Forum>Hardware>Intel iMac wird immer lauter (Lüfterresonanz)

Intel iMac wird immer lauter (Lüfterresonanz)

Hßn
Hßn26.05.0915:46
bei meinem intel imac (1. Gen., 24") meldet sich der Lüfter immer öfter mit nervigen Resonanzen
wenn ich den Rechner geringfügig kippe ist das Geräusch erstmal weg, kommt aber nach kurzer Zeit wieder :'(
Beim iMac G5 gabs mal den Tipp, den Staub intern zu entfernen - der ging auch relativ flott auf - gilt das auch noch für den intel iMac ?
Ich hab bisher nur den RAM Schacht aufgekriegt...

cheers


Jogi
0

Kommentare

SiBe26.05.0916:08
Also wenn du auch nur ein bisschen technisch begabt bist, kriegst du den neuen bestimmt auch auf (Es gibt dazu sogar eine offizielle Anleitung, die du im Netz findest.)
Falls du natürlich noch Garantie hast, ist das ganze ein wenig komplizierter...
„Es lebe der Sport!“
0
ela26.05.0916:18
ha! Exakt das selbe Problem habe ich auch seit einiger Zeit (ebenfalls der alte (weiße) iMac 24"). Man braucht nur ganz leicht den Finger irgendwo ans Gehäuse halten und es ist still - bis man den Finger wieder weg nimmt

Kippt man das Gehäuse leicht, dann kann(!) es erst mal weg sein - aber selten für lange Zeit.

Greift die Festplatte zu, dann kann es auch wieder kurz ruhig werden - um beim nächsten Zugriff wieder anzufangen.

Irgendetwas vibriert da mehr als früher und das führt dann zu diesem Brummen. Ich würde das auch gerne abschalten - weiß aber nicht wie.

Solltest Du da eine Lösung finden, dann lass es uns bitte wissen.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen