Forum>Software>Familienfreigabe: Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten

Familienfreigabe: Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten

pp8112.07.1813:43
Mein Versuch, die Familienfreigabe zu aktivieren, scheitert mit dieser Meldung. Woran kann das liegen? Jemand schon ein ähnliches Problem gehabt?

0

Kommentare

frank1266
frank126612.07.1814:02
Vielleicht mal von der iCloud ab- und wieder anmelden. Die Daten bleiben in der iCloud gespeichert, es wird nichts gelöscht.
0
pp8112.07.1817:29
Das habe ich versucht. Ohne Erfolg. Das Problem besteht danach weiterhin.
0
Kovu
Kovu12.07.1819:32
Erste Anlaufstelle:

0
pp8113.07.1811:30
Interessanter Aspekt:
Ich habe mit einem anderen iCloud-Account und einem anderen Computer exakt das selbe Problem. Scheint eventuell ein iCloud-Problem oder Mac-OS-Problem (High Sierra 10.13.5) zu sein.
0
Kovu
Kovu13.07.1812:54
Ist auch deine Kreditkarte korrekt hinterlegt? Hört sich eher nach einem Problem mit deinem Account an.
0
pp8113.07.1814:00
Sind unterschiedliche Accounts und unterschiedliche Kreditkarten. Sie laufen sogar auf unterschiedliche Personen. Wird sonst alles ganz normal abgebucht.
0
Kovu
Kovu13.07.1815:09
Hier geht es doch erst mal nur um deinen Account bzw. den Hauptaccount, der die Familienfreigabe erstellt. Erst danach lädst du andere dazu ein.

Die Kreditkarten / Zahlarten der anderen Accounts werden ja dabei eh eingestampft.
0
tbaer
tbaer13.07.1816:37
Kovu
Die Kreditkarten / Zahlarten der anderen Accounts werden ja dabei eh eingestampft.

Vermutlich muss das aber der Accountinhaber vorher selbst veranlassen.
0
Kovu
Kovu13.07.1817:26
Das geschieht beim Beitritt in die Familienfreigabe, die ja akzeptiert werden muss, von alleine.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen