Forum>Software>Hebräisch, Arabisch, Persisch ... in Photoshop möglich? Oder Alternative?

Hebräisch, Arabisch, Persisch ... in Photoshop möglich? Oder Alternative?

Shoki11.06.0912:49
Hi,

ich suche nach einer Möglichkeit Texte in nahöstlicher Sprache zu schreiben / bearbeiten und zwar in den üblichen Programmen, d.h. Photoshop, Indesign etc.

1. Ich habe irgendwann einmal von einem Plug-In gelesen, finde aber den Thread im I-Net nicht mehr. Hat jemand davon eine Ahnung?

2. Wie sieht es mit anderen Programmen, Gimp etc, aus? Werden da die Buchstaben auch verdreht? Hat jemand Erfahrung damit?

3. Wäre über sonst jeden Tipp dankbar, weil ich beim Rückwärtsschreiben ständig Fehler mache (natürlich nicht gut, wenn man die Fehler erst auf dem Endprodukt sieht)

Danke an alle, Shoki

P.S. Bitte keine Kommentare wie "Hast Du schon die Suche-Funktion getestet"? Ich habe wirklich keine guten Ratschläge gefunden...
0

Kommentare

cs411.06.0913:04
Es gibt doch eine spezielle Version von Adobe für die naöstlichen Sprachen:


0
sapajou11.06.0913:08
Bei Adobe gibt es spezielle Versionen, in welchen dann auch von rechts nach links geschrieben werden kann. Wenn man häufiger damit arbeitet, lohnt es sich schon eine solche Version zu kaufen. Nennt sich middle eastern version.
Probierversionen gibt es zB hier: http://www.winsoft-international.com/en/downloads/trials/?ma rque_id=102&produit_id=46&plateforme_id=2

Alles andere ist leider nur Frickelware. So dürfte es bei den letzten Macversionen von Coreldraw auch funktionieren, aber wer will schon damit arbeiten ...

In den Systemeigenen Programmen kann man ohne Probleme die Sprachen nutzen. Einfach die Spracheingabe ändern.

0
Shoki11.06.0913:09
Ja, davon habe ich gelesen. Das wäre mir aber natürlich zu teuer. Danke für die Antwort.
0
cs411.06.0913:10
Hier gibt auch noch Infos dazu:

0
Shoki11.06.0913:12
Hi sapajou,

wie oben erwähnt: Neu kaufen kann ich mir leider nicht leisten

Corel Draw war immer super anstrengend. Dann kam immer wieder etwas dazwischen und die Arbeit, Wörter zusammen legen, war umsonst ...

hmpf
0
Shoki11.06.0913:22
cs4:
ja, es wäre natürlich genau das, was ich bräuchte ... schade, dass adobe fremdsprachen nicht als standard anbietet.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen