Forum>Hardware>Gute/beste interne 1TB Festplatte für iMac

Gute/beste interne 1TB Festplatte für iMac

SiBe24.05.0920:57
Hallo zusammen,

da ich meinen weissen 24" iMac sowiso gerade offen habe, weil die Grafikkarte schon zum zweiten(!) Mal kaputt gegangen ist und ich keine Lust habe noch mal 300+ Fr. für die Reparatur zu zahlen, spiele ich mit dem Gedanken, die Festplatte auch noch auszuwechseln.
Dazu suche ich nun eine gute 1TB HD.
Wer kann mir eine Empfehlung machen? Ich habe die WesternDigital caviar green im Auge..
Danke im Voraus!
„Es lebe der Sport!“
0

Kommentare

tobik198924.05.0921:24
Ich habe genau diese in meinen iMac eingebaut.


Sie ist megaleise und echt klasse
0
SiBe24.05.0921:31
okee super Sache

Wie sieht es denn im Vergleich zur werkseitig verbauten aus? Spührt bzw. höhrt man einen Unterschied?
„Es lebe der Sport!“
0
SiBe24.05.0921:40
ich verschenke 2 "h"
„Es lebe der Sport!“
0
tintingari
tintingari24.05.0922:08
Hab ne Seagate Barracuda ES.2 im Einsatz. 10.000 rpm aber trotzdem super leise. Und vom Datendurchsatz her richtig super!
0
tobik198924.05.0923:30
also ich merke dass er viel ruhiger läuft... wobei ich halt auch nur ne 160er drin hatte (imac intel 1st gen).


Geschwindigkeit kann ich nicht beurteilen weil ich mit der neuen festplatte das system neu aufgesetzt habe, welches dadurch automatisch schneller ist.
0
pcbastler25.05.0907:39
Also in meinem weißen iMac läuft 'ne WD10-EACS und ich bin sehr zufrieden damit.
Voher hatte ich mit versch. Seagate-Platten experimentiert, muss aber sagen, dass mit die zu laut waren.
0
smfoo
smfoo25.05.0908:16
Ich habe auch die Caviar Green drin. Finde ich super!
Vorher habe ich auf Seagate Platen geschworen aber seit dem Firmware Desaster nicht mehr...

Grüße,
Stephan
0
SiBe25.05.0912:21
Vielen Dank für die Erfahrungen!
Habe mich für die Caviar Green entschlossen ...nicht zu letzt, weil mein Händler des Vertrauens diese gerade verbilligt anbietet.



„Es lebe der Sport!“
0
dom_beta26.05.0903:34
tintingari
Hab ne Seagate Barracuda ES.2 im Einsatz. 10.000 rpm aber trotzdem super leise. Und vom Datendurchsatz her richtig super!


du sag mal, wie viele Macs hast du da bei dir stehen? Hast du die 10.000 Watt Base Machine im iMac oder im MacBook?

Ähm...
„...“
0
tintingari
tintingari26.05.0908:14
Die Barracuda war im iMac und jetzt in einem externen eSATA-Gehäuse. Ich hab einen MBP 2.66GHz privat, aber nutze halt paar mehr... und bin gerne mal Hardware am Testen, schließlich möcht ich auch Empfehlungen abgeben können und dazu sollte ich die Systeme mal im Betrieb erlebt haben.

Nur aus Datenblättern zitieren, damit würden sich unsere Kunden nicht zufrieden geben

Unser Kundenkreis kommt aus dem Bereich Fotografie, Grafik, Design, ... und die brauchen halt auch Systeme mit ner hohen Performance. Und da sind 10.000er Platten und eSATA-Karten (meine Empfehlung: Sonnet) häufiges Gesprächsthema. Und auch in nem iMac bringt ne schnelle Platte noch mal ein paar MB/s. mehr.
0
scalar
scalar26.05.0908:28
Und wie sieht es mit der Wärementwicklung bei einer 10000er Platte aus?
Gerade beim iMac ist das ein Thema.
0
tintingari
tintingari26.05.0918:47
Ich würde mal *schätzen*, daß die Innentemperatur um 2° höher liegt. Ist natürlich im Sommer trotzdem ein Faktor, über den man nachdenken sollte. Hitzetod ist nix schönes!
0
scalar
scalar26.05.0918:59
Hätte ich jetzt nicht gedacht das es nur 2° mehr sind. Denn wenn man die Platten im Betrieb fühlt ist eine 10000er doch bedeutend heißer.
0
menix26.05.0919:34
tintingari
Hab ne Seagate Barracuda ES.2 im Einsatz. 10.000 rpm aber trotzdem super leise. Und vom Datendurchsatz her richtig super!

Notiz: Es existiert keine Seagate Barracuda ES.2 mit 10.000rpm und SATA die im iMac bzw erst recht nicht im Macbook Pro betrieben werden kann...
0
tintingari
tintingari26.05.0922:25
Im MacBook Pro hab ich auch ne 7.200er Seagate Momentus, die 3.5" Geräte wollten einfach nicht rein passen

Die Barracuda ES.2 hat tatsächlich nur 7.200rpm - mein Fehler, sry. Hab da tatsächlich was durcheinander geworfen

Trotzdem bleibt aber meine Empfehlung an sich bestehen: Barracuda ES.2 - einfach auch mit dem Hintergrund, daß sie für 24h-Betrieb ausgelegt ist!

Randnotiz: die höchste Kapazität bei 10.000rpm ist tatsächlich auch "nur" 400GB!
0
Rantanplan
Rantanplan26.05.0922:28
tintingari
Trotzdem bleibt aber meine Empfehlung an sich bestehen: Barracuda ES.2 - einfach auch mit dem Hintergrund, daß sie für 24h-Betrieb ausgelegt ist!

Was, Seagate ist jetzt so realistisch und gibt für deren Festplatten eine Lebenserwartung von 24h an? Könnte hinkommen ... bei Seagate
„Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen