Forum>Netzwerke>Easyboxen 803 mit Airprint/Airplay Funktionalität

Easyboxen 803 mit Airprint/Airplay Funktionalität

oteka17.02.1513:51
Hat ja bloss 2 Jahe gedauert ...

Dienstag, den 17. Februar 2015 um 06:46 Uhr
In der Nacht des 17.02.2015 um 03:00 Uhr erhalten ca. 1100 Kunden mit der EasyBox 803A eine neue Firmware automatisch vom ACS.

Die neue Firmware-Versionen lautet EasyBox 803A 30.05.225

Ab dem 24.02.2015 ist der RollOut auf alle EasyBox 803 geplant.

Die Firmware-Version 30.05.225 enthält folgende Änderungen:


■Sicherheitspatch
■Unterstützung für Annex-J und G.INP
■Übersicht des Datenverbrauchs
■Erweiterung der DDNS-Anbieter
■Optimierung der Diagnosefunktion
■Bugfix/Support UMTS-Stick Huawei K4203H, K3772
■Bugfix Apple AirPrint und AirPlay
■Bugfix VPN
■Bugfix Web-FTP
■Bugfix WDS
■Bugfix Notruf
■Patch für T.38

Reset:

Sollte die EasyBox nach dem Firmware-Update Probleme haben, z.B. Surfen oder Telefonieren NICHT möglich, sollte das Gerät im ersten Schritt nur Ein/Ausgeschaltet werden (Stromstecker ziehen).

Für den Fall, dass auch nach einem Ein/Ausschalten weiterhin Probleme bestehen, muss das Gerät über den Reset-Taster (drücken und 15 Sekunden halten) auf die Werkeinstellung zurückgesetzt und per Modem-Installationscode neu konfiguriert werden.

(802, 904? Wird wohl auch 2 Jahre dauern bis das da klappt)
0

Kommentare

3-plus-1
3-plus-102.04.1512:42
Ja, ich habe die EasyBox 803A (kurz "EB") und - ich vermute - diese Firmware war bei mir in der automatischen Verteilung in der nacht vom 31.03. auf den 01.04.2015.

Resultat: Morgens konnte ich mit allen Geräten das WLAN noch sehen, mich aber nicht mehr einbuchen. An der EB leuchteten alle Lampen rot und die Lampe für den UMTS-Stick blinkte langsam. Komisch, es steckt keiner drinn.

Nach der Trennung vom Strom und Neuverbinden leuchteten alle Lampen (also, die die blau oder rot leuchten können, in lila). Keine Funktion. Auch Reset bringt die Box nicht zum Leben.

Nach Anruf hat Vodafone nun den Tausch der Box gegen ein Ersatzgerät angekündigt.

Allen anderen kann ich nur raten:
1. Schaltet UNBEDINGT das automatische Update ab!
2. Versucht das Update manuell aus der Oberfläche der Box zu installieren und zwar erst dann, wenn ihr vorher die Box auf den Werkzustand zurück gesetzt habt.

Wenn ihr das nicht beachtet ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass in den nächsten Updatewellen eure Box über Nacht von Vodafone remote gebrickt wird.
0
chill
chill02.04.1512:45
1. Schaltet UNBEDINGT das automatische Update ab!

Das geht nicht wenn die dumme Box mit dem Modeminstallation eingerichtet wurde. Manuell einrichten geht, aber überfordert die meisten (zb die VoIp Einrichtungen).
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
john
john02.04.1512:47
provider mit routerzwang sind der teufel.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
3-plus-1
3-plus-102.04.1512:53
chill
Das geht nicht wenn die dumme Box mit dem Modeminstallation eingerichtet wurde. Manuell einrichten geht, aber überfordert die meisten (zb die VoIp Einrichtungen).

Ok, kann ich jetzt nicht nachsehen und glaub dir das mal so.

Dann bleibt mein Rat an alle Benutzer der gleichen Box: Unbedingt HEUTE NOCH - also ehe das nächste Update automatisch über Nach laufen kann - alle Geräte von der Box trennen und in der Obefläche der Box das Update vornehmen und dies nicht dem Automatismus überlassen.
john
provider mit routerzwang sind der teufel.

Meines Wissens nach rückt Vodafone für eigene Router die Daten raus. Ich hatte mich auch schon erkundigt, was ich denn kaufen würde, wenn die sich mit dem Austausch quer stellen.

Aber was würdest du Held denn statt der EasyBox einsetzen? Mit einem aktuellen iPhone und einem aktuellen Mac? Eine FritzBox? Na da geht die Scheisse dann erst richtig los:

0
john
john02.04.1513:13
"die scheisse, die dann richtig los geht" war ein firmware bug im herbst letzten jahres der probleme mit twitter verursacht hat. richtig.
ein firmware update später wars gefixt. ärgerlich, aber ich bitte dich...

ach und btw.. "du held"? was ist dir denn über die leber gelaufen?
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
chill
chill02.04.1513:34
Ok, kann ich jetzt nicht nachsehen und glaub dir das mal so.

kannst du, ich versende diese mistboxen zum teil

und du bekommst sömtliche daten zum einrichten von mir oder den kollegen an den 0800 hotline kollegen.
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
3-plus-1
3-plus-102.04.1513:54
john
"die scheisse, die dann richtig los geht" war ein firmware bug im herbst letzten jahres der probleme mit twitter verursacht hat. richtig.
ein firmware update später wars gefixt. ärgerlich, aber ich bitte dich...

