Forum>Software>Email Voodoo

Email Voodoo

schlawuzelbaer21.04.1920:51
Moin,
ich habe einen Kunden, dessen Emails mir auf dem iPhone angezeigt werden, solange sie ungelesen sind. Wenn sie gelesen ist, verschwindet die Email vom iPhone bzw auch auf meinen stationären Mac. Ich habe nur noch mittels Webbrowser auf meinen Mailaccount Zugriff auf diese Mails.
Es kam auch schon einmal vor, das seine Mails im Account gelandet sind, ohne jegliche Benachrichtigungen (kein Push)
Mit anderen Mails auf diesen Account habe ich keinerlei Probleme.

Der Kunde verwendet ein MacOs mit Mail.
Der Provider scheint Vodafone zu sein, der Domain-Name endet mit Arcor.

Irgend eine Idee, woran das liegen könnte?
0

Kommentare

sahnehering21.04.1920:54
Kunde holt Mail mit POP und hat "vom Server löschen wenn gelesen" eingestellt... Du hast IMAP, und siehst sie so lange sie auf dem Server liegt?
„Kein Backup, kein Mitleid“
+2
schlawuzelbaer21.04.1922:22
Nee, die Mails liegen schon auf "meinen" Mail-Server. Verstehe nur nicht, warum meine Clients (imap) speziell bei diesem Kunden die Mails nicht mehr mit auflisten können. Alte und neue anderer Kunden aber schon.
Auch ein Weiterleiten auf einen anderen Account funzt nicht.
0
mistamilla
mistamilla22.04.1901:22
Ist es vielleicht nur der Ansichtsfilter, welcher irrtümlicherweise aktiviert ist? Am Mac -L drücken, um auch die gelesenen Mails darzustellen. Am iPhone-Mail in der Listenansicht das Kreissymbol mit den drei waagrechten Strichen unten links markieren.
„ITZA GOOTZIE“
0
My2Cent22.04.1908:59
sahnehering
Kunde holt Mail mit POP und hat "vom Server löschen wenn gelesen" eingestellt... Du hast IMAP, und siehst sie so lange sie auf dem Server liegt?

Nö, der Kunde holt doch nicht seine von ihm selbst versendete Mail vom Server ab ???
0
teorema67
teorema6722.04.1911:59
Irgendeine Regel in Mail definiert und vergessen?

Irgendeine Einstellung direkt auf den Arcor-Seiten vorgenommen und vergessen?
„Printer Margins for the Homeless“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen