Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>EPG-Aktualisierung

EPG-Aktualisierung

tk69
tk6925.03.1016:07
Hallo,

kann man Eye-TV irgendwie dazu bewegen, dass er die EPG-Daten automatisch aktualisiert?

Jedesmal, wenn ich mit der Fernbedienung "unterwegs" bin, fällt mir erst später ein, dass ich die Daten aktualisieren muss, weil sonst keine Info angezeigt wird. Ist doch ätzend...

Cu und Gruß
tk
0

Kommentare

timp
timp25.03.1016:12
Einstellungen > EPG > aktualisieren > täglich
(zumindest in Version 3.1.2)
„Never argue with an idiot. He'll bring you down to his level and then beats you with experience.“
0
doggda
doggda25.03.1016:13
verstehe deine Fragestellung nicht ganz, unter Eye-Tv Einstellungen EPG kann man zwischen täglich und Manuell umschalten....
0
doggda
doggda25.03.1016:13
timp war schneller...
0
tk69
tk6925.03.1018:15
@all

Danke für eure Hilfe.

Bei mir habe ich manchmal das Gefühl, dass das EPG nicht täglich aktualisiert wird. Ich komme also nicht wenig an die Anzeige-"Grenzen" des EPG, so dass ich immer erst wieder auf "aktualisieren" klicken muss. Erst danach sind die Sender komplett mit Daten gefüllt.

Viel falsch machen kann man ja eigentlich nicht...
0
Nebu2k
Nebu2k25.03.1018:36
Manche Sender bzw. eigentlich die meisten haben ein recht detailarmes EPG (weniger als 24h), welches sie aussenden. Somit kann es leicht vorkommen, dass keine Daten vorhanden sind.
Meine Lösung im Moment ist nur ARD, ZDF, arte, RTL, VOX, ProSieben und Kabel1 über DVB laufen zu lassen und alle anderen Sender über den tvtv Abgleich.
0
ma.25.03.1018:47
Alles Quatsch!
Das "kann man zwischen täglich und Manuell umschalten" ist und funktioniert nur mit tvtv.

Die Sender-EPG-Daten aktualisieren sich automatisch wenn man verschiedene Sender aufruft.

Also ARD liefert für etliche andere Sender Daten,
Sat1 für wieder andere, usw.

Wenn man per Verbedienung unterwegs ist einfach mal die Sender aufrufen und ein paar Minuten warten, dann ist der entsprechende EPG-Block geldan.
0
Nebu2k
Nebu2k25.03.1018:54
Natürlich aktualisiert sich auch ein Sender bzw. Sendergruppe wenn man eine Zeit sich auf diesem befindet.
Aber es kann ja nicht "im Sinne des Erfinders sein", dass man auf jeden Sender einmal schaltet...
0
tk69
tk6925.03.1019:08
Also, ich habe Eye-TV meist im Dock gestartet. Und trotzdem wirds nicht aktualisiert. Muss es manuell auslösen. Ich wollte das EPG auch als eine Art TV-Zeitschrift verwenden. Aber so per Fernbedienung Daten abfragen geht nicht oder eben nur sehr zögerlich. Schade.
0
Hßn
Hßn25.03.1021:18
Einstellungen > EPG > aktualisieren > täglich gibts nur bei tvtv oder ähnlichem :'(
bei DVB EPG gibts nur die Möglichkeit über
a) Sender ne gewisse Zeit aufrufen, dann wird die entsprechende Gruppe aktualisiert - wenn man Glück hat
b) manuell 'DVB-EPG' aktualisieren
alles unter EyeTV V.3.3
wer nen besseren Tipp hat bitte melden
0
Nebu2k
Nebu2k25.03.1021:28
Habe gerade nochmal getestet: Die automatische Aktualisierung funktioniert wirklich nur über tvtv. Ist mir bisher nicht so aufgefallen…
Im Grunde ist es ja kein Problem alles auf tvtv umzustellen… und wahrscheinlich für den Normalbenutzer auch das vernünftigste… Aber warum wird hier auf 90 Sender beschränkt? (Nur aus dem Grund habe ich die oben genannten Sender überhaupt über DVB laufen).
0
Nebu2k
Nebu2k25.03.1021:33
tk69
EyeTV unter "Sender" links im Fenster "EyeTV-Programme" EPG Stell hier mal alle Sender auf tvtv.
(Alles makieren, eins auswählen und auf tvtv stellen funktioniert auch. Allerdings müssen Sender, wo der Name nicht klar zugeordnet werden kann per Hand zugeordnet werden. Hier einfach händisch nochmals auf tvtv umstellen und passenden Sender auswählen).
0
Hßn
Hßn25.03.1022:09
Nebu2k:
2 Gründe warum nicht tvtv:
1.) der Rechner muss dann im internet hängen
2.) tvtv ist kostenpflichtig - oder hab ich da was verschlafen
0
Nebu2k
Nebu2k25.03.1022:16
Hßn
1.) Das mit dem Internet stimmt natürlich. Sollte aber doch heutzutage nicht das Problem sein.
2.) Man kann sich bei tvtv kostenlos einen Jahresaccount machen. (Es spricht auch nichts dagegen sich nach einem Jahr erneut einen kostenlosen Jahresaccount zuerstellen. )
0
Hßn
Hßn25.03.1023:10
Nebuk2k
1.) oh doch: EyeTv wollte bei mir 'nach hause telefoniern', hab ich erst durch LittleSnitch unter Kontrolle bekommen - kostet aber Geld und hinterlässt einen sch*** Geschmack
2.) das mag ja irgendwie möglich sein - aber nicht offiziell

