Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Hardware>Drahtlose Überwachungskamera ohne App-Zwang und idealerweise auch ohne Abonnement

Drahtlose Überwachungskamera ohne App-Zwang und idealerweise auch ohne Abonnement

system7
system719.04.2217:14
Ich würde gerne ein Lager überwachen, um aus den Realbestand zu checken. Dafür würde ich gerne eine Kamera installieren, auf die ich zugreifen kann. Bevorzugt über irgendeine Web-Lösung, also ohne dass dies an ein Handy oder ein Abo gebunden ist. Hat jemand eine Empfehlung?
+2

Kommentare

wicki
wicki19.04.2218:20
Ich kenne die Kameras von Mobotix (z.B. die v26 Indoor Dome), die mit einem eingebauten Webserver ausgestattet sind und daher komplett ohne externe Tools auskommen – natürlich vorausgesetzt, Du kannst auf das IP-Netz Deines Lagers zugreifen. Mobotix spielt preislich aber in der Profi-Liga – also vielleicht nicht ganz das, was Du suchst.
0
SYS6473819.04.2218:46
die Cams von Instar sind sehr gut, (wahlweise problemlos ohne jede Web-Speicherung der Daten benutzbar) - kosten allerdings auch etwas mehr.

Hab selbst eine Instar-8015 im Einsatz (vor 2 Jahren als Rückläufer für 160.- gekauft, aktuell bei >250?).
Die Cams kann man wunderbar mit Port-Forwarding ohne jede Cloud von aussen ansprechen. Ein sehr gutes Webinterface hat die Cam auch.

Super Forum des Herstellers aus D gibt es hier:
https://forum.instar.com/
0
caMpi
caMpi19.04.2219:50
Ich habe mehrere Kameras von D-Link und Trendnet am Laufen. Bisher keine Probleme. Ich kann via Browser oder App auf die Kameras zugreifen, keine der Kameras hat einen direkten Internetzugang. Die GUIs kommen etwas altbacken daher, und auch die letzte Firmware ist z.T. schon sehr alt (2020).
SYS64738
Die Cams kann man wunderbar mit Port-Forwarding ohne jede Cloud von aussen ansprechen.
Es gibt viele Gründe, das nicht zu tun. Einer ist z.b. eine alte Firmware. Besser VPN nutzen.
+2
SYS6473819.04.2220:22
caMpi
Es gibt viele Gründe, das nicht zu tun. Einer ist z.b. eine alte Firmware. Besser VPN nutzen.

alte Firmware - wie bei d-link - wie Du selbst schreibst?
ich wollte keinerlei Werbung für Instar hier machen, aber es sind hochwertige Kameras mit aktivem deutschem Support.
Und vor allem ohne cloud in China oder bei Belkin
0
Fatty&Little
Fatty&Little19.04.2221:27
Eufy
+2
ssb
ssb19.04.2221:50
„um aus ??? den Realbestand zu checken“

Aus dem Urlaub? Aus dem Büro?
Nachschauen ohne hingehen zu müssen?

Oder Lagerkontrolle von außen um Schwund zu minimieren?

Da ist der Use-Case nicht so ganz klar und auch nicht die Budget-Frage. Darf es was kosten (da hast du schon gute Empfehlungen) oder eher Budget, weil ein paar Schritte ins Lager laufen einfach Zeit kostet und man dem Kunden die Frage nach Teil XY schneller beantworten möchte??

Wenn es nicht unbedingt sicherheitsrelevant ist und eher ein Schnäppchen sein soll, könnte ich mir vorstellen, dass man da in der Maker-Szene eine Lösung mit RasPi finden könnte, die qualitativ ausreichend wäre.
0
the-r
the-r19.04.2223:03
+1
Fatty&Little
Eufy
-1
FloMac20.04.2210:13
Ubiquiti hat ebenso entsprechende Kameras im Programm. Aufwand/Nutzen entscheidet über den Kauf.
0
Fatty&Little
Fatty&Little20.04.2210:19
Ich würde gerne ein Lager überwachen, um aus den Realbestand zu checken.
Nicht ganz klar, was Du mit dem 2ten Teil meinst.
Willst Du Füllstände in Tanks prüfen?

Abseits davon sei generell angemerkt, dass eine Arbeitsplatzüberwachung (sollten Leute ausser Dir im Lager arbeiten) nicht so einfach überwacht werden dürfen.
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.