Spleeni05.09.1313:03
Waldi

Wie geht das überhaupt auf einem iPod touch?

iPod Touch oder iPad? Auf jeden Fall gibt es dafür genug Anleitungen im Netz.
Waldi
Bei anderen Apps ist die Werbung aber vorhanden.
Nur nicht in der MTN-App

Dann hast Du wohl entweder eine alte Version installiert oder eine kaputte.
„Ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf, genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie.“
0
Waldi
Waldi05.09.1313:06
Spleeni
Dann ist deine Antwort/Frage sinnlos.
Ich verwende keine Blocker!
„vanna laus amoris, pax drux bisgoris“
0
Spleeni
Spleeni05.09.1313:13
DAS war die Frage.
„Ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf, genauer gesagt auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie.“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.