Also wenn ich mir die Posts unter meinem Link so ansehe, scheint das Problem noch nicht gelöst zu sein. Zumindest nicht vollumfänglich. Das wäre dann auch keine Lösung, wenn bei uns im Haushalt nur noch das HP Touchpad und der Mac mini am TV mit Snow Leopard ordentlich ins WLAN kommt.
john
ach und btw.. "du held"? was ist dir denn über die leber gelaufen?

Nun ja, wenn man so pauschal gegen Zwangsrouter stänkert, muss man schon was anerkannt Ordentliches als Empfehlung in der Hinterhand haben. Eine FritzBox in Verbindung mit OS X 10.10 und iOS 8.x sehe ich da nicht als Lösung, denn die EasyBox lief bei mir ja stabil ... hat wohl nur das Firmwareupdate nicht vertragen.
chill
kannst du, ich versende diese mistboxen zum teil

und du bekommst sömtliche daten zum einrichten von mir oder den kollegen an den 0800 hotline kollegen.

Hm, ob wir da wohl gestern sogar telefoniert haben unter der 12 12?

Und so Mist fand ich die Box gar nicht. Sie sind halt wie Windows 7: Wenn man am Anfang ALLES gescheit umkonfiguriert, laufen sie danach sehr lange störungsfrei.

Das habe ich mit einem Linksys-Router auch schon anders erlebt. Der wurde dann erst zum zuverlässigen Begleiter als ich die Tomato-Firmware entdeckt habe.
0
chill
chill02.04.1514:00
nein, ich häng an der erweiterten hotline. 0900 xxx

man muss leider sagen das diese easyboxen teils sehr fehlerbehaftet sind. sei froh das du die 904 nicht hast, firmwareprobleme ohne ende (bonjour, anrufbeantworter, portmapping, eigene ip vergeben ... ) ... einiges wurde klammhemlich aus den menüs entfernt.

meine private eb802 löppt aber immerhin bisher ...

die kollegen von der 1212 ... ich erspare mir da weitere kommentare. bloss soviel: die machen hauptsache vertrags und rechnungsangelegenheiten. technik? äh ... (die machen das ja nicht absichtlich)
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
john
john02.04.1514:07
3-plus-1

Nun ja, wenn man so pauschal gegen Zwangsrouter stänkert, muss man schon was anerkannt Ordentliches als Empfehlung in der Hinterhand haben.
muss man das also. so so...

ich sags mal umgekehrt: ich würde um alles von arcadyan und zyxcel (sphairon) einen großen bogen machen.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
chill
chill02.04.1514:11
es gibt auch "sphairon" easyboxen

die neueste (eb 804) ist von "Sercomm"
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
3-plus-1
3-plus-102.04.1514:21
chill
man muss leider sagen das diese easyboxen teils sehr fehlerbehaftet sind. sei froh das du die 904 nicht hast, firmwareprobleme ohne ende (bonjour, anrufbeantworter, portmapping, eigene ip vergeben ... ) ... einiges wurde klammhemlich aus den menüs entfernt.
[...]
die kollegen von der 1212 ... ich erspare mir da weitere kommentare. bloss soviel: die machen hauptsache vertrags und rechnungsangelegenheiten. technik? äh ... (die machen das ja nicht absichtlich)

Nun ja, mich erwartet eine 904 in der nächsten Woche. Mal sehen wie schlimm es wird.

Ne, im Ernst, gegenüber einer gebrickten 803 A kann es ja eigentlich nur besser werden. Das WLAN nutze ich ohnehin nur noch, bis ich wieder LAN-Kabel vom Hausanschluss zum EG gezogen habe, danach macht das dann wieder die Time Capsule.

Ich hoffe mal so als dumme Weiterleitungsbox läuft auch die 904 dann ordentlich. Zumindest erhoffe ich mir einen schnelleren Datenaustausch zwischen den per LAN angebundenen Rechnern, da die 904 Gigabit-Ethernet unterstützen soll.
john
ich sags mal umgekehrt: ich würde um alles von arcadyan und zyxcel (sphairon) einen großen bogen machen.

Hm, ich dachte die neuen EasyBoxen wären von Astoria Networks ... wo gehören die denn dann dazu?
0
john
john02.04.1514:36
3-plus-1
Hm, ich dachte die neuen EasyBoxen wären von Astoria Networks ... wo gehören die denn dann dazu?

vertrieb.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
promac
promac02.04.1522:40
john
provider mit routerzwang sind der teufel.

Bei KDG das Modem online im Kundencenter auf Bridge schalten, dahinter eine Extreme und gut ist.
Ich habe damit seit mehr als 5 Jahren keine Probleme. Einmal wurde auf Kosten von KDG das Modem vor Ort getauscht (spackte etwas rum). Und der zusätzliche Stromverbrauch ist bei den 6 Airport Stationen die ich hier betreibe dann auch schon latte ...
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.