Forum>Netzwerke>Google Play Music

Google Play Music

john
john16.11.1312:01
hallo,

ich eröffne mal einen allgemeinen thread zu google play music.
er kann gerne für alle möglichen sachen zum thema genutzt werden.
ich mache mal den anfang, denn ich habe da gleich eine frage.
habe mich gestern bei google play music angemeldet, den client geladen und meine itunes-bibliothek abgleichen lassen. läuft auch alles.
einziger haken: safari muckt.
die musik läuft einwandfrei auf dem iphone in der google play music app und auch in jedem browser (zumindest in firefox und chrome, andere hab ich nicht)

aber safari will einfach keinen ton von sich geben.
ich kann so viel auf play hämmern wie ich will, die track-zeit bleibt bei 0:00 stehen und der browser bleibt stumm.

gibts leute, denen das auch so geht?

system: 10.9
safari: 7.0 (9537.71) .. also safari von 10.9 halt.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0

Kommentare

john
john16.11.1312:14
arg.. ok hat sich schon erledigt...

adblock war der übeltäter. deaktiviere ich das plugin dann läuft die musik auch in safari.
was allerdings komisch ist, weil ich adblock auch in chrome und firefox laufen habe und es dort trotzdem geht.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
john
john16.11.1312:21
nachtrag:
viel besser noch.. im browser interface von google play music auf das zahnrad klicken, google music labs wählen und von flash auf html5 stellen.
dann gehts auch mit adblock (und html5 is mir eh sympathischer)
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
mostwanted15.12.1311:20
Habe die selben Probleme.

1. Tag 1: Ging!
2. Tag 2: Auf Android Handy installiert, lief. Aber im Safari nicht mehr.

Habe das Handy deaktiviert, geht trotzdem nicht. Kein Ton, Datei spielt nicht ab und das umstellen auf HTML 5 in den Labs bringt nichts, da es sich nicht aktivieren lässt und nach dem speichern immer wieder "deaktiviert" anzeigt
0
djurastankovic16.12.1320:07
das mit dem labs funktioniert nicht so richtig, bei mir will es nicht aktivieren…aber wie deaktiviere ich adblock ?

danke für die Antwort
0
john
john16.12.1320:09
aber wie deaktiviere ich adblock ?
??
na unter einstellungen erweiterungen von safari
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
john
john16.12.1320:19
wie ich gerade feststelle, bin ich übrigens selbst auch wieder soweit wie am anfang des threads:
wiedergabe in safari streikt. die timeline bleibt bei 0:00 stehen und die boxen bleiben stumm.

ich kann ebenfalls nicht mehr auf html5 stellen. nach dem speichern der änderungen springt es immerwieder auf deaktiviert zurück.
und das deaktivieren von adblock schafft auch keine abhilfe. selbst wenn danach safari neugestartet wird. hmpf.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
djurastankovic16.12.1320:33
Leider hat es auch nicht funktioniert,
0
djurastankovic21.12.1318:38
Hallo Leute

Das Problem mit Google music habe ich damit gelöst das ich einfach bei App Store google music runtergelassen hatte und es funktioniert.
Der ganze Theater mit Java und usw. ist gar nicht notwendig. Übrigens das App kostet 0,89 cent.
Ich hoffe ich konnte euch damit helfen

Djura Stankovic
0
john
john21.12.1318:59
du meinst den mac app store? dort gibt es eine app namens "gTunes" für 89cent.
das ist aber nicht gegenstand dieses threads
1. möchte ich keine extra app nur für google play music auf dem rechner
2. erst recht nicht von einem unbekannten dritten (das ist keine offizielle app)
3. und noch viel weniger für geld

ich würde gerne ergründen warum safari nicht will und es beheben und solange benutze ich halt chrome für google play music am rechner.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
djurastankovic21.12.1319:10
Ich kann damit leben das es zurzeit nur mit einem app geht, wie schon erwähnt es läuft und das ist ja was auch zählt. Nur ich war der Meinung das in mac app store doch alles vom apple stammt ?
Die Tatsache das auch apple "einen unbekannten dritten zulässt" ist für mich neu. Muss man sich da sorgen machen ?

Die beste Lösung ist ja wenn doch in nahe Zukunft es auch über Safari funktioniert....bis dahin benutze ich auch weiterhin "g Tunes".

Djura Stankovic
0
john
john21.12.1319:17
Ich kann damit leben
das ist auch ok
das es zurzeit nur mit einem app geht
naja, das ist ja nicht richtig. es geht in jedem browser (chrome, firefox; opera hab ich nicht proiert) ausser eben safari.
wie schon erwähnt es läuft und das ist ja was auch zählt.
jo. und das tuts eh schon. die kür wär halt nur wenns auch in safari laufen würde.
Nur ich war der Meinung das in mac app store doch alles vom apple stammt ?
meinst du das ernst?
im app store ist fast nichts von apple.
von ilife, iwork, logic, finalcut und ne halbe hand voll anderer programme mal abgesehen.
Die Tatsache das auch apple "einen unbekannten dritten zulässt" ist für mich neu. Muss man sich da sorgen machen ?
das ist so seit es die stores gibt. also seit mitte 2008 im falle vom appstore für ios und seit anfang 2011 im falle des mac app stores.

ps:
mit "offizielle app" hab ich übrigens "offiziell von google" gemeint. falls da das missverständnis sitzen sollte.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
djurastankovic21.12.1319:47
Ich bin neu in der Apple Welt so das ich einiges nachholen muss. Wenn es so ist das fast alles nicht von apple selbst stammt, ist es dann ratsam ohne Virus Scanner unterwegs zu sein ?
Angeblich ist es in der Apple Welt nicht notwendig einen Scanner zu installieren ?

( Ich weiss langsam kommen wir vom Thema ab )

Djura Stankovic
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.