Das Grundproblem von tk69 (auch meins ) bleibt doch:
der kostenlose DVB-EPG muss per Hand gesteuert werden und es scheint erstmal kein Weg zum 'automatischen' refresh der Daten möglich - und das kann man nur mit dem Satz vom Computerexperten aus dem **-TV kommentieren: ein Schalk wer böses dabei denkt

cheers und gute Nacht

Jogi
0
tk69
tk6928.03.1015:20
Und nicht, dass es das einzige ist was es zu bemängeln gibt:

Nach intensiverer Nutzung des EPG habe ich festgestellt, dass sich fast alle privaten Sender in ihrer tvtv-Einstellung verschieben. Das heißt, dass dann ProSieben das Programm von VOX anzeigt und VOX dann von arte...

Auch schon erlebt?
0
onicon
onicon28.03.1015:41
dass sich das epg nur dann aktualisieren kann, wenn der tuner einen sender des jeweils korrespondierenden transponderes empfaengt, ist technisch nicht ohne weiteres anders zu lösen. natürlich wäre eine kostenlose veröffentlichung des programms als xml durch die sender wünschenswert, nur wird sich da keiner drauf einlassen solange ein standart wie dvb o.ä. dies nicht explizit vorschreibt.
0
mistermini31.12.1016:39
Hallo!

Also ich habe das selbe Problem wie Nub2k. Wenn ich alle Sender auf Tvtv EPG umstellen will, dann wird angezeigt, dass schon 90 Sender zugeordnet sind und mehr nicht geht. Habe die aktuelle EyeTv 3.5.
Wenn ich bei einem Sender dann tvtv auf Keine oder DVB umstelle, kann ich auch wieder einen weiteren auf tvtv umstellen.

Irgendwie ärgerlich diese Beschränkung auf 90 Sender.

Gruß
Mister Mini
0
maceric
maceric31.12.1017:44
Irgendwie ärgerlich diese Beschränkung auf 90 Sender.

Da gehs´t jetzt einfach her und deaktivierst 50 Shopping-Kanäle, dann noch die 74 Pornokanäle
und nach Bedarf auch Bibel-TV und Konsorten.

Wenn Du jetzt noch mehr als 90 sinvolle Programmen empfängst, dann Glückwunsch
0
maceric
maceric31.12.1018:24
"sinnvolle"
0
onicon
onicon31.12.1018:45
sinful
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.